Router geeignet für Heimnetzwerk?!

f0s`

Ensign
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
242
Hallo.
Ich besitze einen Sinus 1054 DSL Wlan router.

an ihn sind 2 pcs angeschlossen:

Router: 192.168.2.1
pc1 : via Wlan (ip: 192.168.2.100)
pc2 : via LAN (ip: 192.168.2.101)


ich habe folgende probleme:


Wenn ich von pc2 (lan) etwas an pc1(wlan) sende (über den router), geht das ziemlich langsam. max. 600 Kb/s.

wenn ich von pc1(wlan) auf pc2(lan) zugreife, sehe ich zwar alle freigegebenen dateien, kann aber sie nicht kopieren.
woran kann das liegen?!



beide pcs haben windows xp professionell


mfg f0s`
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.033
check mal gegenseitig die berechtigungen der user auf den pc´s !

sind softwarefirewall´s an den pc´s in betrieb ?
 

f0s`

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
242
jo hatte ich totla vergessen, jetzt gehts

aber ein problem ist noch:
die geschwindigkeit..
der datentransfer geht nie schneller als 700 kb/s ..
woran kann das liegen?
am wlan?
 

MarkusGa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
80
Hi,

jip wenn es ein 11Mbit WLAN ist, dann past es leider. Ich hab hier mit meinem 11 Mbit Router das gleiche Problem, obwohl der Laptop 54 Mbit kann. :(
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
ich hab in meinem kabelnetzwerk auch nie größere datenübertragung als 800kB/s
hab zwei rechner zwischen denen der D-Link DSL-G664T sitzt
beide rechner sind mit lankabel an den router angeschlossen
rechner 1: winXP pro SP2
rechner 2: win2k SP4

woran liegt das?
 

VKB

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
59
Zitat von kennyalive:
ich hab in meinem kabelnetzwerk auch nie größere datenübertragung als 800kB/s
hab zwei rechner zwischen denen der D-Link DSL-G664T sitzt
beide rechner sind mit lankabel an den router angeschlossen
rechner 1: winXP pro SP2
rechner 2: win2k SP4

woran liegt das?

Der Router hat einen 4x 10/100Mbit Switch integriert, richtig ? Dass es trotzdem nur zu 800KB/s, welche normal für 10Mbit Netze sind, kann es nur an 2 Faktoren liegen:

a) einer der beiden Rechner hat nur eine 10Mbit Netzwerkkarte
b) eines der beiden Kabel ist nicht für 100Mbit geeignet

Oder aber eine der Netzwerkkarten ist auf 10Mbit gedrosselt; einfach mal im Gerätemanger bei der Netzwerkkarte unter Eigenschaften nachssehen, ob da was von 100Mbit steht.
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Dein Notebook ist über WLAN angeschlossen, vermutlich 802.11b. Die maximale theoreitsche Übertragungsrate liegt bei 11MBit/s (~1,3MB/s). In der Praxis ist der Wert etwa die Hälfte, also Deine 600-800KB/s. Mehr kannst Du von der Verbindung nicht verlangen.

Wenn es 802.11g ist, läge der theoretische Wert bei 54MBit/s. Denk aber dran, dass sowohl Router als auch Notebook diesen Standard unterstützen müssen.

Abgeshen davon ist die Geschwindigkeit auch von der Signalqualität, also der Entfernung vom Access Point, abhängig.
 
Top