Samsung 530U3C Garantiefall - Recovery - Secure Erase (SSD)

supermonkey

Newbie
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
7
Hallo,

ich besitze das Samsung Serie 5 530U3C mit einer 128 GB SSD (Samsung mz7pc128hafu) und vorinstalliertem Win 8. Auf der Festplatte befindet sich eine Recovery Partition, mit der ich das Notebook auf den Auslieferungszustand zurücksetzen kann.

Aufgrund eines Garantiefalls muss ich das Notebook zurückschicken, ggf. erhalte ich dafür dann ein anderes Modell. Nun möchte ich gerne die Festplatte sicher löschen, bevor ich das Notebook einschicke. Mit sicherem Löschen einer SSD kenne ich mich noch nicht so gut aus. Die einfachste Möglichkeit wäre wohl, Samsung Magician zu benutzen, aber merkwürdigerweise erkennt es die SSD nicht bzw. nur teilweise. Magician sagt, keine Samsung SSD könne erkennt werden, aber die SSD wird im Tool angezeigt. Nur leider kann ich keine Funktionen wie z.B: Secure Erase verwenden.

Nun habe ich herausgefunden, dass ich mit Parted Magic wohl das gleiche machen könnte. Nun meine Frage: Mit Samsung Recovery kann man einen Recovery Zustand wohl auch auf einem externen Laufwerk erstellen. Kann ich damit dann nach dem Secure Erase wieder den Auslieferungszustand wiederherstellen (also Win 8 + Recoverypartition)? Denn Secure Erase löscht natürlich alles von der Festplatte.

Oder gibt es eine bessere Vorgehensweise für mein Problem? Am einfachsten wäre natürlich, Recovery durchführen und dann den Secure Erase nur über den freien Speicher laufe lassen. Aber das geht mit einer SSD wohl nicht, oder?
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Inwieweit kannst du auf die SSD überhaupt noch zugreifen? Kannst du die Daten sichern? Falls ja, tu das, z.B. mit dd oder einem Backupprogramm deiner Wahl.
Erst dann kannst du dir Gedanken machen wie du die Daten fürs Einschicken unleserlich machen/überschreiben kannst
 

supermonkey

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
7
Ah ja, das hätte ich erwähnen sollen: Der Garantiefall betrifft nicht die SSD und ich kann im Prinzip mein Notebook problemlos nutzen (habe also bzgl. des Themas keine Einschränkung).
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Dann mach ein Imagebackup deiner SSD und dann überschreibe sie. Die ersten paar MB + MFT sollten reichen.
 

supermonkey

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
7
Hmm was heißt das nun genau? Die ersten MB? Soweit ich weiß löscht Parted Magic doch immer die komplette Festplatte... Und bzgl. Backup: Die Daten sind schon gerettet, es geht mir nur darum, am Schluss wieder das Win 8 auf der Platte zum Laufen zu bringen. Hat jemand Erfahrungen mit dem Samsung Recovery? kann ich ein Abbild einfach so wieder aufspielen, nachdem ich Parted Magic laufen hab lassen?
 
Top