Samsung F2 500GB immer schlechtere SMART-Werte!

Wilhelm_II.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
312
Hab jetzt das Problem dass meine gerade mal 2 Monate alte Samsung EcoGreen F2 500GB, die ich als Datenplatte nuzte, immer schlechtere SMART-Werte hat.
Hab es heute erstmals gemerkt, als ich ein Lied mit foobar2000 gehört habe und sich foobar immer an der selben Stelle (ca. 3 min) aufgehängt hat.
Nachdem ich das Lied auf die Systempartition (2x Mtron 3535) kopiert hatte, ließ es sich problemlos abspielen.
Hab danach gleich die SMART-Werte gecheckt, siehe Anhang. Werde jetzt mal noch das Samsung HDD Utility durchlaufen lassen.
Kann jemand zu den SMART-Werten sagen?
 

Anhänge

killerpixel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
394
Mal noch auf defekte Sektoren checken, aber da scheint die Platte wohl langsam über den Jordan zu wandern, ich würd mal sichern. ;)
 

rx4711

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.334
Da der "Reallocated sector count" bei 0 steht, aber der "DMA Error count" >0 ist,
würde ich eigentlich eher auf das SATA-kabel tippen ...
tausch das doch mal auf verdacht ...

Wenn das nix bringt, kannst immer noch die platte tauschen ...
 

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.928
Jup würde auch mal das Kabel tausche. Zusätzlich nehme ich immer noch Kontakt spray die Kabel sind leider ja scheiß empfindlich.
 

Wilhelm_II.

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
312
War wohl wirklich das Sata-Kabel vom Scythe Qiet Drive. Problem ist jetzt wo ich so ein Kabel herbekomme (Garantie ist schon abgelaufen).
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.189
auch mal HD Tune benutzt ob da identische werte rauskommen?
 

Wilhelm_II.

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
312
HD Tune geht bei mir nicht (wegen Raid von 2x Mtron 3535). Bei Everest sind die Werte aber identisch.
Auf jedenfall haben sich die Werte seit dem Tausch des SATA-Kabels nicht mehr verschlechtert.
 
Top