News Samsung nennt erste Absatzzahlen des Galaxy S III

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

fReAkgoesCB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
275
Rechne ich auch mit... also dass die Nachfrage das Angebot übersteigt. Laut eigenen Aussagen können sie doch pro Monat nur 500.000 Exemplare fertigen
 

michael8

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
581
Würde mich interessieren wie sich die Zahl auf die einzelnen Absatzmärkte verteilt. Bei dem S3 hat Samsung leider erneut Größe vor Material walten lassen. Für mich zu groß und zu viel Plaste...
 

ABC_Freak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
330
10 Mio á 500 Euro = 5 Mrd. Gesamtumsatz (also alle in der Kette).
Das is schon ein krasses Eck.

Muss ich doch mal Android-App Entwicklung lernen. Ob mein 600Mhz Wildfire S da aber dann als geeignetes Alpha-Test Gerät reicht :)
 

panzerstricker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Also ich finde das ehrlich gesagt schlimm, ständig kommen neue Handys raus, ständig werden soooo viele Handys produziert, ständig kauft sich ein großer Teil der Menschen ein neues Handy.

Diese Handy Produktion kostet so viel Energie, so viele seltene Materialien und so viele Menschenleben und keiner wertschätzt das. Mich machen die Zahlen einfach nur traurig, was ist das für ein Größenwahn?
 

MaikDe

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
576
Ich bezweifel irgendwie, dass sich Update Support verbessert hat. Wer weiß schon ob es jemals Android 5.0 erhält? Dann liebers ein paar Euro mehr ins iPhone 5 investieren und ordentlichen Update Support erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frankieboy

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
675
@panzerstricker
Du hast vollkommen Recht. Leider denkt die Mehrheit der Käufer und Produzenten offensichtlich nicht nachhaltig.
 

Tzunamik

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.095
@ Kouya1600,

nein er meint ganz sicher schon 500.000, selbst Apple schafft ja "nur" 3 Millionen iPads im Monat und mal im Ernst, Samsung verkauft ein Bruchteil Highend Geräte wie Apple, wieso sollten Sie dann "mehr" produzieren.

Samsungs ganze Kapazität dürfte eh in Apple-Produkten stecken!

=)
 

suessi22

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.047
@panzerstricker

Mhm wo will man denn da mit der Argumentation anfangen. So dürfte es ja nie Fortschritt geben, wenn das Alte noch funktioniert. Wenn es Begehrlichkeiten gibt oder diese enstehen und befriedigt werden müssen, wird was Neues hergestellt. Man könnte auch heute noch in einen SW-Fernseher schauen, welcher nur 37 cm groß ist - hätte der Umwelt auch gut getan.
Auch ein 20 Jahre altes Auto fährt noch - na und - so funktioniert das in der Gesellschaft doch schon seit zich Jahrzehnten nicht mehr...

MfG

PS Ich denke übrigens nachhaltig und nutze viel Dinge, solange sie ihren Zweck erfüllen - z.B. Opel Astra 18 Jahre alt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.864
Diese Handy Produktion kostet so viel Energie, so viele seltene Materialien und so viele Menschenleben und keiner wertschätzt das. Mich machen die Zahlen einfach nur traurig, was ist das für ein Größenwahn?
Technik entwickelt sich halt schnell. Öh Naja.
Mein Nokia E52 :D 28 Tage Standby, würde ja umsteigen wenn das SIII das könnte, zwei Wochen Nutzung würden mir schon reichen, aber nee. Bleibe also beim Knochen. Komplette Sprachsteuerung die mich zum Umstieg bewegen können. Beworben beim Samsung SIII, aber angeschaut -> lol. Bleibe immer noch beim E52. Letztes Argument das E52 kann ich auch mal runterwerfen ohne zu heulen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Runaway-Fan

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
939
@panzerstricker
Auch ein 20 Jahre altes Auto fährt noch - na und - so funktioniert das in der Gesellschaft doch schon seit zich Jahrzehnten nicht mehr...
Auto ist nicht ganz vergleichbar, weil Autos wirklich bis zum Kaputtgehen gefahren werden. Nicht von ein und dem selben Besitzer aber grundsätzlich. Bei Kleinelektronik hingegen gibt es so einen "Gebrauchtmarkt" kaum. Neues Gerät ersetzt altes Gerät und altes Gerät wandert in den Müll; mit Glück noch in die Wiederverwertung.
 

suessi22

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.047
@Runaway-Fan

Ich würde sagen, diese Aussage ist zu pauschal! Schaut man bei ebay vorbei, scheint der Gebrauchtmarkt für Smartphones (und um die geht es ja hier) ganz gut zu laufen...

MfG
 

Dolph_Lundgren

Captain
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
3.844
Irgendwie entwickelt sich Samsung zu genauso einem Verein, wie Apple...

Versteh auch nicht das Gehabe um das SGS3. Es ist wirklich hässlich und die Farben sehen so unnatürlich aus. Fühlt sich auch nicht wirklich wertig an, finde ich. Komisch, dass es bei der Wave-Reihe geht...
War schon beim SGS2 auch so. Nicht wirklich wertig, schlechtes Display und die miesesten Akkulaufzeiten ever...
 

textract

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.293
@wob Ich denke da geht es ins Besondere um die blauen Geräte.

Also das S3 ist, finde ich, schon ein hübsches und ordentliches Gerät. Gefällt mir vom Design auch recht gut. Ist halt eher schlicht. Mir gefällt die Updatepolitik von Samsung nur nicht und das Gerät ist viel zu groß.
 

InspecTequila

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
680
@Gabbermafia

Das Display des SGS2 ist nicht mies!!!! Bei den Akkulaufzeiten gäb ich dir Recht!!!
 

panzerstricker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
@panzerstricker

Mhm wo will man denn da mit der Argumentation anfangen. So dürfte es ja nie Fortschritt geben, wenn das Alte noch funktioniert. Wenn es Begehrlichkeiten gibt oder diese enstehen und befriedigt werden müssen, wird was Neues hergestellt. Man könnte auch heute noch in einen SW-Fernseher schauen, welcher nur 37 cm groß ist - hätte der Umwelt auch gut getan.
Auch ein 20 Jahre altes Auto fährt noch - na und - so funktioniert das in der Gesellschaft doch schon seit zich Jahrzehnten nicht mehr...

MfG

PS Ich denke übrigens nachhaltig und nutze viel Dinge, solange sie ihren Zweck erfüllen - z.B. Opel Astra 18 Jahre alt :D
Klar hat diese ganze Nachhaltigkeit auch seine Grenzen. Ich hänge auch nicht mit ner 37cm Röhre hier rum.

Aber wenn du schon beim Thema TVs bist, das ist das gleiche Spiel wie mit den Handys. LCD TVs wurden bezahlbar, alle sind umgestiegen auf 32" bis 42". Dann wurden 47" bezahlbar und 42" erst recht, viele Leute steigen also von ihrem 2 Jahre alten TV wieder um ... Das gleiche SPiel mit 3D. Plötzlich gibts 3D und jeder muss es haben. Klar man kanns nicht verallgemeinern, aber es gehen schon verdammt viele TVs über die Ladentheke bzw über die DHL Auto Rampe. In diesem Ausmaß muss es nicht sein, wie ich finde.

Mein K800i ist jetzt 5 Jahre alt und langsam will es auch ersetzt werden, da selbst dieses hochwertige Gehäuse anfängt sich aufzulösen. Aber nicht weil es mir zu wenig kann, ich hab ne Telefon, SMS und Internet Flat, wovon ich auch alles nutze (Internet gelegentlich, vor Allem als Internetverbindung für mein Laptop im Zug).

Der einzig tolle Fortschritt von einem Smartphone ist wirklich nur das größere Display und die dadurch entstehende Möglichkeit besser zu surfen. Ansonsten gibt es in meinen Auge kaum Fortschritte. Mein Akku hält bei intensiver Nutzung immer noch eine Woche und dieses Schmankerl, vermisse ich in meinen Träumen jetzt schon...

Es muss einfach nicht sein, dass man ständig die Handys wechselt ... Von S auf SII von Sii auf SIII und ohhh vielleicht hole ich mir ja doch bald das Note ... Ich bin mir sicher, dass viele User hier schon viele Smartphones durch haben. Der Penis ist bei der Vorstellung eines neuen Modells plötzlich wieder ein gutes Stück kürzer geworden...
 
Top