Rechner freezt und zeigt rot-weiße Farben/Streifen

Azzix98

Newbie
Registriert
Okt. 2019
Beiträge
6
Moin liebe CompuerBase Gemeinde :D
Ich hab folgendes Problem:
Ich wollte heute wie sonst oft eine Runde League of Legends spielen und nach ein paar Minuten ist mein Rechner gefreezt, ich bekam weiße Streifen über den ganzen Bildschirm und es färbte sich rot (siehe Bild im Anhang), die Audio Spur stoppte (Kumpel im Teamspeak war nur noch ein "Brummen") - zusammengefasst, es ging nichts mehr außer restarten. Das Problem hatte ich schon mal vor einigen Wochen bei einem anderen Spiel und hab das seitdem nicht mehr angerührt, hab gedacht es läge am Spiel und es sein gelassen. League of Legends spiele ich aber fast jeden Tag und da hab es nie Probleme und heute habe ich es bestimmt 4x probiert und ich bekam den selben Fehler nach kurzer Zeit immer und immer wieder. Alles andere läuft einwandfrei, Youtube, Netflix alles, aber sobald es ums zocken geht gibt er auf. Weiß jemand woran es liegen könnte? Ich tippe auf meine Graka, ist schon ein altes Teil (Nvidia geforce Gt 8800). Ich wollte mir eh eine neue kaufen, wäre nur doof wenn es dann gar nicht an dieser läge, sondern evtl an anderen komponenten?
Weiß jemand an welcher Hardware es liegen könnte und wie ich das vielleicht herausfinden könnte?
Jede Hilfe ist willkommen :D
Ganz liebe Grüße, Azzix
freeze.jpeg
 
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit; Grafikkarte - man könnte versuchen sie noch mal zu backen, aber selbst das würde ihr nur noch einen Aufschub geben
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pvcf
Bei mir sah es ähnlich aus als meine GPU kaputten Speicher hatte
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pvcf
GT 8800 ... nice xD

Wird aber auch Zeit für ein Upgrade
Musste sich erst deine Graka opfern das du das erkennst ;)

Jupp - VRAM ist durch.

Kannst ja gleich mal in die Kaufberatung wechseln.

Ein LoL Rechner brauch ja nicht viel Leistung ...
 
Danke an alle für die schnelle Hilfe! Morgen wird eine neue bestellt und dann hoffe ich dass es dann wieder läuft :)
 
EIne ganz neue ?

Welches Netzteil ist im Rechner ?
Wie ist den die Spec ?

Kannst ja auch für 30-40€ im Marktplatz eine kaufen
 
@Raptor Welches genau weiß ich gar nicht, liefert 520W, kann aber gleich mal einen Blick drauf werfen.
Was meinst du denn mit Spec?
Klingt nach einer Option ich schau mal
LG
 
also einfach deine KONFIG vom PC

die restliche Hardware :)

Ich würde halt auch nicht uralt HW mit neuer Graka paaren.
 
@ RaptorTP Moment ich schick mal ein paar Bilder von CPU-Z rein, damit kannst du bestimmt was anfangen :D
 

Anhänge

  • IMG-20191013-WA0033.jpg
    IMG-20191013-WA0033.jpg
    128,8 KB · Aufrufe: 312
  • IMG-20191013-WA0034.jpg
    IMG-20191013-WA0034.jpg
    139,8 KB · Aufrufe: 316
  • IMG-20191013-WA0032.jpg
    IMG-20191013-WA0032.jpg
    167,9 KB · Aufrufe: 306
  • IMG-20191013-WA0037.jpg
    IMG-20191013-WA0037.jpg
    198,2 KB · Aufrufe: 300
  • IMG-20191013-WA0035.jpg
    IMG-20191013-WA0035.jpg
    130,4 KB · Aufrufe: 298
i7-920
6GB DDR3 1066 MHz
GT 8800 GT - VRAM im Eimer

Irgend ein 520 Watt Netzteil ... das wird halt auch schon URALT sein.

Da würde ich persönlich keine neue Graka reinhängen.
 
Azzix98 schrieb:
Morgen wird eine neue bestellt
welche soll es denn werden? und was soll mit der kiste gemacht werden? welches NT (netzteil) genau? steht drauf.

mach doch bitte screenshots anstatt den bildschirm abzufotografieren.
 
Hätte an eine gtx 1050 ti oder gtx 780 ti gedacht..
Kann ich gleich gerne nachschauen :)
Bin da jetzt aber auch gar nicht so der Profi :D
 
@Azzix98:
wie kommt man denn ausgerechnet auf diese beiden karten? nochmal: was soll mit der kiste gemacht werden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RaptorTP
Eine 780ti mit einem Steinzeitnetzteil? Das solltest du schnell verwerfen :D

Die Frage ist auch, ob dein Mainboard überhaupt so neue Karte erkennt. Da gibts bei so Retro-Kisten häufig mal ne Inkompatibilität
 
@rg88: das mit dem MB wäre ja ein argument für die 780ti, die ist ja auch bald 6 jahre alt:D
 
ebay Kleinanzeigen eine HD 7950 mit 3GB für um die 35€ wäre was.
Oder aber einfach eine HD 5850 / 6850 mit 1GB ... reicht auch.
Bekommste für unter 25€ ... evtl. ja bei dir um die Ecke.

Alles entstauben, neue Karte rein, weiter gehts ;)

Um einfach den Retro Rechner aufrecht zu erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben