Reichweitenvergrößerung bei Anschluss ans Glasfasernetz?

12345J

Cadet 3rd Year
Registriert
Feb. 2016
Beiträge
39
Wenn unser Internetanschluss für die Glasfasernetzanbindung freigeschalten wird, erhält das Internet dann auch automatisch eine größere Reichweite oder verbessert sich nur die Geschwindigkeit?
 
Was meinst du mit Reichweite?
WLAN? Das hat mit Glasfaser nix zu tun. Du bekommst evtl. einen neuen WLAN-Router der besseres WLAN hat. Aber das geht mit normalem Kupfer-DSL auch.
 
Du kannst dann auch Seiten aus China aufrufen, sogar Neuseeland :freak:

Sry verstehe die Frage nicht.
 
was verstehtst du unter reichtwiete und verbesserung der geschinwidgkeit?
 
Das Internet hat schon eine relativ hohe Reichweite, das funktioniert fast weltweit. Glasfasern haben dabei geholfen das zu erreichen, aber für interplanetares Internet werden wir uns was neues einfallen lassen müssen! :D :D
 
Sorry hatte die Frage wohl unklar formuliert, ich meinte die Reichweite in der man sich mit Handys o. ä. ins Wlan einwählen kann und die Stärke der Verbindung.^^
 
Wie gesagt. Hängt von deinem aktuellen und deinem zukünftigen WLAN-Router ab.
 
Nein. An der Reichweite änderst sich nichts.

Braucht es aber auch nicht, da heut zu Tage ja die ganze Welt damit erreichtbar ist.

Das was du meinst, könnte dein W-Lan Empfang sein.
Der hat aber mit dem Glasfaser nichts zu tun.
 
Danke an alle die sich die Mühe gemacht haben auf so eine komisch formulierte Frage zu antworten. ;)
 
Die WLAN Reichweite hängt zuerst vom Handy ab wie gut es sendet + empfängt, dann kommts drauf an, ob die Bude aus Pappe oder generell massivem Stahlbeton besteht -und eben wie gut der WLAN-Router das WLAN selbst darin verteilt.

Es gibt gesetzliche Höchstleistungswerte für Router, welche sich nach dem jeweiligen WLAN-Standard richten. Man bekommt zwar auf Ebay und woanders auch WLAN-Hardware mit viel mehr Sendeleistung, aber das vergrößert die Reichweite nur dann, wenn auch die Gegenstelle (hier: Smartfon) genausoviel Power hat zum zurückfunken über die größere Entfernung.

Glasfaser ansich ist "nur" die technisch schnellste Möglichkeit, Daten von einem Punkt zum anderen zu transportieren. Aber das allein garantiert nicht, das der Internetzugang automatisch auch schneller wird. Denn das wird vom Anbieter eingestellt, je nach bezahltem Tarif.
 
DunklerRabe schrieb:
für interplanetares Internet werden wir uns was neues einfallen lassen müssen!
Ach Quatsch, im Orbit der Erde schwirrt schon so viel Schrott herum, da machen die paar hauchdünnen Glasfasern auch nix mehr. Zumal für die nächsten 6-8 Jahre eine Faser pro Planet reichen sollte.
 
Zurück
Oben