Remoteunterstützung/Remotedesktop?

Ash-Zayr

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.768
Hallo,
mein Vater (70 Jahre alt) hat immer mal wieder Problem mit dem PC, wo ich dann denke....wenn ich jetzt nur davor säße statt mühsam über Telefon Ferndiagnose und Schritt für Schritt vortasten.
Da fiel mir ein: es gibt ja in Windows das feature, welche ich immer deaktiviere, welches doch aber helfen könnte....ungeachtet dessen, dass ich nun nicht weiss, was der Unterschied zwischen den Optionen Remotedesktop und Remoteunterstützung ist, und dass man beide Optionen in den Eigenschaften anwählt, wenn man der Hilfeempfangene ist, weiß ich nicht, ob das auch über das Internet geht, oder generell nur im Netzwerk??

Frage also konkret: kann ich mit Windows Bordmitteln über das Internet in den PC meines Vaters und dort mit Admin-Rechten kompletten walten, und was müsste man wo dafür konfigurieren in beiden Rechnern?
Oder gibt es Dritthersteller-Tools, die das ermöglichen?

Ash
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Ja es geht, müsstest du aber erst einstellen. Ich würde dir TeamViewer empfehlen. Für genau deinen Einsatzzweck ist es optimal. Du und dein Vater müssen es nicht mal installieren, wenn ihr nicht wollt.
 
Top