Rechner (PC) mit Verstärker verbinden

Zsalek

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
19
Hat jemand eine Ahnung wie ich es schaffe , den PC Sound via Verstärker laufen zu lassen?

Ich hab eine Yamaha HTR-3067 ( AUX , USB , Cinch , 4x HDMI IN , 1x HDMI OUT).
und als PC , falls das überhaupt von Bedeutung ist ein selbstgebauten mit Grafikkarte GTX 560 und als Mainboard : ASUS Crosshair IV Formula (die restlichen daten sollten nicht von bedeutung sein.)

Ich habe es nach mehreren versuchen geschafft , den PC Sound via HDMI (ARC) und Optischen kabel über den Verstärker laufen zu lassen.Allerdings ist das mit dem Rechner bisher nicht möglich.

Dank Doppel AUX-Kabel funktioniert auch die komplette Musik von meinem Handy aus und der USB anschluss funktioniert auch , also an den Boxen liegt es schonmal nicht.

Ich habe erst versucht den Rechner an meinen Fernseher via HDMI zu verbinden , Ohne erfolg. Dann habe ich mein Rechner via HDMI an den verstärker direkt angeschlossen , allerdings auch ohne erfolg und schließlich auf Cinch übergegangen , auch ohne erfolg. Voller verzweiflung habe ich auch das doppelte angeschlossen ( HDMI und Cinch) , was das gebracht hat kann man sich denken :lol: .

PS:Der Fernseher steckt am HDMI OUT des Verstärkers und im Fernseher im HDMI 1 (ARC)
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.133
Wenn du über Klinke rausgehst, sollte es eigtl. problemlos möglich sein, per Klinke auf Cinch die Verbindung zum Receiver zu kriegen.

Heißt der Wirklich HTR-3067, irgendwie finde ich den nirgends und weiß daher nicht welche Anschlüsse er genau hat.
 

Zsalek

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
19
@Crazy : Ich habe meinem Verstärker merhfach die Audioquellen zugewiesen aber da ich mich damit nicht auskenne weiß ich nicht ob die richtig sind ( Dementsprechend alle mal ausprobiert ^^ ) . Als Standartaudiogerät wurden mir in der Systemsteuerung mehrere HDMI Kanäle angezeigt darunter : Der Verstärker selbst und den TV als Audiogerät. Beide versucht, beide erfolglos.

@Moep89:Klinke/Cinch hatte leider so nicht funktioniert aber da ich über 5x die steckplätze habe bin ich mir auch hier unsicher was richtig ist. Ich bin mir sicher das der Verstärker so heißt.

Ich uploade gleich 2-3 Bilder von dem Verstärker
 

CrazyT

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.294
Hinten an den eingängen vom verstärker stehen ZAHLEN oder buchstaben (zumindest ist das bei meinem alten yamaha so) dann in windows auf die passende audioquelle umstellen!

Aber lad mal bilder hoch und dann guck ich mal ob ich dir da ne anleitung zusammenlegen kann ;) davon ab bei digitalen audioquellen, sollte audio laufen, am besten mach mal nen lied in nen dauerloop, denn es dauert unter umständen bis diese sich aktiv schalten, da der verstärker sonst automatisch auf cinch umschaltet :)
 

Zsalek

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
19

CrazyT

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.294
Kannst mal nen foto von der fernbedienung machen? dann kann ich dir da was genauer erklären

Davon ab sofern du den per HDMI über den pc laufen lässt und dann zum tv musst du auch die passende HDMI quelle für audio als standardgerät schalten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.133
Sollte eigentlich klappen wenn du den Receiver üver AV1 per Toslink mit dem optischen Ausgang des Boards verbindest, als standardausgabegerät den SPDIF Ausgang einstellst und dann am Receiver als Quelle auf AV 1 stellst.
 

Zsalek

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
19
@ Crazy: Der optische geht in meinen Fernseher ( laut interner Anleitung auch korrekt so. Fernseton läuft einwandfrei) AV1 wird soweit ich weiß auch nur über den optischen geregelt. PC ist auf den Bildern übrigens wieder komplett abgeschloßen , habe noch ein HDMI kabel momentan von Rechner in Fernseher drinne aber am Verstärker is nichts dran was an PC geht.


@Moep: was meinst du mit den optischen ausgang des "Boards"?
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyT

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.294
aso ok dann schliesst du jetzt ein digitales kabel/Coax (orange an deinem receiver hinten, sollte Gelb oder so am board sein) an deinen Pc und das geht in AV3 (nur mal als beispiel) dan drückst du AV3 auf deiner fernbedienung und solltest eigentlich ton haben wenn nicht gehen wir mal die einstellungen vom VIA HD Audiodeck durch und nicht "nur" die von den Windowsaudio settings!
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.133
Der mit der Klappe davor, der direkt unter den beiden blauen USB Ports sitzt. Du müsstest den Fernseher am besten per HDMI mit dem Receiver verbinden und den PC über den optischen Eingang.
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.133
Da der Receiver Mehrkanalton nicht über analoge Anschlüsse entgegennimmt, gehen nur die digitalen.

Allerdings hat das Board doch keinen Coax Ausgang so weit ich weiß, oder hab ich was übersehen?
 

CrazyT

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.294
hast du spasseshalber noch nen HDMI da? was du in deinen pc stöpseln kannst und von dort in den receiver und in das monitorout vom receiver nen HDMI zum TV?

Edit: okay wir schmeißen alles vorangegangene mal über den haufen, denn auch ich sehe grad das board hat nur optisch, du bräuchtest nen optisches kabel (aber du hast leider nur einen eingang dafür am receiver wenn ich mich nicht verguckt habe, also bleibt der wohl im tv...)


Versuchen wir es erstmal nur ton vom pc auf die anlage zu bringen, danach gehen wir nochmal auf den TV ein! Soll auch nur zum test dienen!

Stöpsel das optische mal auf deinem tv aus und stec kes in den optischen vom pc und guck ob da tönchen kommen!

Sofern du kein Dolby vom pc auf die anlage brauchst (5channel audio ist das glaube bei yamaha) reicht dir auch cinch auf klinke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Zsalek

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
19
Moep89 : Das solltest du besser nochmal auf den Bildern nachsehen oder Crazy fragen , ich hab da nicht so die ahnung von ^^

@ CrazyT: ich besitze 2x HDMI ja , meinst du ich soll einen von Rechner in Verstärker ( welchen anschluss genau) und ein von monitorout in fernseher ( auch hier welchen anschluss ? besitze 3 normale HDMI und 1x HDMI ARC
Ergänzung ()

Habe das Optische vom Fernseher entfernt und in PC eingeschoben und , ich nehme an das ist auch richtig so , den Verstärker auf AV1 geschaltet , 5ch Stereo und Pro Logic als Decoder , leider kein Ton ;( der Fernseher läuft nun auch wieder über TV boxen.


Wichtiger EDIT: Der Fernseher läuft dank HDMI ARC auch ohne optischen kabel nun auch über den Verstärker !
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyT

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.294
Aber bitte direkt von der via seite und nicht die veralteten von asus ;)

Nevermind... die treiber auf der Via seite sind auch aus dem jahre 2010 für deinen soundchip.... unfassbar

Falls du es wissen willst VT2020S wird bei dir benötigt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top