News Samsung will 1 Mio. Galaxy Tabs vor Jahresende verkaufen

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.590
puh- da hat samsung sich ja was vorgenommen :) also ich denk dass sie es schaffen^^ ne abstimmung wär dazu doch mal cool :) - mal sehen wieviel % am jahresende recht haben^^
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.412
zu dem jetztigen preis völlig unmöglich
müssen mindestens 200sFr (ca 150€) billiger werden ohne abo..
 
Zuletzt bearbeitet:

Mut4nt

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
94
Das mit dem Preis ist so ne Sache. Wenn der noch sinken würde wäre es natürlich hilfreich für die Verkaufszahlen.
Im Vergleich zum iPad ist der Preis aber meiner Meinung gerechtfertigt.
 

cob

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.565
Bei so viel Werbung und dem tollen Namen hätten sie viel mehr verkauft, falls der Preis etwas atraktiver wäre.

Ab 500€ würde ich anfangen zu überlegen, ab 400€ wahrscheinlich kaufen :)

Archos70 kostet nur 250 Euro und nach den anfänglichen Berichten kein schlechtes Gerät.
 
J

joe200575

Gast
Samsung soll weiterträumen. Für das teil würd ich max.300€ zahlen. Der preis ist echt nicht konkurenzfähig. Warten wir ab bevor man solche grosse Sprüche kloppt..
 

IC3M@N FX

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
590
Nicht das ich Samsung das nicht gönne ich hab schliesslich 2 PC Monitore und Fernseher von ihnen, aber das können die knicken die können von glück reden wenn die 200k-300k verkaufen. Ich sehe kein mehrwert gegenüber den iPad es sei den derjenige möchte unbedingt Android wenn das Teil ohne Vertrag 350-400 Euro kosten würde, dann wäre das vielleicht anders. Wenn da nicht Samsung sich mächtig verschätzt zu den Preis wird es ein Flop.
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.626
Das ist klar, dass das 1. Produkt eines neuen Gerätes teurer ist. Die hohen Entwicklungskosten sinken beim Nachfolgeprodukt, weil man ganz einfach nichts mehr von der Wiege auf entwickeln muss. Jetzt hat Samsung ein Grundgerüst, auf dem sie aufbauen können. Somit finde ich den Preis nicht unbedingt als negativ an.


MFG Matze
 

thes33k

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.258
nicht vergessen:
das galaxy tab ist momentan nur in deutschland in ausreichender stückzahl verfügbar. weiß ehrlich gesagt nicht, ob es in den USA schon offiziell marktstart hatte.
 

Jaki135

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
485
Jap ich finds auch etwas zu teuer! Außerdem kommt noch hinzu, dass die Updatepolitik bei Android Geräten ja allg. nicht so "flüssig" ist^^

--> ergo gib ich lieber nur 250 fürs Archos 70 mit 2.2 aus und hol mir in 12+ Monaten ein neues Teil mit z.Bsp. 3.0 usw.
Größtes Manko ist und bleibt für mich der Preis. Erst für um die 500 wärs bei der Leistung ne Überlegung wert^^
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.412
für mich is das ipad einfach zu gross, ich möchte nicht immer ein ding mit mir rumschleppen müssen das so gross ist.
das SGT passt in jedes sacko/viele jackentaschen. hat starke leistung, ein tolles OS, Flash support und der akku hält gut was aus. also vieles was dafür spricht. aber der preis ist viel zu ernüchternd..
 

mironicus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
789
Das Archos 101 hat fast die gleiche Ausstattung und kostet keine 300 Euro. Auf dieses Preisniveau müsste Samsung erst mal kommen. Und die Sache mit den Updates ist auch nicht ohne.

Ich wäre ja eher ein Fan von x86-basierten Tablets. Die könnte man immer auf den neuesten Stand halten bzw. ein beliebiges Betriebssystem wäre generell installierbar (Windows, Linux... ). Mal schauen, was Intel da für Prozessoren im nächsten Jahr bringt, 32 nm ATOM-basierte mit schnellerer integrierter Grafik und HD-Beschleunigung könnten da den Durchbruch bringen.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.739
Habe mir das Galxy Pad angeschaut, aber ich muss sagen es sagt mir von der Größe her nicht zu und es ist zu länglich da finde ich die Abmessungen des IPad besser, Samsung täte gut daran ein etwas größeres zu präsentieren was auch vielleicht als günstigere Variante gäbe.
 
M

MacMillan

Gast
600 Euro sind zuviel, im direkten Vergleich mit dem iPad allerdings ziemlich günstig.
 

moRphh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
499
ich hoffe doch sehr, das die erwartungen von samsung übertroffen werden = schnellere marktsättigung = günstigere Preise, nächstes Jahr hol ich mir dann auch son ding. also kauft :D
 

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.185
Naja mMn ist das wie mit aller "neuen" Technik, wer gleich die ersten Produkte kauft ist selber schuld. Meistens wird es doch erst wirklich attraktiv und ausgereift aber der 2-3 Gen. Ich persönlich werde da sicher noch warten, bis das Ganze eben soweit ist das es 1. preislich in Regionen rutscht die ich vertretbar finde und 2. ich mir sicher bin das ich ein Gerät erhalte das auch einige Zeit hält und nicht an Anfangskrankheiten leidet.
Mfg
 
Top