RX 5700/RTX 2060 für 900€ Konfi.?

softs

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
41
Hey,

ich würde gerne bitte wissen:

1.) Welche GPU (mit Referezmodell) würdet ihr mir in Bezug auf meine Ansprüche empfehlen?

2.) Könnte ich das System so zusammenbauen oder würde es Probleme geben?

3.) Lieber Ryzen 5 3600 und dafür schlechtere GPU?

4.) Extra Lüfter einbauen?

Edit: 5.) Mainboard lieber das Gigabyte B450 I Arous Pro Wifi?

Ich weiß, dass es P/L-Verhältnis nicht das beste ist, jedoch gefällt das Gehäuse mir sehr.:D

Beantwortung der Fragen
1.) Verwendungszweck: Gaming (nebenbei Videos oder Musik)
2.) Spiele: Rainbow Six Siege, Rocket League, Fortnite.
3.) Auflösung: Full HD
4.) Qualität: Mittlere bis Hohe Qualität. (wie eSports)
5.) FPS: Mindestens 144 FPS.
6.) Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Nein.
7.) Besondere Anforderungen:
1. Mini ITX PC
2. Windows 10
Edit:
3. Wenn mir der Ryzen 5 2600 empfohlen wird, dann möchte ich übertakten
4. So leise und kühl wie möglich
8.) Monitore
Derzeit: 2, Samsung/BenQ, Full HD, 60 Hz (+FreeSync)
Zukunft: 2, Modell egal, Full HD oder mehr, 144 Hz (am besten FreeSync)
9.) Alter PC: Nein.
10.) Kosten: 900€ (ohne Case)
11.) Aufrüsten: Egal
12.) Wann: Kein fester Zeitpunkt. Ich schnappe zu, wenn Einzelteile im Angebot sind.
13.) Selber Zusammenbauen? Ja.

Gehäuse: NCase M1
GPU: RX 5700 Red Dragon oder RTX 2060 (welche in das System passt)
CPU: Ryzen 5 2600
CPU-Kühler: NZXT Kraken X52
NT: Corsair SF600 Platinum (RX 5700) oder SF450 Platinum (RTX 2060)
MB: ASRock Fatal1ty X370
RAM: 16GB Crucial Ballistix DDR4-3200
 
Zuletzt bearbeitet:

Redical

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
451
Du verwendest teilweise eher veraltete Teile (X370, R5 2600) und auch die Wasserkühlung wird dir keine Vorteile bringen und treibt eher unnötig die Kosten und Anfälligkeit des Systems in die Höhe. Für 900€ bekommst du ein weitaus besseres System, hier also mein Vorschlag:

Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1)
AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)
Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C8G4D32AESBK/BLS2K8G4D32AESBK)
PowerColor Radeon RX 5700 Red Dragon, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (AXRX 5700 8GBD6-3DHR/OC)
MSI B450 Tomahawk Max (7C02-020R)
Scythe Fuma 2 (SCFM-2000)
Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4 (SSR-550FX)

Bestpreise: 885,62€
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.762
warum die überteuerte wakü für den ryzen 2600? das 450er netzteil langt auch dicke für die rx 5700. auch wenn der 3600 das schlechtere p/l verhältnis hat würd ich trotzdem auf ihn setzen
Ergänzung ()

@Redical wie kriegt man in das ncase m1 ein full atx board rein? :)
 

softs

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
41
Du verwendest teilweise eher veraltete Teile (X370, R5 2600) und auch die Wasserkühlung wird dir keine Vorteile bringen und treibt eher unnötig die Kosten und Anfälligkeit des Systems in die Höhe. Für 900€ bekommst du ein weitaus besseres System, hier also mein Vorschlag:

Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1)
AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)
Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C8G4D32AESBK/BLS2K8G4D32AESBK)
PowerColor Radeon RX 5700 Red Dragon, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (AXRX 5700 8GBD6-3DHR/OC)
MSI B450 Tomahawk Max (7C02-020R)
Scythe Fuma 2 (SCFM-2000)
Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4 (SSR-550FX)

Bestpreise: 885,62€
Weiß was du meinst, jedoch möchte ich, wie ich schon geschrieben habe, ein Mini ITX PC. :D
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.358
@softs:
es gibt 4 "ASRock Fatal1ty X370", von denen passt eins in ein mITX-gehäuse. warum ausgerechnet X370?

ne graka ist schneller gewechselt als ne CPU, von daher würde ich eher mehr in die CPU stecken, gerade wenn hohe fps gewünscht sind schadet die zusätzliche leistung des 3600 sicher nicht. andererseits willst du 130€ für ne 240er-AiO raustreten. mMn setzt du die prioritäten falsch.

warum meinst du für die 5700 ein größeres NT (netzteil) zu brauchen als für die 2060?

massenspeicher fehlt.

@Redical: das ATX-MB passt nicht.
 

softs

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
41
warum die überteuerte wakü für den ryzen 2600? das 450er netzteil langt auch dicke für die rx 5700. auch wenn der 3600 das schlechtere p/l verhältnis hat würd ich trotzdem auf ihn setzen
Ergänzung ()

@Redical wie kriegt man in das ncase m1 ein full atx board rein? :)
Welche WaKü würdest du mir empfehlen?

Edit: Welche Wakü würdet IHR mir empfehlen?
 

Redical

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
451
Oh sorry hab ich übersehen, aber dann einfach statt dem Tomahawk Max ein entsprechendes MB und Netzteil.
 

Popey900

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.345
Keine Wakü die CPU ist keine Heizung.
Ein guter Kühler reicht vollkommen und ist sogut wie Lautlos.
 

softs

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
41
@Deathangel008 Hab gehört/gelesen, dass x370 zum Übertakten gut geeignet sind. D: Massenspeicher schon besorgt. :D
Ergänzung ()

Würde jetzt so aussehen (ohne CPU-Kühler): https://geizhals.de/?cat=WL-1347437

Würdet ihr mir WaKü oder Top-Blow-Kühlung empfehlen?

Bzw. Welche WaKü/Top-Blow-Kühler?
 

softs

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
41
Sehe gerade dass die Red Dragon dort gar nicht rein passt. :I

Edit: GPU wurde mit der Powercolor Radeon RX 5700 ersetzt
 
Zuletzt bearbeitet:
Top