Lüfter laufen aber es kommt kein Bild! K8T800 pro + San Diego 3700+

slay24

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
409
Also nachdem mein Altes Mainboard und cpu kaputt waren hab ich mir das MSI neo2 K8T800 gekauft und eine San diego 3700+ cpu hab alles zusammen gebaut und hab jetz folgendes problem:


Wenn ich den Rechner anmache wirkt es so als wärs normal, also die Lüfter beginnen zu arbeiten... aber dann gehts quasi nicht weiter der Dos Speaker sagt nix.... und ne LED anzeige hat das board nich also keine erkennbare Fehlermeldung...


Aber wenn ich eine Grafikkarter anschließe kommt kein bild...hab viele Verschiedene Grakas und auch 2 verschiedene Netzteile getestet geht nix.... immer das selbe der ram geht der lief vorher in nem andern rechner und hab ihn nochma getestet das mainboard und cpu sind neu aber ka eigntilich scheinne die ja zu laufen und ich bin der Meinung, aber sagt mir ruhig wenn ich mich irre, dass wenn die CPU kaputt is das ding ganich angeht oder rumpiept.

ALSO BITTE HELFT MIR !!!! und vorallem was kann ich machen?
 
W

Woogie

Gast
Scheint ein Problem zwischen dem Ram und dem MoBo zu sein. Welchen Speicher hast du denn ?
 
W

Woogie

Gast
Teste mal den Speicher mit Memtest und schau mal auf der MSI-Seite nach, ob der Infineon für das Board freigegeben ist. Das sieht nämlich stark nach dem Ram aus.
Wird aber wohl ein Problem zwischen Board und Ram sein, hatte ich auch mal beim Asus A8V und Infineon.
 

slay24

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
409
wo steht den auf der webseite welcher am freigegen is
 

slay24

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
409
Also hab gekcukt und scheint auf der liste zu stehn hab auch alten pc 333 ram von infieon getestet geht auch nicht

was komisch is das wenn ich kein ram einbaue kein unterschied dazu besteht als wenn ich ram drin hätte also den intressiert nich ob ram da is oder nicht
 
W

Woogie

Gast
Habe gerade nachgesehen und der Infineon soll unterstützt werden. Also laß mal Memtest laufen.
Oder teste mal anderen Speicher, wenn möglich.
 

slay24

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
409
Ja aber wie sol lich memtest machen hab ja kein zweiten laufenden rechner :(
 

slay24

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
409
außerdem scheints ja nich am ram zu liegen is ja egal ob mit oder ohne ram is immer das selbe
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.288
schonmal stromstecker kontrolliert.. hatte das gleiche problem bei nem freund mit nem msi 945p neo 2.. alles lief, aber kein pieps und kein bild.. alles wieder ausgebaut, mit altem board wg NT getestet.. daran lags net, grafikkarte auch net.. dachte evtl board defekt..

habs dann nochmal eingebaut. erst die beiden 4pol stecker nich angeschlossen sondern nur 24poligen. nix.. dann beide 4pol rein. und es startete.
komischerweise hatte ich die beim 1. mal auch drin.
Bin eigentlich bis jetzt nicht dahinter gekommen.. vllt waren die stromstecker zu locker drin.. versuchs mal.
 

slay24

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
409
der strom stecker wars! danke :D mein held !! ^^
 

Silvmann

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
63
nochmal eingebaut. erst die beiden 4pol stecker nich angeschlossen sondern nur 24poligen. nix.. dann beide 4pol rein. und es startete.
komischerweise hatte ich die beim 1. mal auch drin.
Bin eigentlich bis jetzt nicht dahinter gekommen.. vllt waren die stromstecker zu locker drin.. versuchs mal.
https://www.computerbase.de/forum/threads/rechner-laeuft-nicht-nach-board-cpu-tausch.241563/

hab das gleiche prob mit nem asrock board, aber nur ein 4 poligen stecker. müssen zwei da sein oder ist das herstellerabhängig?
 
Top