Notiz RDNA 2 Technology Demo: Hangar 21 mit DXR erscheint am 19. November

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.608

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11.433
Schade, dass es nicht Hangar 18 ist, sonst hätten sie noch einen fetten Soundtrack von Megadeth dazu bekommen. 🤟

Aber bin schon echt gespannt was AMD mit DXR abliefert :)
 

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.679
Ich finde es schade, dass das nicht in Vulkan geht.
Für mich ist das die deutlich bessere API.
 

C3LLoX

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
86

yummycandy

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.334

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.551
Die Glücklichen die diese Techdemo mit 5000er CPUs und 6000er GPUs Starten können.

:D
 

Xpect

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.478
Wenn ich richtig zwischen den Zeilen der Notiz gelesen habe, abgesehen von der Techdemo, dann bin ich mega auf den morgigen Tag gespannt.

Und auf die Techdemo auch. Ich mag Techdemos, sind immer sehr sehr interessante Renderings und bieten einen Ausblick auf das, was in Zukunft sein könnte
 

mibbio

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
825

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.725
Wie ist das eigentlich generell mit Spielen die Raytracing Features enthalten wie Control oder Metro Exodus zB., müssen die gepatcht werden damit AMD Karten dort RT darstellen können oder wurde das nach Dx12 Standard implementiert und geht out of the Box auf den Big Navi Karten?
 

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11.433
Wie ist das eigentlich generell mit Spielen die Raytracing Features enthalten
Das kommt darauf an, ob diese Spiele auf Microsofts DXR API setzen, oder eben Nvidia RTX API nutzen.
Bei Nvidia RTX Spielen ist aber nicht davon auszugehen, dass sie gepatcht werden.
Dafür sollten zukünftige Spiele aber nicht mehr auf Nvidia RTX setzen, sondern nur noch APIs nutzen, die von allen Grafikkartenherstellern bedient werden können. Hat ja nur Vorteile für die Spieleentwickler, wenn sie das Game einer breiteren Masse schmackhaft machen können.
 

WakeX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
257
Das kommt darauf an, ob diese Spiele auf Microsofts DXR API setzen, oder eben Nvidia RTX API nutzen.
Bei Nvidia RTX Spielen ist aber nicht davon auszugehen, dass sie gepatcht werden.
Dafür sollten zukünftige Spiele aber nicht mehr auf Nvidia RTX setzen, sondern nur noch APIs nutzen, die von allen Grafikkartenherstellern bedient werden können. Hat ja nur Vorteile für die Spieleentwickler, wenn sie das Game einer breiteren Masse schmackhaft machen können.
Und wieder einer mehr aufs Nvidia Marketing reingefallen.
RTX ist nur die Plattform-Vermarktung von DXR und kein eigenes API (+DLSS usw. der Gaude halber auch gleich inkludiert).

Grundsätzlich spricht bei DX12-Spielen mit DXR nichts dagegen, dass die nicht auch auf RDNA2 laufen - von Anpassungen an die Architektur oder evtl. Reduzierung des Detailgrades falls die Performance nicht passt mal abgesehen.

Das einzig proprietäre Raytracing von Nvidia sind die Fälle unter Vulkan (okay OptiX gibt es auch noch aber ist für Spieler weniger relevant), da dort selbst entwickelte Extensions gebraucht wurden da die von Khronos für die Allgemeinheit noch nicht fertig waren.
 
Zuletzt bearbeitet:

gartenriese

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
273
Das kommt darauf an, ob diese Spiele auf Microsofts DXR API setzen, oder eben Nvidia RTX API nutzen.
Bei Nvidia RTX Spielen ist aber nicht davon auszugehen, dass sie gepatcht werden.
Dafür sollten zukünftige Spiele aber nicht mehr auf Nvidia RTX setzen, sondern nur noch APIs nutzen, die von allen Grafikkartenherstellern bedient werden können. Hat ja nur Vorteile für die Spieleentwickler, wenn sie das Game einer breiteren Masse schmackhaft machen können.
Was meinst du mit "Nvidia RTX API"? Die Vulkan-Extension?

Bis auf Wolfenstein, Quake und Crysis benutzen übrigens alle DXR und gehen mit AMD Karten auch direkt ohne Patch. Bei den drei genannten muss AMD aber nachpatchen.
Ergänzung ()

Wie ist das eigentlich generell mit Spielen die Raytracing Features enthalten wie Control oder Metro Exodus zB., müssen die gepatcht werden damit AMD Karten dort RT darstellen können oder wurde das nach Dx12 Standard implementiert und geht out of the Box auf den Big Navi Karten?
Nein, die meisten Spiele müssen nicht gepatcht werden. Nur die oben genannten.
 

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11.433
RTX ist nur die Plattform-Vermarktung von DXR und kein eigenes API (+DLSS usw. der Gaude halber auch gleich inkludiert).
Eigentlich meinte ich Nvidias GameWorks for Ray Tracing Kram. Würde mich echt wundern, wenn das voll kompatibel zu DXR wäre und auch von AMD Karten genutzt werden kann. Und zumindest der Denoiser ist ja (fast) eine zwingende Voraussetzung, um ein Bild zu erschaffen, das man sich auch freiwillig anschauen möchte.

Ansonsten gäbe es da ja auch noch Nvidia OptiX als Ray Tracing API, auch wenn das natürlich nciht für Spiele genutzt wird.
 

mibbio

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
825
Und wieder einer mehr aufs Nvidia Marketing reingefallen.
RTX ist nur die Plattform-Vermarktung von DXR und kein eigenes API (+DLSS usw. der Gaude halber auch gleich inkludiert).
Stimmt so aber auch nicht ganz, nVidia hat auch eine eigenes API namens "OptiX", einfach weil es mit erscheinen der ersten RTX-Karten ja DirectX & Vulkan noch keine Raytracing-Erweiterung hatten.
 

danyundsahne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.928
Die Demo sieht vielversprechend aus. Gefällt mir sehr geht.

Bin gespannt was AMD morgen abliefert und wie zukünftige Implementierungen der AMD Features wegen den Konsolenstandards aussehen wird.
 

fox40phil

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.746
Top