Samsung LE37B530 - oder vergleichbare gesucht

DaS_ScHaF

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2005
Beiträge
1.130
Hi,
pünktlich zu Weihnachten schaut man ja immer mal nach, was man sich selbst so gönnen kann. Da mir mein Röhren-TV schon seit einem Jahr auf den Geist geht, weil ich der Meinung bin, dass das Bild immer unschärfer wird (und nein, meine Augen sind ok :) ).
Nun also mal bei meinem Stammkaufhaus Alternate geguckt und geschaut was die Bewertungen bei den TVs so hergeben.
Nun soll der Samsung LE37B530 ja recht gut sein, mit 499€ auch im groben Preissegment für mich. Nun weiss ich aber nicht, ob sich evtl. 100€ Mehrausgaben lohnen und man direkt einen größeren TV kauft, spricht mit 102cm Samsung LE40B530 (599€) Diagonale im Gegensatz zu den 94cm Samsung LE37B530 (499€). Merkt man die effektiv?

Hauptsächlich wird der TV dann als normaler Fernseher genutzt, DVDs und Co. Wer weiss, vllt. werde ich dann die Chance auch nutzen mal den Laptop anzuschließen und Spiele ala NFS Shift und Co zu spielen, damit man die FullHD Funktion auch richtig nutzen kann :)

Welche Geräte gibt es noch bis max. 600€ die qualitativ gut sind und auch in dieser Bildgröße liegen.



Edit:
Grad nochmal weiter geguckt und billigere Angebote bei redcoon gesehen:
Samsung LE-40B530
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja schon, aber zu groß solls auch nicht werden. Da man die Übersicht ja noch wahren muss :)
Aber man kann ihn ja mal im Auge behalten :)
 
Ein Plasma ist auch nicht verkehrt und besonders bei normalen TV einem FullHD LCD überlegen! Da dein PC auch nicht die Rakete ist wäre die geringere Auflösung für PC Games optimal und es sieht trotzdem sehr gut aus! Da wäre dann dieses Gerät von Panasonic auf jeden Fall eine Empfehlung: http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B191517/cid/15002/refId/geizhals/

Falls es doch ein LCD sein soll wären die Geräte zu empfehlen:
http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B176320/cid/15017/refId/geizhals/
http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B177832/cid/15008/refId/geizhals/

Und ich würd auf jeden Fall einen 40er nehmen, ab 3m sowieso, kannst ja aber auch mal verraten wie weit du weg sitzt!
 
Die Details in der Sig sind vom normalen PC. Mein Laptop hat ein wenig mehr leistung... :) So dass NFS Shift und Co auf MaxDetails läuft :)
Der Panasonic ist natürlich nett, vorallem der Preis für einen 106cm und auch 100hz (wobei sich da ja noch die Geister streiten obs was taugt), aber kein FullHD :/

Ops, sorry vergessen. Sitze ca. 3m vom TV weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der LE37B530 ist ein gutes Gerät, für 500€ auf jeden Fall. Besitze ihn selber. Von der analogen Fernsehqualität brauch ich logischerweise garnicht erst anfangen, da ist das was reinkommt einfach miserabel. Aber Blu-Ray, PS3 oder wer drauf steht auch notfalls DVD, sieht alles klasse aus. Fehlende 100Hz merkt keine Sau, man möge anmerken das meine Blu-Ray in 24Hz daherkommen - keine Schlieren, kein Ruckeln.
Und ich habs am Bettende, also + - 2m wegstehen das Teil.
 
Finde des Panasonic Plasma Fernseher aus dem obigen Link wirklich SEHR ansprechend. Nur weiss ich eben noch nicht ob Plasma so gut ist, hab mich vorher nie damit auseinandergesetzt und kann deswegen nicht beurteilen ob Plasma oder LCD besser für mich wäre.

Deswegen nochmal zusammengefasst:
- Abstand zum TV ca. 3m
- Budget max. 550€
- hauptsächlich TV gucken
- ab und an DVD, bzw Filme über Laptop (=HD möglich)
- evtl. Spielen per Laptop
 
100Hz bei einem Plasma kann man aber nicht mit 100Hz beim LCD vergleichen!
Bei 3m solltens schon ein 40er sein, wirste dann schnell merken.
Einen FullHD TV solltest du nur dann nehmen, wenn du auf jeden Fall eine solche Quelle hast, also BluRay, ansonsten reicht HD, wie beim Plasma vollkommen aus.
 
Es "reicht" bestimmt nicht aus. Denn wer sich gerade Heutzutage noch HD-Ready, vor allem bei einer Größe von 40" kauft, ist selber schuld! Man sieht den Unterschied, habe es selber getestet. Bei Heimkino/TV kann man noch relativ zukunftsorientiert kaufen - und Blu-Ray ist nunmal nativ 1080p! Erst recht bei Laptopnutzung, da macht HD-Ready keinen Spaß. Und bei Spielen geht es noch, aber auch hier ist 1080p (bei manchen Spielen eben 1080i) einfach ansehnlicher.

Ich halte gennerell wenig von Plasma, aber was auch immer es wird, bei 3m jedenfalls 40" und Full-HD.
 
Ok, sind wir also bei ab 40". Da sollten wir uns einig sein.

Was mir aber noch offen ist, ob sich eben 200€ Mehrkosten im jetztigen Zeitalter ohne permanente HD Übertragung lohnen. Ich will damit sagen, dass ich nicht jedes Wochenende mir eine DVD angucke, bzw per Laptop einen Full-HD Film sehen möchte.
Für BlueRay bräuchte ich dann noch einen Player den ich nicht habe und momentan auch noch keinen Sinn sehe ihn mir anzulegen.
Wie gesagt, hauptsächlich dient es als TV. Und eben ab und zu mal eine DVD / HD Film per Laptop, spielen ist auch nur Nebensache.

Aber ich kann Elcrian auch verstehen, FullHD ist die Zukunft und da man sich normalerweise niht alle 2 jahre einen neuen TV kauft, könnte man auch direkt einen "ordentlichen" kaufen. Aber wie gesagt, da es ja momentan noch keine (kostenlose) Möglichkeit gibt permanent HDTV / FullHD nutzen zu können ausser eben per DVD und Co. Bin ich etwas zerrissen wegen den knapp 200€ Mehrkosten, beim gleichen Gerät.
 
Nur spontan eben gesucht und das gefunden: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1479502_-42rv635d-toshiba.html

Ich weiß ja nicht, aber das sind nur 70€ mehr für 5" mehr Diagonale als der 37". Wäre bei 3m gar nicht so schlecht. Ohne das Gerät genau zu kennen. Bei Samsung ist es wie ich finde (subjektiv) eine Krankheit, für die selbe Produktbezeichnung mit 3" mehr direkt pauschal 100€ draufzuhauen.
Ich meine, sicherlich; schaust du ausschließlich TV ist es im Grunde egal was du dir kaufst, solange wir hier die 60 Jahre alte Gerbernorm (PAL) kriegen.
Aber den Fehler am falschen Ende zu sparen, den mache ich persönlich nicht wieder. Habe mich von 32" HD-Ready + billig-Blu-rayplayer (geplant, nicht gekauft) auf 37" Full-HD (bei 8m² echt das Maximum ;)) + PS3 gesteigert - und nichts bereut!
Denn aus "ab und zu" wird eventuell mehr, erst recht wenn man mal in den Genuss von BR kommt. Und auch dieses "ab und zu" kann man mit ein wenig Investition in die Zukunft (wobei das nun 120hz und LED wäre, aber lassen wir das) viel mehr rausholen.
 
Ja Richtig. Aber du hast nun einen gefunden, der noch im preislichen Rahmen liegt. Grad bei geizhals geguckt:
http://geizhals.at/deutschland/a408864.html
siehe da, für 550€ gelistet. Wäre also auch was. Wobei ich auch grad gesehen habe, dass der Link oben scho von snaapsnaap gepostet wurde :)

Nun wäre es natürlich interessant ob das Teil auch was taugt. 550€ wären ok, da man ja quasi gewappnet ist für die Zukunft, jedenfalls für den normalo :)
 
Nur spontan eben gesucht und das gefunden

Wobei ich auch grad gesehen habe, dass der Link oben scho von snaapsnaap gepostet wurde

Ich mein das nicht böse und eigentlich ist es mir egal, nur ich find's iwie befremdlich, wenn (meine) Beiträge voll ignoriert werden.

Naja, dann poste ich auch nichts mehr hier. Interessiert offensichtlich eh keinen!

Und nein...ich bin nicht beleidigt! :D

https://www.computerbase.de/forum/t...er-vergleichbare-gesucht.665951/#post-6974730

Man beachte: Beitrag Nr. 2!
 
Ich will mir keinen kaufen, ich klicke nicht jeden Geizhalslink an. :p Ich bezog mich nur auf die HD-Ready Aussage. *keks gibt*

Aber das verifiziert ja meine Meinung: Du kannst da wenig falsch machen. Du kriegst für 550€ wie gesagt keine High-End Heimkino oder High-Fidelity Austattung und das Fernsehbild im (TV-)technisch wie immer spießig hinterherhinkenden Deutschland sieht immer gleich gruselig aus. Nur auf Dauer ist die Darstellung von Filmen oder Fernseh-HD (wenn das nicht aussieht wie dieses YT pseudo-720p) das wichtige. Egal wie man es dreht, High Definition kommt endlich auch hier an.
Mein TV hat ein gutes Bild, ist groß, hat viele Anschlüsse und macht Spaß. Aber er brummt leise (hörbar Abends um 1 im Bett ;)), das Schwarz ist wie bei jedem TV nicht schwarz und LED-Backlight gäbe tiefere Kontraste... kost' aber auch das doppelte.
 
Sorry, hab mir zwar alle angeguckt, aber bei den ganzen wirren Namen der Hersteller zu den Produkten kann man sich ja nix merken *g*

Nur irgendwie kam mir dann der Preis bekannt vor *g*


Leises Brummen? Würde in meinem Zimmer wohl nicht auffallen, bei 3 Aquarien mit laufender Technik :D

Dann werde ich das Weihnachtsgeld zusammensuchen und dann diesen wohl auch bestellen :)
Ich danke für die Beratung :D
 
ist es nicht mittlerweile gesetztlich vorgeschrieben mit 2 Jahre Garantie!?
 
Hatte dann vor bei Redcoon zu bestellen, bzw. als Alternative evtl Alternate oder Amazon.
 
Zurück
Oben