Reicht mein Netzteil (430Watt) für GTX 1070 TI?

failormooNN

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
494
#1
Hey Leute,
ursprünglich wollte ich mir eine GTX 1060 6G kaufen, die Leistungsteigerung
ist mir für den aktuellen Preis zu meiner GTX 960 aber zu gering.
Nun soll es eine MSI GTX 1070 TI werden, allerdings bin ich mir nicht so sicher
ob mein aktuelles Netzteil genug Puste dafür hat.

Die GTX 960 hat wohl einen Verbrauch von 120 Watt,
die GTX 1070 TI hingegen ca. 180 Watt.

Was meint Ihr?

Vielen Dank für Eure Antworten und einen
liebe Gruss.

Failor
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.331
#3
Ja reicht.

Sein NT steht doch in der Signatur
 

uLt1m8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
115
#4
Dein Netzteil sollte reichen. :)
 

aLca

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
917
#8
Auf du das so findest oder nicht, sei doch mal dahingestellt. Aber fakt ist einfach: es hat genug Ampere auf der 12V Schiene. ;)
 

mgr R.O.G.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
347
#9
Bevor hier irgendwer "reicht" schreibt, sollte man sich erstmal informieren...

Der Hersteller des "Xilence Performance A+ 430W" hat etwas mMn sinnvolles getan: nämlich nur einen(!) PCI-e 6/8 - Pinstromanschluss für Grakas verbaut. Das ist löblich und schliesst es damit quasi aus, eine MSI 1070Ti befeuern zu können. Denn diese benötigt 1x6 Pin UND 1x 8Pin PCIe.
Klar könnte man sich z.b. den fehlenden 6-Pin PCIe mit Adaptern holen (das Xilence A+ 430W bietet auf der einzigen 12V-Schiene immerhin starke 35,7A als max), wohl würde ich mich da aber bei einem NT um 40€ nicht fühlen. Und wie gesagt, Xilence wird schon wissen warum sie nur einen PCIe 6/8-Pin verbaut haben ;).

Tip:
Teste es einfach mal aus. Sicherheitsschaltungen des A+ 430 sind ja vorhanden, damit sollte dann eigentlich nix weiter passieren, wie das sich dein Rechner garnicht erst starten lässt oder im Zweifel das NT ihn bei (zu) hoher Last abschaltet. Dann kannst immer noch anderes NT holen ;). ALLES AUF EIGENE VERANTWORTUNG!

edit:
Nettes [User]Review im Luxx zum A+ 430: >>>klick mich<<<.
Ergänzung ()

Auf du das so findest oder nicht, sei doch mal dahingestellt. Aber fakt ist einfach: es hat genug Ampere auf der 12V Schiene. ;)
Und Fakt ist eben auch, das Xilence nicht ohne Grund nur einen PCIe-Anschluss verbaut... (trotz eigentlich genug Ampere auf der 12V Schiene)... Und nun?
 
Zuletzt bearbeitet: (edit ergänzt)

failormooNN

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
494
#10
Vielen Dank für die Antworten.
Also eigentlich hätte ich kein gutes Gefühl dabei das Netzteil per
Adapter um einen Stromanschluss zu erweitern. Die werden sich
schon etwas dabei gedacht haben, wieso nur PCIe 6/8-Pin verbaut ist oder?

Ansonsten wäre ich auch nicht abgeneigt ein neues NT zu kaufen.
Ich denke mal, dass 500Watt reichen oder?
Hättet Ihr Vorschläge, welches Netzteil sich dafür eignen würde?

Edit:
Was haltet Ihr den von dem hier?
Anschlüsse sollten ja vorhanden sein.


Liebe Grüsse
Failor
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.649
#11
@ TE:
grundsätzlich reichen auch 400W. be quiet! Pure Power 10 400W/500W, BitFenix Formula Gold 450W oder SeaSonic Focus Plus Gold 550W wären ein paar optionen. das Pure Power 10 wäre am günstigsten, hat aber auch "nur" 80Plus Silver und drei jahre garantie, da gibts bei BitFenix (5 jahre) und erst recht SeaSonic (10 jahre) deutlich mehr. gibt zu allen drei NTs tests hier auf CB.
 

failormooNN

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
494
#12
Und das be quiet! Pure Power 10 400W reicht wirklich aus?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.649
#13
@ TE:
sofern es bei ner mainstream-CPU mit ggfs moderatem OC bleibt auf jeden fall. kannst natürlich auch das 500er oder eine der beiden von mir genannten alternativen nehmen.

das Thermaltake Hamburg ist veralteter mist, technisch verschlechterst du dich damit gegenüber dem Performance A+.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.123
#14

mgr R.O.G.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
347
#15
Ein paar wurden ja schon genannt. Ich werf mal dieses hier in die Runde: be quiet! Dark Power Pro 11 550W ATX 2.4 (BN250).
Vorgänger werkelt bei mir im Zweitrechner (sowie 2x verbaut bei Bekannten). Unhörbar, auch bei Volllast und ohne Fiepen/Nebengeräusche. 5 Jahre Garantie. Tests bescheinigen dem NT entweder Bestwerte oder auf Augenhöhe mit den Besten. Kostet aber auch ordentlich. Allerdings wer sich eine 1070Ti leisten kann, der sollte am Energiespender nicht sparen^^.

Allgemein würde ich das NT immer so dimensionieren, das es unter Last irgendwo 50-70% Auslastung erreicht und somit im optimalen Wirkungsgrad arbeitet. Zudem empfiehlt MSI bei allen ihren 1070Ti +500Watt NT. (Ich weiss, Herstellerangaben sind meist Überdimensioniert!).

Wie gesagt, zunächst kannst du ja versuchen, ob dein A+ 430 in der Lage ist dein 1070Ti-System zu befeuern (Adapter vorrausgesetzt). Wenn nicht, dann kannst du dir immer noch ein anderes holen ;).
 

failormooNN

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
494
#16
Also erstmal vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten.
Ich werde mir dann wohl das be quiet! Pure Power 10 500W
neu kaufen und bin dann hoffentlich auf der sicheren Seite.

Ich würde es natürlich schon gern mit meinem aktuellen Netzteil probieren,
aber es wird schon seinen Grund haben, dass nur ein PCIe 6/8-Pin verbaut ist.
 

mgr R.O.G.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
347
#17
Also erstmal vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten.
Ich werde mir dann wohl das be quiet! Pure Power 10 500W
neu kaufen und bin dann hoffentlich auf der sicheren Seite.
Gerne, u.a. dafür ist ja das Forum da^^.
Viel Spass mit deinem dann aufgerüstetem System. Das Pure Power 10 500W wird dir sicherlich treue Dienste leisten und deine 1070Ti leise befeuern. Gute Entscheidung :).
 

aLca

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
917
#18

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.098
#19
Reicht. Mach einfach ein solides UV / OC Profil (optimieren) und gut ist.
0.900 Volt mit 1950-2000 Mhz, und der stromverbrauch liegt bei 150-160 watt~ etwa^^
 
Top