sata controller gekauft und funzt nicht

ColdhearT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
Ich hatte mir am mittwoch eine Satacontroller karte gekauft ne billige .... (pc hat nur ide und muss ne sata platte dran)

war beim laden hab das billigste genommen weil muss nur eine sata platte fahren können ... ( Silicon Image SIL3512A) mehr kann ich zu der karte leider nicht sagen, die karte wird erkannt aber keine festplatte

die festplatte habe ich auch schon auf sata1 gesetzt, die controler karte auf mehreren pcs ausprobiert nur nirgendwo wird darüber eine festplatte erkannt.... selbst in windows nicht

treiber natürlich auch installiert

edit:
ich habe in der systemsteuerung ein silicon image ATA Controllers symbol bekommen wenn ich da drauf gehe wird nichts angezeigt und ich kann nichts auswählen

im geräte manager wurde Silicon Image SiL 3512SATARaid Controller installiert, auch wenn ich nonraid bei der installation ausgewählt habe

edit2:
http://www.sataadapters.com/detail/index.cfm?nPID=6 karte gefunden
 
Zuletzt bearbeitet:

chrissv2

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
110
Meldet sich das Bios der Karte beim Start? Ist die Platte schon Partitioniert?

mfg
chris
 

ColdhearT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
beim start kommt nen text und mit strg+c oder f4 kommt man ins raid bios .... aber wenn ich draudrücke fehler kein raid gefunden (stimmt ja eigentlich auch)

festplatte ist bei mir jetzt testweise ne 1tb volle platte, die bei mir 1a funzt über mainboard

edit:
achja btw sollte auch eventuel erwähnen das ich das dingen jetzt bei mir rumfliegen habe und mit meinem rechner auch net funzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Wenn das Teil ein RAID-Controller ist, dann musst du wahrscheinlich im RAID-BIOS die HDD als Einzel-HDD konfigurieren.
 

ColdhearT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
wie komme ich den darein ?

edit:
hängt das mit den bildern zusammen ?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Matthias-AMD

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.116
Guck mal ob auf der Karte n Jumper sitzt mit dem du das Raid BIOS ausschalten kannst bei meiner Karte (Sil 3132) gibts das
steht auch in der Bedinungsanleitung welcher Jumper das ist.

EDIT: unter Device info müsste die Platte aufgeführt sein
 
Zuletzt bearbeitet:

ColdhearT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
in der anleitung steht leider nur scheisse ... hätten die sich auch sparen können

auf der karte sind oben links 4 jumper nebeneinander JP12 / JP11 (jeweils 2)

ich gucke ma im netz nach ob da irgendwas mit der karte drin steht
 

Matthias-AMD

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.116
hat die Karte nen eSATA Anschluss?
denn dann sind die Jumper wahrscheinlich dafür da einen Sata port auf eSata umzujumpern

EDIT: sollte dann so aussehen:
 
Zuletzt bearbeitet:

ColdhearT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
ja 1 esata und 2 sata... soll ich davon mal jumper wegmachen ?
 

Matthias-AMD

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.116
mach mal alle weg wenn sich dann nach deinem MainboardBIOS das RAID Bios nicht mehr meldet ist es abgeschaltet.
Und sonst vllt mal den RAID Treiber versuchen.
 

Matthias-AMD

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.116
Okay ist ein 2 Port Controller das heißt die Jumper sind nur dazu da um zwischen SATA und eSATA umzuschalten.

Dann hilft vllt nur noch den RAID Treiber zu verwenden " SiI3x12 32-bit Windows SATARAID Driver"
 
Zuletzt bearbeitet:

ColdhearT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
den benutze ich ja schon die ganze zeit :/

funktioniert leider nix
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ColdhearT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
bringt nichts genauso wenig die von der cd wo zig tausend treiber vorhanden sind
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Die SATA-Ports, die auch als eSATA herausgeführt sind, stehen per Default immer erst einmal auf Intern, sodass ein umjumpern nicht nötig ist. Lade mal den SIV und prüfe ob der Controller richtig erkannt wurde.
 
Top