Ryzen HDMI benutzen?

Sonic12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
361
Hallo,

ich weis, dass mein Ryzen 2600(x) keine iGPU hat. Aber ich wollte mal einfach wissen, ob es möglich ist den Anschluss zu nutzen, selbst wenn man eine dedizierte Grafikkarte hat.
Grund ist:
Ich hab mit meiner Grafikkarte nur einen HDMI-Anschluss. Ich betreibe meine anderen Monitore mt Displayport und DVI, aber wenn schon ein HDMI Anschluss vorhanden ist warum nicht mal versuchen den zu nutzen. :D
 

Nizakh

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.813
Funktioniert nicht :)
Benötigst du mehr HDMI Anschlüsse, solltes du vllt über eine kleine zweit GraKa nachdenken!
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Ohne iGPU kannst du die Anschlüsse auf dem Board nicht nutzen
 

Sonic12

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
361
@kamanu
Ja das Stimmt. Solche Benutze ich zurzeit um meine Monitore anzuschließen.
Aber ein Adapter/Kabel von DVI/HDMI auf DisplayPort kostet halt recht viel. Bestimmt günstiger als eine zweite Karte zu kaufen. :D
 

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.129
Du hast 3 Monitor lt sysProfile, deine Grafikkarte 4 Anschlüsse (1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4)?
Kannst du den 4ten Monitor per Adapterkabel anstecken.

Passives DP <-> HDMI Kabel kostet <10€ oder brauchst du ein aktives?
 

SaxnPaule

Commodore
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
4.430
Nö, kommt auf die Auflösung an. Wenns nur FullHD ist tun es auch die 5 Euro teuren DP - > DVI Adapter.
 
Top