[S] Sockel A Board,gute OC Eigenschaften nach möglickeit 3 IDE Controller (kein muss)

E

Effizienz

Gast
Hallo,
suche wie oben genannt ein Mainboard, mit welchem ich mein Duron 1600 richtig
einheizen kann :D(u.a. Vcore für Ram,CPU, Chipsatz einstellbar, FSB in Mhz schritten,
AGP/PCI fix...)
Desweiteren sollte es nach Möglickeit über 3 IDE Anschlüssen verfügen um mehr als
4 IDE Geräte anschliessen zu können :)
Natürlich sollte es nicht zu teuer werden, sage mal so um die 50€...(Falls jemand
was loswerden will, kann er es mir gerne per pm anbieten ;) )
Habe bereits einige in der Auswahl unzwar diese hier:

1.MSI K7N2 Delta-L / MSI K7N2 Delta IL ( Wo liegt der unterschied? unterstützt es Dual Channel?)

2. Albatron KX18DS-Pro

3. KT6V-LSR


Gibt warscheinlich noch edliche andere, aber da ich erst seid kurzem auf
Sockel A umgestiegen bin, und ich mich vorher nicht richtig für interessiert
hatte blick ich bei den vielen Boards nicht durch...

Wäre super falls ihr noch zu ein paar guten raten könnt und mir aus
Erfahrung die Auswahl erleichtern könnt :)

Gruß
Jan
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.956
abit nf7(-s) rev.2 aber nicht nf7 2.0
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.335
Ich dachte der schnellste Duron hätte 1400Mhz. Von einem Duron mir 1,6Ghz habe ich noch nie etwas gehört.
So oder so, einen Duron kann man selbst mit dem besten MB der Welt nicht weit übertakten. Bei einem 1,6Ghz Duron, angenommen es gibt ihn, sind sicherlich nicht viel mehr als 50Mhz drinn.

Vom K7N2 kann ich nur dringends abraten. Viele User hatten damit ärgste Probleme. Die Sufu wird viele Ergebnisse liefern und bezeugen, dass das K7N2 kein gutes Board ist.
Albatron ist das selbe in grün. Albatron ist ein wirklich mieser Hersteller und zum Übertakten nicht geeignet.

Wenn du übertakte willst, kommst du um ein gutes (Marken) Motherboard nicht herum. MSI hat einige gute Bretter, aber das K7N2 ist ihnen sicherlich nicht gelungen.


Wie willst du den Duron kühlen? Mit einem ganzen Kühlturm? :evillol:
 
E

Effizienz

Gast
Re: [S] Sockel A Board,gute OC Eigenschaften nach möglickeit 3 IDE Controller (kein muss)

Hm da biste wohl aufm falschen stand :D 50 Mhz :freak:
Bin im Besitz eines AMD Duron1600 gemoddet auf mobile
und er läuft mit Standart Vcore von 1,5 Volt mit 2000 Mhz ( 15*133/12*166) ;)
Mit einer erhöung der Vcore auf 1,55 sind schon 2280 Mhz stabil drin,
Man kann ihn ohne probleme auf 2,4-2,5 Ghz bringen, hatte nen Freund de rhatte ihn
auf 2,8xx ghz ( müsste irgendwo ne Screenshoot haben :) )
Naja zurück zum Thema!
Welches wäre denn diener meinung nach gut?
 
W

Willüüü

Gast
Re: [S] Sockel A Board,gute OC Eigenschaften nach möglickeit 3 IDE Controller (kein muss)

Asus A7N8X-E Deluxe nForce2 400 (PC3200 DDR)

Eins der besten Sockel A Board überhaupt. Dual Channel. Stabil und auch recht preiswert.

Gruß

Willüüü
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Ich würde auch das ABIT NF7(-S) rev2.0 in die engere Wahl ziehen und wie schon erwähnt wurde, auf keinen Fall das NF7-S2. Auch gut wäre ein DFI Lanparty nForce2 oder DFI Infinity nForce2.

Sowohl das ABIT Board als auch die DFIs lassen Volt Variationen zwischen 1.0 V und 2.0 V zu! Noch dazu kann der FSB zwischen 133MHz und 250MHz variiert werden.

Ich hatte mich küzlich erst in einer ähnlichen Thematik beraten lassen und mich für das ABIT NF7-S rev2.0 entschieden (53 € bei ebay, neu, 1 Jahr Garantie). Die DFIs sind aber ebenbürtig. Doch sowhol das ABIT als auch die DFIs sind mittlerweile schwer im Handel zu bekommen bzw. überteuert. Ebay oder der Marktplatz hier im Forum sind Dir wohl nahe zu legen.

Die Threads die ich während meiner Kaufentscheidung interessant fand/eröffnet hatte:

https://www.computerbase.de/forum/threads/aufruestset-amd-xp-m-2600-mobile-gesucht.110013/
https://www.computerbase.de/forum/threads/xp-m-aqyha-idyha-35-w-45-w-47-w.118029/

Gruß
sebbekk

P.S.: Das System um mein ABIT NF7-S rev2.0 findest Du in der Sig (Powered by 235W :smokin:)

P.P.S.: Da Du Dich sehr wahrscheinlich für ein nFoce2 Board entscheiden wirst, wird sicher noch nForce2 - Temperaturen mittels Patch deutlich senken! interessant für Dich werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Effizienz

Gast
Re: [S] Sockel A Board,gute OC Eigenschaften nach möglickeit 3 IDE Controller (kein muss)

Das Board sagt mir auch sehr zu, das Problem ist das ich es nirgends fidne, nur das 2.0 oder ohne -S :(
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Naja, wie gesagt, wirst Du wohl mal bei ebay suchen müssen oder im Marktplatz ne Anfage stellen. Z.Zt. steigen ja viele Overclocker auf Sockel 939 um, sodass vielleicht einer was los werden will.
Mein Board, das ich bei ebay gekauft hatte, ist noch gespeichert: Abit NF7-S Rev. 2.0 FSB400 SATA Raid Neuware + Garantie

Und noch mal zur Verdeutlichung die korrekte Bezeichnung:

NF7-S rev2.0 (gut!)
NF7-S2 (böse!)
 
E

Effizienz

Gast
Re: [S] Sockel A Board,gute OC Eigenschaften nach möglickeit 3 IDE Controller (kein muss)

Gibt es keine Chance mehr es neu zu bekommen ?
Oder will hier jemand ganz zufällig ein gut erhaltenes loswerden?:)
Bei Ebay findet man auch nicht viel wenn nur defekte :freak:


EDIT:
Habe glaube eins gefunden, wolte mich vergewissern ob es das wirklich ist, da ich völlig durcheinander bin mit dne ganzen Endungen :rolleyes:
Hier:
*klick mich* :)

Wäre perfekt, wenn es das Board wäre... könnte mein dad evtl. morgen direkt nach der Arbeit mitbringen, liegt aufm nach Hause weg ;)
Wäre super wenn mir heut Abend noch jemand sagen kann obs das ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Aaslo nochmal zum K7N2 Delta L. ich hab das Board und hab mit verschiedenen Speichern arge Probleme. Ich rate dir davon auch eher ab. Aber es läuft sonst toal stabil! Nur schade das man den Multi nicht im Bios einstellen kann.


Gruß

Der kleine
 
E

Effizienz

Gast
Re: [S] Sockel A Board,gute OC Eigenschaften nach möglickeit 3 IDE Controller (kein muss)

So habe mir jetzt das ABIT NF7 Rev2.0 gekauft :)
Hab das Boar dneu eingebaut OS neu aufgespielt...
Nun hab mal auf die beiliegende Treiber CD geschaut, und paar Sachen von installiert, unter anderem wollte ich das Tool namens "uGuru" installieren da kommt aber jedes mal eine Fehlermeldung diese hier :

AC2003 NOT detected

This utility is only for mother board with AC2003 on it.


Hab mal en Screen gemacht ist im Anhang..... ;)
Was heisst das? Hab ich evtl. nen flasches Board :rolleyes:
Hoffe ihr könnt mir dort helfen :)

Gruß
Jan
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

M
Antworten
8
Aufrufe
1.522
Machete
M
Top