Sammelthread Samsung UE40C5700 bei MM für 555 - Empfehlenswert?

georg.m

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
203
Hallo Leute.

Hab noch Rohrfernseher, und möchte ihn demnächst durch neuen LED-Fernseher austauschen. Momentan gibt's bei MM hier in Berlin o.g. Angebot.

Mir wäre es vor allem wichtig, dass er mehr oder weniger für PC-Nutzung (Internet,Skype, Filme-Gucken) und PS3/XBOX360 ausreichen wird. Und TV-Empfang, Analog und DVB-T soll schon auch gut sein.

Hat sich vielleicht schon jemand mit o.g. Angebot oder Fernseher beschäftigt und kann dazu was sagen? Lohnt es sich das Angebot?

Danke :)
 

Webst3r

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
18
Ich habe den Fernseher nicht, habe aber auch noch keine Tests o.Ä. darüber gesehen...ist anscheinend eher ein Noname. Jedoch glaube ich, dass du den zur Zeit nicht günstiger bekommst.
Kannst ja mal deine Erfahrungen schreiben, falls du ihn dir zulegen solltest.

Gruß, Webst3r
 

georg.m

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
203
Vielen Dank für Meldung. Das ist ja auch mein Problem, dass es zu wenig Berichte gibt :( . Falls ich es zulegen sollte, werde natürlcih berichten. Aber momentan denke ich eher nicht, mag Samsung Design nicht besonders und momentan bei Saturn Sony KDL40BX400 entdeckt. Zwar kein LED aber nur 400 EUR, und input lag laut Net soll bei Spielen um 13 sein.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.076
Zuletzt bearbeitet:

georg.m

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
203
Warum nicht bei MM kaufen?

Angebotspreise recht gut und bei Nicht gefallen in 14 Tagen kannst Du zurückgeben.

Hab mir heute Sony KDL40BX400 bei Saturn gekauft. Soweit ist schon sehr gut, nur leider hat er in der Mitte einen Pixelfehler :( Beim Surfen wird es schon sehr stören, bringe morgen es zurück zu Saturn. Nur was ich dann mache, k. A. Eventuell versuchen umzutauschen, oder was anderes nehmen. Überlege mir wieder dann UE40C5700 zu holen, nur verstehe warum nicht bei MM ;)
 

georg.m

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
203
Danke. Sieht sehr schön aus. Ist er aber auch technisch besser?
 

peterpan361

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
207
ja ist er, der ist baugleich mit den philips 40pfl7605, nur das er noch netTV und ambilight hat
 

georg.m

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
203
Werde dann heute genau im Laden angucken :), obwohl eigentlich viele Feature wie netTV nicht brauche, da TV direkt an HTPC/NAS angeschlossen wird. Aber Ambilight wäre nett ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Quatermain

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
69
Ich würde auch den Philips bevorzugen,da er 100 Hz hat was dem Samsung leider noch fehlt.
Das sollte ein TV schon haben.
Nur die kleine,ovale Fernbedienung ist zu Anfang etwas ungewohnt,aber
der TV ist zu dem Preis ein gutes Angebot.
 

georg.m

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
203
Hallo Leute.

Bin gerade zurück. Hab mir beide Geräte angeguckt und es ist letztendlich Samsung UE40C5700 geworden. Bei Philips hat mir Vorderleiste nicht so gefallen. Ist irgendwie nicht stabil befestigt, bej jedem berühren knarzt es leicht, sowas gefählt mir überhaupt nicht.
Ergänzung ()

Abend :)

Hab jetzt UE40C5700 angetestet und bin leider damit nicht sehr zufrieden. Ton ist einfach grauenhaft (sehr blechig), insbesondere von HTPC über DVI. Über integrierte Media Player in Fernseher (USB) bissl besser, aber immer noch für mich nicht zufriedenstellend. Ist das vielleicht Schicksal der LED-Kisten. Dazu kommt noch starke Wolkenbildung (Foto wird nachgereicht). Außerdem 2- Pixelfehler entdeckt. 1. Pixelfehler an sich sehr komisch, je nach Betrachtungswinkel verschwindet er. Ist das eventuell Staub/Sandkorn in Panel? Der 2. ist ein Subpixelfehler, beim rot ist immer ein Pixel schwarz. Was mir noch nicht bessonders gefallen hat, PC-Anzeige hatte teilweise Schatten um Text und Objekte. Es kann aber sein, dass es für ein Fernseher normal ist, oder durch Einstellungen nachbessert werden kann. Hat mir persönlich nur leicht gestört.

Na ja, weiter hab ich es nicht getestet. Es sind viel zu viele Nachteile für mich vorhanden. Wird gleich angepackt und kommt am Montag nach der Arbeit zu MM zurück. Im Prinzip hätte ich besser, Sony behalten, ein toter Pixel war eigentlich nicht so schlimm Aber was solls, werde jetzt wieder nach anderem Gerät Ausschau halten ...
Ergänzung ()

Hier sind die Bilder:
1. Wolkenbildung - in Dunkelheit
2. Wolkenbildung - in Dunkelheit
3. Wolkenbildung - Zimmerlicht an
4. Subpixelfehler
5. komischer Pixelfehler
Ergänzung ()

Und so wie ich auf 3 ersten Fotos sehe, hat meine Kamera jetzt auch ein Pixelfehler in Sensor :( ;)
 

Anhänge

  • 1kl.jpg
    1kl.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 280
  • 2kl.jpg
    2kl.jpg
    57,2 KB · Aufrufe: 273
  • 3kl.jpg
    3kl.jpg
    96,9 KB · Aufrufe: 298
  • 4z.jpg
    4z.jpg
    147 KB · Aufrufe: 282
  • 5z.jpg
    5z.jpg
    121,7 KB · Aufrufe: 269
Zuletzt bearbeitet:
Top