[Realtek Treiber] arbeitet nicht mit USB-Headset

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.403
Moin Forum!

Ich habe ein ASUS Z170 A Board, alle Treiber von der ASUS HomePage installiert und schon gemerkt, dass die Installation des Realtektreibers nicht glatt lief. Ich habe durch Probieren folgende Ursache bestimmen können:

Wenn mein USB-Headset (Sennheiser PC 8) am Rechner hängt, läuft weder die Treiberinstallation noch Deinstallation sauber durch. Zusätzlich geht die *.exe, welche beim Autostart drin ist, auf durchgehend 20%-25% CPU-Last (also wohl ein Core zu 100%) -auch direkt nach einem Neustart- und nach dem Aufruf des Audio Managers von Realtek gibt es auch nur Probleme. Jede Aktion im Manager lässt ihn abstürzen, auch das Schließen des Managers.

Es gibt bis jetzt nur eine Lösung: Deinstallation des Realtek-Treibers, denn auf das Headset kann ich weniger verzichten :) Hat jemand noch eine andere Idee (außer ständig Headset an und abstecken)?

Was für Nachteile hat der Verzicht auf den Realtek-Treiber? Derzeit verwende ich nur das USB-Headset, manchmal noch ein "Besseres" mit Klinke, welche am Front-Panel ran geht (funktioniert ohne Treiber ganz gut) und zukünftig noch die Lautsprecher eines HD-Fernsehers/Monitors. Achja, und der XBox-Controller hat ja auch eine Klinkenbuchse.

Wahrscheinlich benötige ich jetzt nur noch eine Software, um vernünftig die Audio-Ausgänge zu schalten, also wann ich welchen Ausgang nutzen will!?
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.391
Top