Raspberry im 24h Betrieb - Brandgefahr?

furryhamster

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.022
Hi,

ich möchte meinen Raspberry am Strom lassen. Habe jedoch Angst, dass mir nachher die Bude abfackelt wenn ich nicht da bin. Kann das überhaupt passieren? Gibt es eine geeignete nicht brennbare Unterlage oder sowas wo ich den Raspberry beruhigt draufstellen kann?

Es scheint irgendwie für die Frage kein passendes Unterforum zu geben. Wenn ich hier falsch bin, bitte verschieben.
 

Xmechanisator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
315
hab bei mir zwei Raspberrys 24/7 am laufen. Eines seit knapp 8 Monaten, das Zweite seit 4ren. Die dinger werden nicht so richtig warm, wenn man nicht gerade die ganze Zeit darauf rumrechnet.
 

AP Nova

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.256
Die Brandgefahr schätze ich da nicht höher ein als wenn man irgendein beliebiges Gerät überhaupt laufen bzw. auch nur im Standby hat. Die Temperaturen, die maximal irgendwo auf so einem Raspberry herrschen dürften, sollten noch nicht so hoch sein, dass da ein intaktes Gerät irgendwie Feuer fangen kann.

Allerdings gilt immer: Man kann sich nie drauf verlassen, dass ein Gerät (noch) so funktioniert, wie das beabsichtigt war. Kaputt gehen kann immer was, im schlimmsten Fall kann im Prinzip jedes elektronische Gerät einen Brand auslösen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein durchlaufender Raspberry Pi dafür sorgt, dürfte sich aber in einer ähnlichen Größenordnung bewegen wie die, dass das Handyladegerät, das ständig an der Steckdose hängt, Feuer fängt oder irgendein Akku explodiert. Will man wirklich sicher gehen, sollte man immer nur die Geräte am Strom haben, die man benötigt und bei denen man eine ordnungsgemäße Funktion am besten auch überwachen könnte. Wenn du den Raspberry durchlaufen lassen willst, dürfte das allerdings insgesamt nur sehr wenig an der Brandgefahr ändern...
 

Masamune2

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.339
Mehr Gefahr geht in der Regel von dem Netzteil aus, der Raspberry selbst wird wahrscheinlich niemals brennen. Einfach ein Netzteil nehmen das keine 1,99 bei ebay gekostet hat, damit senkst du das Risiko noch am meisten.
 

brubbelmichi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
746
Mein Pi rennt in nem Acryl Gehäuse von ebay und nem alten Handyladegerät von Samsung 24/7 und wird maximal 50° warm bei den momentanen Temperaturen. Bevor der Pi selber fackelt, werden eher billige Netzteile fackeln, wie schon richtig geschrieben ;)
 

furryhamster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.022

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Eine gewöhnliche Fliese sollte als Brandschutzunterlage reichen.

fliese.jpg
 
Top