San Diego 3700+ oder Opteron 144/146 ?

projekt=speedy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
113
Zitat von Triton99:
Hi Leute ,soweit mir bekannt sind die Kerne Identisch (San Diego) ,der Opteron ist eine Server CPU und verbraucht im Idle ein bissel weniger Strom wie der San Diego 3700+ .
Welche Unterschiede sind noch zu nennen ?
Welcher ist besser zum Übertakten geeignet und bleibt Cooler ?,beide sind ja theoretisch mit max. 89 Watt unter Vollast angegeben .

Mfg Klausi.
nimm zum übertakten ganz kalr den OPTERON
 

The AndyB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
401
hi


der 3700+ wird wo kühler bleiben bei auto Vcore. kommt halt auf die spannung an.
wenn dann würd ich an deiner stelle nur ein pretestet kaufen und dort würd ich schauen was das günstigste für deine preisklasse ist. ist eigentlich egal ob 3ghz mit ein 3700+ oder 146er opti
wenn du no pretestet kaufst ist es glückssache ob der opti oder der 3700+ besser zu übertakten sind.


gruß
The AndyB
 

ITSE_ME

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
518
Also ich spiele jetzt auch mit dem gedanken meinen alten Athlon XP3000 in rente zu schicken sowie mein Board aus der Signatur. Könnte für 100€ nochmal an den gleichen speicher kommen den verbaut habe. Würde dann auf ein Opteron 144 für So 939 umsteigen und MSI K8N Neo2. Sodass mich der gesamte umstieg ca 280€ Kosten würde. Eigentlich hatte ich ja vor bis Jahresende zu warten und dann auf AM2 umzusteigen. Lohnt sich solange die andere zusammenstellung oder soll ich doch warten?

Danke schonmal im vorraus.
 
Top