News Salty Rage Quit Controller: Salz-Eingabegerät persifliert unreife Spieler

Computerfuchs

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
573
Ist schon eine witzige Idee. Wenn man schon einen extra Schalter für Rage-Quit braucht, würde ich dann aber doch lieber sowas bevorzugen:

797307

Da kann man im Falle eines Wutanfalls wenigstens auch ordentlich drauf hauen. :D
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.864
das ist eine nette Spielerei, mehr aber auch nicht.
 

Kdax

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
242
Der Ardunio ist ein Microcontroller und im Gegensatz zum Raspberry Pi kein "System on a Chip" wie im Artikel geschrieben wird.
 

[wege]mini

Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
2.539
den gefühlt einzigen schlecht gelaunten oder technisch ahnungslosen Callcenter Mitarbeiter erwischt hat.
da ist es ganz nett, in der wallstreet in dresden zu wohnen.

wallstraße neben babos, gleich über dem figaro^^

30m entfernt sitzt das business center von qsc ag und die kleine süße filiale von pyur ist im selben haus wie qsc.

das dicke glasfaser kabel kommt in 10m entfernung an, wurde erst vor 8 wochen erneuert.....wir wussten vor den pyur leuten, dass hier bald neue geschwindigkeiten verkauft werden können :D

da geht man mal in den laden ( ich war vorher 15 jahre qsc kunde) und macht mit dem mitarbeiter live die leitung wieder an und legt sich zur not auf einen slot, der einem passt :smokin:

bei uns ist es tatsächlich die dose, das haus und die nähe zur einfahrt von der tiefgarage und zur postplatz haltestelle der 6? bahnen die da lang fahren im 10min takt jeweils - zur stoßzeit alle 90sec eine bahn - das problem ^^

mittlerweile bin ich mir auch sicher, die leitung irgend wo im haus hat ebenfalls keine abschirmung mehr (quasi ein double jackpot) und das drecks hochwasser hat damals auch nicht geholfen....aber da ich mit meinem 20jahre alten mietvertrag und meinem unfassbar guten preis beim vermieter sowieso nur noch geduldet bin, brauch ich den ganz sicher nicht fragen, ob er mir mal ein neues kabel legt....hier hätte ich vor 20 jahren einfach kaufen sollen, leider will ich mir zum jetzigen zeitpunkt in der immobilien blase diese phantasie preise nicht leisten.

so langsam bin ich echt am überlegen, ob ich mir zum zocken meine alte sdsl leitung von qsc wieder legen lasse. das ding ging sogar, als hochwasser war und die unten am haus gemessen haben, wo der stromfluss herkommt, weil sie ja alles was sie kannten, abgeklemmt hatten.

sie haben dann das kabel gekappt, ich hab runter gebrüllt und wir hatten wieder alle zusammen etwas gelernt.

mfg
 

martinisnowfox

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
13
Ich vermute, dass beim "real salty gamer" wohl eher der Salzbehälter in Richtung LCD fliegt, gefolgt von einer Salve gesamzener Kraftausdrücke.

Kein normaler Gamer wird Salz in nen Behälter kippen, weil er sauer ist...
 

Ernie75

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
399
Die Möglichkeit, mit einem Arduino Eingabegeräte zu bauen, fand ich spannend. Hätte ich auch im Winter gebracht.
Ist auch spannend. Bei uns in der SC-Community basteln auch ein paar Leute an einem Controller rum.
Falls es Dich interessiert:
Star-Citizen-USB-Controller-Profession-Mate

Ich finde solche Sachen auch sehr lustig, gerade auch, wenn der Basteltrieb über die Sinnhaftigkeit siegt. Und irgendwie ist es ein netter Gimmick, allerdings würde ich den beschriebenen Anwendungsfall weniger als "salty" , eher als "rage" betrachten. 😉
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.119

Alphanerd

Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
2.530
Dieser bricht in meinen Augen auf unzähligen Ebenen Rekorde in Dummheit, Überflüssig und Nutzlosigkeit auf einmal, dass Albert Einstein recht behält mit den zwei Dingen, die unendlich sind.
Aber leider passt dieser Controller genau zu dem jetzigen Zeitgeist und zwar eine maximal dumme, kompliziere und wahrscheinlich überteuerten Lösung für ein Problem, was in meinem Augen nicht mal eins ist.
Das klingt mal echt salty.

Ich habe da letztens einen Controller für gesehen.....
 

Queediab

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
618
Morton Salt nutzen wir im Haushalt auch... zum Kochen. Zum Thema: wer das braucht hat sonst keine Probleme.
 

joshy337

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Das liest sich halt leider so, als wäre das was neues oder außergewöhnliches.
Ist aber eigentlich schon Jahr(zente) lang problemlos möglich.
Man nehme irgendeinen Mikrocontroller mit USB Anschluss [..]
In den 80ern oder 90ern wäre dafür nichtmal ein Mikrocontroller nötig gewesen (geschw. denn USB).
Die Messung des Salzes bzw. des Widerstands hätte man einfach mit dem Gameport gemessen.
Auf der Softwareseite hätte dann ein TSR (DOS) oder ein Hintergrundprogramm/Treiber (Win)
die ensprechenden Befehle ausgeführt. :)
 

joshy337

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Als nicht Nerd-Zocker verstehe ich kein Wort in dem Artikel. Herrlich solche Welten in sich selbst.:D
Ja, und das sind dann jene Leute, die mit 40 noch als Jungfrau bei Mama und Papa wohnen.
Normal, dass kein Mensch mit denen was zu tun haben will.
Hm. Ist sowas nicht eher Sache des Kulturkreises ?
Soweit mir bekannt, ist es z.B. in Fernost (China, Japan) ganz normal, dass Singles lange mit ihren Eltern leben.
Und in Italien z.B. gibt es Großfamilien die zusammenleben/zusammenhalten oder liege ich da falsch ?
Abgesehen davon.. Wie kommst Du auf dieses Thema ? :) 😕
 

BuzzAMK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
379
Hm. Ist sowas nicht eher Sache des Kulturkreises ?
Soweit mir bekannt, ist es z.B. in Fernost (China, Japan) ganz normal, dass Singles lange mit ihren Eltern leben.
Und in Italien z.B. gibt es Großfamilien die zusammenleben/zusammenhalten oder liege ich da falsch ?
Abgesehen davon.. Wie kommst Du auf dieses Thema ? :) 😕
Das mag schon sein, aber das ist schon ein Unterschied ob es eben kulturell (Asien), aus Not (Italien) oder eben so ist, weil man sozial solala ist. Wir hatten in der Schule auch so einen "Fall". Er hat in seiner virtuellen Welt gelebt und nur davon gesprochen, in einer Sprache, die kaum ein "Normalsterblicher" verstand.
Dass er kaum Freunde hat(te), muss ich glaube ich nicht erwähnen. Das soll jetzt auch nicht negativ sein, wenn es ihm so Spaß macht, why not.
Das ist übrigens 9 Jahre her. Und seinem Facebook-Profil zufolge, scheint sich nicht sonderlich viel an seiner Situation geändert zu haben.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.412
Dieser Controller mit diesem Salzstreuer wäre doch die perfekte Kombination und setzt noch mal die Latte der Sinnlosigkeit und maximal kompliziert auf ein neues Level:D:daumen::evillol:
 
Anzeige
Top