Redeye-Problem => Fuji Finepix F10

Grilli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
Hey Leute,

hab mir vor kurzem nun die Fuji F10 geleistet, hab allerdings leider sehr sehr häufig das Problem mit den roten Augen.

Kann mir jemand von euch vielleicht nen heißen Tipp geben wie ich dieses "Rote-Augen-Problem" minimieren könnte ?!


Und eine zweite Frage:

Ich habe hier einige sehr sehr schöne Bilder aufm Rechner, die ich mir gerne drucken lassen würde, leider auch mit roten Augen.

Gibt es irgendein Tool / Programm, mit dem ich die roten Augen auf den Bildern irgendwie reduzieren oder gar entfernen könnte ?!

Danke schonmal im Voraus.


Gruß Chris
 

dobermann1944

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
35
ich würde einfach mal den vorblitz bei der kamera anmachen und schon sind die weg die roten augen die bilder mit den roten augen kann man mit allen gängigen fotoprogrammen bearbeiten
 

Grilli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
293
kennst du irgendein freeware programm mit dem ich die roten augen leicht entfernen könnte ?!

und wie ich das damit dann mache ... ?!
 

M.J.1989

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
281
Die f10 hat doch ISO 1600, oder?! ... Falls ich richtig liege, mach die Bilder einfach ohne Blitz, wirkt dann auch viel natürlicher ;)
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
ISO 1600 mit ner Kompaktkamera. :freak:
Da gibt es auch mit einer F10 kein anständiges Bild mehr.
Irfanview müsste Optionen zum Entfernen der roten Augen haben wenn ich mich recht entsinne.
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.372
Irfanview kann das auf jeden Fall.
Oder Picasa (benutz ich selbst zum organisieren und bearbeiten meiner pics).
 
Top