Rechner für Bildbearbeitung und Games

Cluster5020

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
141
[UPDATE] Rechner für Bildbearbeitung und Games (29.03.2011)

#####
Update: Neueste Zusammenstellung: https://www.computerbase.de/forum/t...ildbearbeitung-und-games.878674/#post-9641352
#####


Guten Abend,
ich würde gerne eure Meinung und eure Vorschläge zu einem System hören, dass man mir vor einigen Monaten empfohlen hat. Vielen Dank diesbezüglich an 1Hz für diese Zusammenstellung. (http://www.tomshardware.de/foren/242919-10-raid-systempartition)

Bei der Zusammenstellung, mit der ich damals sehr zufrieden war, wurde vor allem auf Preis/Leistungs-Verhältnisse und Rechenpower für Bildbearbeitung geachtet. (daher ein paar mehr HDDs ;) ).

Damals bin ich von 1300€ Budget für das System (ohne Daten HDDs) ausgegangen. Mittlerweile habe ich aber auf 1600€ aufgestockt und möchte deshalb ein paar Veränderungen in der Zusammenstellung realisieren.

Zudem ist die Zusammenstellung schon etwas her (damals hatten zB die Sandy-Boards einige Probleme).



Nun genug gesprochen, hier das Konzept (* markieren die gewollten Upgrades):
Alle Preise inkl. Versand nach Österreich (günstigstmöglich)

Gehäuse
Lian Li PC-9FB 115 €
Lian Li C-02B 2x = 21 €
Lian Li HD-321 13,5 €
Noiseblocker Multiframe M12-S2 3x = 66,8 €
be quiet! Silent Wings USC 15 €
## Die Lian Konzeption sollte vielleicht überdacht werden, da aktuell kein Shop den PC-9FB auf Lager hat ##

Mainboard
ASUS P8P67 139,5 €
## Ist dieses Board noch aktuell? Ist der SATA Bug behoben? ##

CPU
Intel Core i5-2500K 185 € !
* Hier hätte ich gerne ein Upgrade (wenn es sich finanziell hinhaut und auch Sinn macht (Preis/Leistung) *

CPU-Kühler
Thermalright Silver Arrow 71 €

Arbeitsspeicher
ADATA Value DIMM Kit 8GB 2x = 136,6 €
## 16GB wären mir wichtig, bei der Marke/den Zugriffszeiten/der Taktrate lass ich mich allerdings von euch leiten ##

Grafikkarte
MSI N460GTX Hawk 170 €
* Upgrade hier bitte *

HDD System
Samsung SSD 470 Series 64GB 120 €
* Hier würde ich gerne 128-160GB haben *

HDD lrcat
Western Digital VelociRaptor 600GB 195 €
## Info: Diese Platte ist für das Ircat-File gedacht (Lightroom - Bildbearbeitung) ##

HDD Auslagerung
Corsair Nova V32 72 €
## Info: Für Auslagerungsdateien (OS, Bilbearbeitungsprogramme,...) ##

PSU
be quiet! Straight Power E8 550W 91,35 €


So, das sollte es gewesen sein.
Macht in Summe: 1411,75
Der Puffer auf 1600€ beträgt also leider nur 188€.
Aber vielleicht lässt sich damit auch noch etwas machen, ansonsten bin ich auch für Vorschläge offen, die über dem Limit liegen und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bieten (soll nicht heißen, dass es nicht HighEnd sein darf, aber eher keine 600€ Grafikkarten usw. ;) ).


Ich bedanke mich schon einmal heeeeeeeerzlichst an alle, die sich die Mühe machen, das hier zu lesen und mir etwas Feedback geben.
Vielen Dank!!!

Liebe Grüße Cluster
 
Zuletzt bearbeitet: (Beitragsstatus-Update)

Nico25394

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
541
als graka würd ich vllt eher ne Nvidia 560 GTX nehmen ich glaub aber die würde so ca 50-80€ mehr kosten
 

Ruff_Ryders88

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.042
ob es so ein teurer kühler sein muss bezweifle ich! 71€ ist schwachsinn.
und * bedeutet, dass du unbedingt was besseres als das von dir gelistete haben möchtest?
 

audioph1le

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.411
Was willst du zocken und in welcher Qualität?
CSS oder Crysis mit UltraHQ Config?
 

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.859
also das Board sieht nach B2 aus. Daher das B3 nehmen:

https://www.computerbase.de/preisvergleich/a616608.html

CPU + Ram passen. Upgrade wäre nur auf 2600/2600k möglich. Wenn deine Bildbarbeitungsprogramme auf mehr als 4 Threads skalieren wäre es eine gute option den 2600 zu nehmen, da dieser HT unterstützt. Aus Gaming Sicht bringt er fast nix.

CPU Kühler ist sehr teuer für das Geld, ein Mugen II für 30€ tuts auch.
Wenns ein 70€ Kühler sein soll dann kommt nur der Noctua NH-D14 in Betracht. der derzeitige King der Luftkühler.

Graka: Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC

SSD: 120GB kosten derzeit ca. 230€ und damit ca. 100€ mehr als du veranschlagt hast

Empfehlung: Intel SSD 510 Series 120GB

restliche Platten und PSU sind OK.

Zum Gehläuse sag ich nix, das ist Geschmackssache ;)
 

Cluster5020

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
141
Zitat von Nico25394:
als graka würd ich vllt eher ne Nvidia 560 GTX nehmen ich glaub aber die würde so ca 50-80€ mehr kosten
Klingt gut, danke :)

Zitat von Ruff_Ryders88:
ob es so ein teurer kühler sein muss bezweifle ich! 71€ ist schwachsinn.
und * bedeutet, dass du unbedingt was besseres als das von dir gelistete haben möchtest?
Beim Lüfter lasse ich mich freilich, wie bei allen anderen Dingen gerne überreden. Geräuschreduzierung ist hier nur erwähnenswert.

* bedeutet, dass dies Vorrang hat und hier vorallem Verbesserungen (also Änderungen nach oben) gewünscht wären :)

Zitat von audioph1le:
Was willst du zocken und in welcher Qualität?
CSS oder Crysis mit UltraHQ Config?
Crysis2 ist ein Argument, aber auch Spiele wie Die Sims3, Civ5, Portal2 oder GTA4 sollten mit schöner Optik laufen :)
CSS natürlich auch ^^

Zitat von Klingerdennis:
da er die k genommen hat gehe ich davon aus das er OCen will und dann hats schon sinn obwohl es natürlich günstiger geht
Ja stimmt, wobei ich hier eher noch einschnitte machen würde.


Thanks :3
 

Klingerdennis

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.273
also ich würde als Kühler den Mugen 2 nehmen ist gut und günstig denn wenn du etwas hörst dann ist es eh meist die graka und diese sollte um es optimaler an deine anforderugen und deinem rest des Sys anzupassen mindestens eine GTX560 Ti nehmen oder stärkere HD 6950, HD 6970 und die GTX 570, GTX 580 ich würde die GTX560 Ti GTX 570 und die HD 6950 in die ängere wahl nehmen wobei man jeweilts zu leisen Modellen wie die Lightning Phantom oder anderen greifen sollte wo bei der standart Kühler der GTX560 Ti relativ gut sind
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.540

Bezieht sich der Preis auf die Beträge neben den Links oder dirket von Geizhals?? Weil so ziemlich jedes Produkt mittlerweile (teilweise deutlich) günstiger ist. Dann ist vll nur durch die neueren Preise schon wieder ne neue Graka drinne;).
 

Cluster5020

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
141
Zitat von johnieboy:
Macht Sinn, vielen Dank :)

Zitat von johnieboy:
CPU + Ram passen. Upgrade wäre nur auf 2600/2600k möglich. Wenn deine Bildbarbeitungsprogramme auf mehr als 4 Threads skalieren wäre es eine gute option den 2600 zu nehmen, da dieser HT unterstützt. Aus Gaming Sicht bringt er fast nix.
Und ein i7?

Zitat von johnieboy:
CPU Kühler ist sehr teuer für das Geld, ein Mugen II für 30€ tuts auch.
Wenns ein 70€ Kühler sein soll dann kommt nur der Noctua NH-D14 in Betracht. der derzeitige King der Luftkühler.

Graka: Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC

SSD: 120GB kosten derzeit ca. 230€ und damit ca. 100€ mehr als du veranschlagt hast

Empfehlung: Intel SSD 510 Series 120GB

Zum Gehläuse sag ich nix, das ist Geschmackssache ;)
CPU-Kühler merk ich mir, danke :)

Die Graka ist super!

Hmm, die SSD ist zwar teuer, aber ich weiß jetzt schon, dass mir 64GB spätestens nach circa nem Jahr ausgehen werden.

Beim Gehäuse bin ich gerne offen für neues ;)


Zitat von Klingerdennis:
also ich würde als Kühler den Mugen 2 nehmen ist gut und günstig denn wenn du etwas hörst dann ist es eh meist die graka und diese sollte um es optimaler an deine anforderugen und deinem rest des Sys anzupassen mindestens eine GTX560 Ti nehmen oder stärkere HD 6950, HD 6970 und die GTX 570, GTX 580 ich würde die GTX560 Ti GTX 570 und die HD 6950 in die ängere wahl nehmen wobei man jeweilts zu leisen Modellen wie die Lightning Phantom oder anderen greifen sollte wo bei der standart Kühler der GTX560 Ti relativ gut sind
Vielen Dank. Macht das Upgrade von der 560er auf die 570er Sinn, ist die dementsprechend besser?

Zitat von Bart S.:
Bezieht sich der Preis auf die Beträge neben den Links oder dirket von Geizhals?? Weil so ziemlich jedes Produkt mittlerweile (teilweise deutlich) günstiger ist. Dann ist vll nur durch die neueren Preise schon wieder ne neue Graka drinne;).
Der Preis bezieht sich auf die Beträge neben den Links, diese sind inkl Versand oder Abholung an meinem Standort (Österreich/Wien). Du hast leider recht, alles teurer hier :(

Zitat von Basti__1990:
wie wärs mit http://geizhals.at/a476198.html?v=l ? is lagernd
Ergänzung ()

reicht dir eine 180GB SSD für Skratch und System? die Raptor platte würde ich raus nehmen wenn es irgendwie geht. http://geizhals.at/deutschland/a551620.html
Bua, des is aber a teures Gehäuse ^^
Da wart ich lieber paar Tage, ne im Ernst, das ist mir fast schon wieder zu teuer für ein Gehäuse aus der Klasse.
Die SSD von dir ist gut, aber ersetzen tut sie höchstens die System-HDD. Magst die Raptor nicht?

Muchas Gracias :)
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690

Klingerdennis

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.273
Zitat von Cluster5020:
Vielen Dank. Macht das Upgrade von der 560er auf die 570er Sinn, ist die dementsprechend besser?

die 570 is natürlich teurer und idr lauter allerdings gibt es auch nen deutlichen performance schub man sollte sich das also selber aussuchen je nach buget eben. der aufpreis ist meinermeinung nach gerechtfertigt bzw im normalen rahmen
btw ist das eines der leistesten 570er http://www.alternate.de/html/produc...STbYEjoWwmJnNvFEGwzWS+npEGr3vopBTNwQhGM7L7w=& es gibt sie auch in der 3GB version das ist allerdings im normalfall unnötig
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
die 3GB version ist unnötig. die GTX 570 Phantom ist übrigens (-/+ 5%) genauso laut wie die GTX 560.
 

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.859
Zitat von Cluster5020:

Der 2600/2600k ist ein I7 und die derzeitige Top CPU für S1155 ;)

Zitat von Cluster5020:
Vielen Dank. Macht das Upgrade von der 560er auf die 570er Sinn, ist die dementsprechend besser?

das musst du selber wissen ob es dir die 80€ wert ist. Eine normale 570 ist ca. 10-15% schneller als die Gigabyte 560 OC die ich dir genannt habe. die 570 hat mit 1280MB mehr VRam als die 560 mit 1024MB, was in gewissen Settings und Spielen (Metro 2033 z.B.) den Unterschied zwischen spielbar und nicht spielbar ausmacht.

Ich habe die Gainward 570 Phantom und bin von dieser sehr angetan was Lautstärke, Temperaturen und natürlich Performance angeht. Zuerst hatte ich eine EVGA 570 mit Refernzkühlung, welche sich aber als lauter Brüllaffe entpuppte, welche man selbst beim Spielen mit Kopfhörern deutlich wahrnehmen konnte.

Zitat von Cluster5020:
Bua, des is aber a teures Gehäuse ^^
Da wart ich lieber paar Tage, ne im Ernst, das ist mir fast schon wieder zu teuer für ein Gehäuse aus der Klasse.

Ich habe dieses Lian Li und kann (fast) nur gutes von ihm berichten.

Hammer Optik und beste Qualität, welches natürlich seinen Preis hat. Nur die verbauten Lüfter sind ohne Lüftersteuerung auf 12V nicht zu gebrauchen, da sie dort sehr laut sind für mein empfinden.
Grakas habem bis zu einer länge von 29cm Platz.

wies im einsatz Aussieht zusammen mit meinen restl. Komponenten kannst du in meinem Sysprofile sehen ;)
 

Cluster5020

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
141
Zitat von Basti__1990:
naja nicht mögen... SSDs sind halt um Längen schneller, außerdem sind Festplatten mit 10.000 U/min laut und vibrieren stark. wie gesagt, ich würde es eher versuchen mit 2 SSDs zu lösen.

das sind alle Lian Li die verfügbar und unter 150€ sind. http://geizhals.at/?cat=gehatx&sort...+aktualisieren+&xf=550_Midi-Tower~599_Lian+Li
aber vielleicht gefällt dir ja auch http://geizhals.at/a409959.html?v=l

Da ja "nur" die Ircat auf der Raptor sein wird, wird diese nur beim direkten Gebrauch von Lightroom laut werden, das kann ich verschmerzen. :)

Hab mich jetzt etwas länger mit den Lians beschäftigt, und zusagen tut mir wahrlich nur der im Anfangspost genannte Lian. Ich habe jetzt einmal angefragt, wann der denn wieder lieferbar wäre. Aber ein Ausweichplan wäre nicht schlecht, falls er nicht mehr verfügbar wird.
Der Lancool gefällt mir leider nicht wirklich :(
Aber schlicht sollte er auf jeden Fall sein, die Richtung stimmt also schonmal sehr gut :)




Zitat von Klingerdennis:
die 570 is natürlich teurer und idr lauter allerdings gibt es auch nen deutlichen performance schub man sollte sich das also selber aussuchen je nach buget eben. der aufpreis ist meinermeinung nach gerechtfertigt bzw im normalen rahmen
btw ist das eines der leistesten 570er http://www.alternate.de/html/produc...STbYEjoWwmJnNvFEGwzWS+npEGr3vopBTNwQhGM7L7w=& es gibt sie auch in der 3GB version das ist allerdings im normalfall unnötig
Zitat von johnieboy:
das musst du selber wissen ob es dir die 80€ wert ist. Eine normale 570 ist ca. 10-15% schneller als die Gigabyte 560 OC die ich dir genannt habe. die 570 hat mit 1280MB mehr VRam als die 560 mit 1024MB, was in gewissen Settings und Spielen (Metro 2033 z.B.) den Unterschied zwischen spielbar und nicht spielbar ausmacht.

Ich habe die Gainward 570 Phantom und bin von dieser sehr angetan was Lautstärke, Temperaturen und natürlich Performance angeht. Zuerst hatte ich eine EVGA 570 mit Refernzkühlung, welche sich aber als lauter Brüllaffe entpuppte, welche man selbst beim Spielen mit Kopfhörern deutlich wahrnehmen konnte.[/QUTOE]

Die Phantom klingt wahrlich sehr verlockend, wenn ich etwas an der Sys-SSD spare, dann... ach wo führt das nur wieder hin ;)
Lass mich noch etwas berieseln und dann update ich das System :)



Zitat von johnieboy:
Der 2600/2600k ist ein I7 und die derzeitige Top CPU für S1155 ;)
Ups, mein Fehler. Ui das wird knapp ^^
2600 vs 2600k irgendwelche P/L Vorteile?

Zitat von johnieboy:
Ich habe dieses Lian Li und kann (fast) nur gutes von ihm berichten.

Hammer Optik und beste Qualität, welches natürlich seinen Preis hat. Nur die verbauten Lüfter sind ohne Lüftersteuerung auf 12V nicht zu gebrauchen, da sie dort sehr laut sind für mein empfinden.
Grakas habem bis zu einer länge von 29cm Platz.
Es gäb den 9er auch noch mit Schalldämmung um circa 150€, taugt die was? Sieht ja ziemlich fummelig aus. http://geizhals.at/eu/a544807.html


Zitat von johnieboy:
wies im einsatz Aussieht zusammen mit meinen restl. Komponenten kannst du in meinem Sysprofile sehen ;)
Hab ich vorher schon reingeschaut und festgestellt, dass du ein sehr sehr neises System zusammengebaut hast :)
Hoffentlich wird meins auch mal so gut :D


lg Andi
 
Zuletzt bearbeitet:

Cluster5020

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
141
Update

Die neue Diskussionsgrundlage:

Alle Preise inkl. Versand nach Österreich (günstigstmöglich)
Veränderungen sind grün


Gehäuse
Lian Li PC-9FB 149,2 €
Lian Li C-02B 2x = 21 €
Lian Li HD-321 13,5 €
Noiseblocker Multiframe M12-S2 3x = 66,8 €
be quiet! Silent Wings USC 15 €
## Passen den hier die Lüfter noch zusammen? ##

Mainboard
ASUS P8P67 Rev3 132,5 €

CPU
Intel Core i7-2600K 262 €

CPU-Kühler
Scythe Mugen 2 Rev. B 37 €

Arbeitsspeicher
ADATA Value DIMM Kit 8GB 2x = 136,6 €

Grafikkarte
Gainward GeForce GTX 570 Phantom 308 €

HDD System
Samsung SSD 470 Series 64GB 120 € 196€

HDD lrcat
Western Digital VelociRaptor 600GB 195 €

HDD Auslagerung
Corsair Nova V32 72 €

PSU
be quiet! Straight Power E8 550W 91,35 €



Macht in Summe: 1617,45
Der Puffer auf 1600€ beträgt nun -17,5€.

Die größere SSD Festplatte hab ich leider nicht durchsetzen können (ich armer :D). Aber vielleicht reichen die 64GB aus, wenn auf der Corsair die Auslagerungsfiles liegen, und die Eigenen Dateien & Co auf der Raptor (später dann auf ner eigenen Platte (eventuell eh wieder eine SSD, aber das hat Zeit)).

Vielen Dank für alle Vorschläge und euer Feedback.

Falls es noch Feedback gibt nur her damit :)
Ein "supa süstäm" würde da natürlich auch mit drunter fallen, falls es denn eins ist. ;)

Vielen Dank!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
Gehäuselüfter: Also dein vorgeschlagenes Lian Li, ist bereits mit 5 Lüftern ausgestattet, 3 * 120mm + 2 * 140mm.
Lüfter (vorne): 2x 120mm, 1200rpm • Lüfter (hinten): 1x 120mm, 1500rpm • Lüfter (oben): 2x 140mm, 1000rpm

Wozu die Auslagerungsfestplatte dienen soll versteh ich noch immer nicht, ihr habt dann nicht mal 100GB zusammen. Mit einer 120 GB SSD http://geizhals.at/a550645.html habt ihr mehr Platz und günstiger kommt ihr auch weg.
Die Vertex 2 ist mit 275 Mb/s lesen und 265 Mb/s schreiben SO schnell, müsste da schon viel passieren, dass die Bandbreite nicht ausreicht ;)
Meine Meinung zur Raptor ist bekannt :D

Sonst passt alles =)
 

Cluster5020

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
141
Zitat von Basti__1990:
Gehäuselüfter: Also dein vorgeschlagenes Lian Li, ist bereits mit 5 Lüftern ausgestattet, 3 * 120mm + 2 * 140mm.
Sind die denn auch leise genug, wie siehts mit dem Durchsatz aus?
Der andere Lian Li hatte ja auch standartmäßig Lüfter an Board, die warn halt nur suboptimal für ein leises System.

Zitat von Basti__1990:
Wozu die Auslagerungsfestplatte dienen soll versteh ich noch immer nicht, ihr habt dann nicht mal 100GB zusammen. Mit einer 120 GB SSD http://geizhals.at/a550645.html habt ihr mehr Platz und günstiger kommt ihr auch weg.
Die Vertex 2 ist mit 275 Mb/s lesen und 265 Mb/s schreiben SO schnell, müsste da schon viel passieren, dass die Bandbreite nicht ausreicht ;)
Meine Meinung zur Raptor ist bekannt :D
Naja, 1Hz wird sich schon was dabei gedacht haben, er kennt sich bei Lightroom und bei Festplatten sehr gut aus, da kann ich leider nix zu sagen :(
Freilich würd ich gern weniger Geld für die Platten ausgeben, aber Lightroom ist sehr tricky ^^

Zitat von Basti__1990:
Super, vielen lieben Dank :)
 
Top