News Samsung: Kameras und Sensoren sollen im Display verschwinden

huluhulu

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
18
ich habe die frontcamera noch nie bei einem smart phone verwendet. eine version ohne frontcamera würde ich auch kaufen.
aber nicht von samsung, sondern von huawei.

Fingerabdruck ist mit Abstand die unzuverlassigste entsperrmethode.
hmm nein, funkt bei huawei erstklassig.
es gibt aber tatsächlich menschen die probleme auf allen smart phones mit dem fingerabdruck haben. einige sogar mit dem touchscreen. alles schon erlebt.
 

Kev2one

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
436

monstar-x

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
233
Alles was du schreibst ergibt mal gar keinen Sinn 😂

Wie soll es Apple besser umsetzen wenn die Displays von Samsung hergestellt werden? Und seit wann hat Apple unendlich Geld? 🤣🤣 I smell a stinky Apple Sheep.
Weil Apple nicht stupide ins Samsung Werk geht (so wie du ins Baummarkt) und etwas aus Regal nimmt.

Vor iPhone X hatte keiner eine Notch. Die sagen Samsung schon genau was die wollen.
Sieht man doch am Smartphone "Chin", nur Apple hat das Display nach innen gebogen, so das die Ränder überall gleich breit sind.

-
Oh Verzeihung, du hast natürlich recht 350 Milliarden an Bar Geld ist nicht unendlich aber fast, und dennoch können die damit halb Silicon Valley kaufen oder einfach alles was die wollen.

Und nein, ich bin kein iSheep sondern sehe die Sache realistisch.
Mit dem Geld von Apple können die in 2-3 Jahren Display aus den Markt werfen die Samsung in nichts nachstehen und da du keine Persönliche Führung durch Apple hattest, weist du gar nicht was die alles Entwicklen.

So wie die es mit der CPU und seit dem iPhone XS auch mit der GPU getan haben.
Seit Jahren die schnellsten SoC auf dem Smartphone/Tablets und heuer die schnellen GPU im Smartphones.
 

iGameKudan

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
980
Hm... Vor meinem Galaxy S8 hatte ich das Galaxy S4 - das habe ich per Muster entsperrt.
Mit dem S8 dann endlich nen Fingerabdrucksensor gehabt, der nach einiger Einarbeitungszeit auch relativ zuverlässig und schnell entsperrt hat.

Zwischenzeitlich hat mich Android aber furchtbar gestört und ich hab iOS mit einem iPhone 6S Plus ausprobiert. Der TouchID-Sensor des Gerätes hat mich allerdings regelrecht angepisst, da der extrem empfindlich gegenüber Fingerabdruckspuren war (habe nunmal leider das Pech, schnell schwitzige Hände zu bekommen...) - mehrfache Versuche zum Entsperren schlagen fehl, bis ich ggfs. auch rein mit dem Finger über den Sensor gewischt habe... Hat er funktioniert, war er echt schnell.

Nun ist mein iOS-Test erfolgreich verlaufen und es wurde statt dem S10(+) ein iPhone Xr. Ich spüre durch FaceID im Vergleich zum S8 keine spürbare Verzögerung, es entsperrt sofort. Nunja, am Ende dürfte ich trotzdem langsamer sein, da man den blöden Homescreen erst wegwischen muss.

Hat am Ende alles seine Vor- und Nachteile. FaceID hat einen definitiven Vorteil: Funktioniert auch zuverlässig, wenn man schrumplige Hände oder Handschuhe anhat.

Zum Thema: Wenn es nach mir ginge, könnte man auch die Frontcam weglassen und auf der Rückseite ein zweites Display verbauen, die rückseitige Kamera ist doch qualitativ eh viel, viel besser wie die Frontkamera. Das Display muss ja nur rein zur Anzeige des Kamerabildes dienen, den Auslöser gestaltet man halt mechanisch, festhalten muss man das Gerät eh.

Ob das mit durchsichtigen Bildschirmen und Kameras unter dem Display so toll funktionieren wird? Naja, ich bezweifle es. Einerseits muss man das Problem der nie wirklich 100%igen Transparenz lösen, andererseits kostet so ein Kameramodul ja nicht gerade wenig Bauhöhe. Und ich meine, nicht so ganz ohne Grund haben wir in praktisch jedem aktuellen Smartphone (welches eine Rolle spielt...) Kamerahügel - die Geräte sind jetzt schon zu dünn...

Mal von Problemen mit den Umgebungslichtsensoren, IR-Sensoren (zur Entsperrung - geht zwar auch per Frontkamera, aber nunja, da reicht ja schon ein Foto von einem, damits entsperrt wird) etc. abgesehen.

Das Loch im Display ist aber definitiv keine Lösung, die ich gutheißen kann.

Obwohl ich zugeben muss, dass ich trotz meines erfolgreichen iOS-Tests und der sich entwickelten Abneigung gegenüber Android mit dem Gedanken des S10 gespielt habe und Android ggfs. doch nochmal ne Chance gegeben hätte (bei gleichen Auswirkungen auf die monatlichen Kosten hätte es mich halt nur den Symbol-Euro gekostet - das S10e wär mit 10€ Zuzahlung "teurer" gewesen, das S10+ wär mit 350€ schon echt teuer gekommen...), das Loch hat die Überlegungen völlig zunichte gemacht.
 

Knaecketoast

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
380
@iGameKudan schau dir mal das Nubia X an, es hat ein zweites Display auf der Rückseite. Nutze es seit ca. einer Woche, und muss sagen, is ne coole Sache :-)
 

j-d-s

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
870
Schade, Samsung war bisher einer der wenigen vernünftigen Hersteller, denn ich finde Balken oben und unten überhaupt nicht störend (ich hätte ja sogar gerne die Hardkeys zurück).

Eine Notch dagegen ist massiv störend, ebenso diese Löcher im Display. Auch abgerundete Kanten sind klar Design vor Vernunft, gebogene Bildschirmränder braucht kein Mensch.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.527
Handy ohne Frontkamera? Für die Hälfte der Deutschen vielleicht denkbar, aber in Asien kannst du es vergessen.

Zudem braucht man die Kamera für Videotelefonie. Ist ganz schön, wenn man Bekannte hat, die 7000km entfernt sind.

Ich finde das Loch als ein Anti Kaufargument.
 

BTICronox

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
830
Eben, weil...

... dann können die tighten Bros und cuten Gurls keine Insta-Stories mehr producen und keine Snapchatfilter mehr abchecken. Und die Selfie Sticks werden auch hart useless, wallah!

Spaß beiseite, Snapchat besteht quasi nur aus "Selfie" und hat 240 Millionen Nutzer, 80% aller bei Facebook oder Insta hochgeladenen Bilder bestehen aus unrealistisch angeordnetem Essen oder der Haut der Besitzer. Traurig aber wahr.

Dazu kommen natürlich auch das Nutzungsszenario Videotelefonie.

Zum Topic:
Kamera unter dem Display verschwinden lassen wird eine Mammutaufgabe.
Versteh auch nicht, wie das funktionieren soll. Transparent? Sieht man die Kamera trotzdem durch. Und in jedem Fall braucht ja die Kamera "freie Sicht" auf das Objekt. Selbst bei einem transparenten Panel (an entsprechender Stelle) müsste sich ja das Bild drastisch verdunkeln.
 

C2KXDeaf

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
121

(+)

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
668
essential phone, LG und Xiaomi haben schon patente für die kamera im Display
 

(+)

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
668
@bisy

google öffnen und "patent Kamera im Display" eingeben. Auf der ersten Seite gibt es zu allen 3 Herstellern einen Artikel.

habe danach gesucht weil ich im Kopf hatte das Samsung diese Patente hat.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.396
da so eine "Notch" zumindest mich nicht im geringsten stört (P20pro), wäre mir eine solche Entwicklung auch keinen Cent Aufpreis wert.

Man sieht ja schon an den mittlerweile häufig fehlenden Benachrichtigung-LEDs, dass oft nur Käse und Murks rauskommt, wenn auf Biegen und Brechen unbedingt etwas geändert werden "muss" ...


Bin ich eigentlich der Einzige, dem die Notch völlig Wurst ist?
Nein! :)
 

amorosa

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.896
Entsperren per Frontcam habe ich auch aktiv.
Allerdings nutze ich ein Note 9 was ja bekanntlich dafür recht gut ausgestattet ist mit seinem zusätzlichen Irisscanner.
 

Taxxor

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.609
Man sieht ja schon an den mittlerweile häufig fehlenden Benachrichtigung-LEDs, dass oft nur Käse und Murks rauskommt, wenn auf Biegen und Brechen unbedingt etwas geändert werden "muss" ...
Ich könnte mir vorstellen, wenn sie eine Kamera unter das Display bekommen, dann bekommen sie da auch eine Benachrichtigungs LED hin, die man bei ausgeschaltetem Display sehen kann.

Also wenn es darum geht, ein Loch wie beim S10 oder eine Mini Notch wie beim Oneplus 6T zu haben, wo man in beiden Fällen sowieso keine Benachrichtigungs LED mehr hat, oder eben die Kamera unterm Display, dann sehe ich nicht, was für eine Notch sprechen sollte.
 

pitu

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.870
Ja natürlich wird das noch 2 Jahre dauern!!!1!1!

Und bereits Ende 2019 tauchen die ersten Leaks vom Nachfolger auf, ohne Notch, ohne Loch und mit Slider :grr:
 
Top