Ryzen Overclock abschließende Fragen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

$Name

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
164
Halle zusammen,

ich habe einen Ryzen 5 2600 10h primestable auf 3950mhz und 1,275V. Die Temperaturen, gemessen mit CoreTemp, gehen nicht über 69°C im Prime 95 Dauertest.

Fragen:
Ist es normal dass man mit einem EKL ALpenföhn Olymp nicht über maximal 1,3V gehen kann ohne dass die Temps im Prime95 über 70°C steigen? Habe ich es richtig verstanden dass man die CPU so einstellen sollte dass sie im Prime95 nicht über 70°C steigt?
Eine Spannung von 1,25V bei 3950mhz führt im Prime nach ein paar Minuten zu einem Systemabsturz. Handelt es sich bei diesem Chip um einen Chip durchschnittlicher Güte oder lohnt es sich ihn umzutauschen?

Temps gemessen mit: CoreTemp

Hier meine Hardware:
Ryzen 5 2600
B450 MSI Tomahawk
Corsair Vengeance 3200 cl.16
EKL Alpenföhn Olymp
Sapphire R9 290 Tri-X OC
be quit! Straight Power 10


Mit freundlichen Grüßen,
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.641
selbst 70° ist für eine cpu völlig bedenkenlos. wird sie zu warm, fängt sie an runter zu takten, oder schaltet gar ganz ab.
eine cpu umzutauschen, weil sie nicht die erhoffte übertaktung schaft, ist kein kriterium.
 

Legalev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
396
Meiner Meinung nach spielst du ja nicht Prime oder?
Ich stelle mein System immer so ein, das es im Alltag Stabil läuft .
Prime nutze ich nicht. Die Temps von Prime interessieren doch gar nicht.
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.876
Gehört an sich in den Sammelthread.

Bei Ryzen stellt sich eh die Frage: welche Temperatur hast du ausgelesen?
Die CPUs arbeiten ja mit einem Temperaturoffset von 10°K.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top