Ruckeln -> Treiber wird nicht richtig "ausgeführt"

Bl4ck M4ch!n3

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.668
Hi Folks :)

Habe mir vorgestern mal den neusten Nvidia Treiber für meine 6600GT geholt (ich weiss, etwas spät :D ) Und den alten Treiber deinstalliert.
Dann im abgesicherten Modus neugestartet mit Drivercleaner die Reste entfernt und den neuen Treiber aufgespielt. Dann das neuste DirectX (ich glaub Dezember) installiert und neugestartet.

Seit zwei tagen zogge ich damit ohne Probleme und heute fängt mein CS:S furchtbar an zu ruckeln. Ich beende übern den Taskmanager und krieg ne Fehlermeldung von Windoof das der Treiber nicht richtig ausgeführt wird?!
Was könnte das sein?
Und vorallem wie kann ich das Problem beheben?

MFG Miggi
 

Grestorn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
949
Hi Folks :)

Habe mir vorgestern mal den neusten Nvidia Treiber für meine 6600GT geholt (ich weiss, etwas spät :D ) Und den alten Treiber deinstalliert.
Dann im abgesicherten Modus neugestartet mit Drivercleaner die Reste entfernt und den neuen Treiber aufgespielt. Dann das neuste DirectX (ich glaub Dezember) installiert und neugestartet.

Seit zwei tagen zogge ich damit ohne Probleme und heute fängt mein CS:S furchtbar an zu ruckeln. Ich beende übern den Taskmanager und krieg ne Fehlermeldung von Windoof das der Treiber nicht richtig ausgeführt wird?!
Was könnte das sein?
Und vorallem wie kann ich das Problem beheben?

MFG Miggi
Einfach das nächste Mal keinen DriverCleaner benutzen. Das Teil ist einfach nicht gut.

Wenn Du noch einen Systemwiederherstellungspunkt vor dieser Aktion hast, würde ich den wiederherstellen.

Anschließend den alten Treiber ganz normal über das "Software"-Panel deinstallieren, rebooten und den neuen Treiber installieren. Und dann für alle Zeit die Finger von DriverCleaner und ähnlichen Müll weglassen.
 
Top