Sata2 HDD und Asus A8N-SLI Premium - blick nimma durch

krazy-krizi

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
236
hi erstmals,

ich habe mir heute meine pc teile abgeholt wo auch die obengennanten dabei sind... also gut den ganzen pc mal zusammen gebaut keine probleme gehabt. also gleich mal winxp cd rein und wollte installieren nur kann ich dann wenn es zur partition-auswahl kommt kommt ne fehlermeldung und sagt das meine fesplatten nicht richtig angesteckt odr falsch konfiguriert sind. ok, hab install beedndet und bin in sili(odr wie's auch heisst) reingegangen um dort meine hdds zu konfigurieren. bekam immer die meldung das ich zu wenig hdd's habe für raid, was auch klar ist, aber wenn ich jbog(so was ähnliches) auswähle und dann installieren will, fängt er garnicht an von der cd zu booten, bleibt einfach hängen...
hab dann mal geguckt in pc rein, und sehe das ich dort SATA_RAID1 - 4 und SATA1-4 steckplätze habe. wenn ichs in den SATA_RAID1 steckplatz lege kann ich schön meine jbog hdd auswählen aber nicht installieren, wenn ich es in den SATA1 steckplatz leg geht auch nix...

System:
Amd X2 prozzi
samsung spinpoint 250GB
620W enermax
etc... fals noch ihr noch mehr braucht, bitte melden...

bitte helft mir...
ich danke schonmal für eure hilfe...

izi, greez krizi...
 

ds2k

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
9
Hi,

ähm, haste die Treiber-Diskette erstellt und beim Starten vom Setup F6 gedrückt damit du den Treiber verwenden kannst?

Wenn ja, dann sollte er eigentlich die Festplatten erkennen die am SATA1-4 sind. Im Bios wird die HDD ja bestimmt auch angezeigt?
Übrigens die ersten 4 Port (NVRaid) sind per PCIe angebunden, also würd ich es sie nicht in die Ports vom Sil Controller stecken :)
 

krazy-krizi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
236
danke für die schnelle antwort,
muss ich selber ne diskette erstellen? es lag keine diskete bei und eben das problem is das es im bios ned anzeigt und in dem sil controller schon, und dort kein plan habe.
mache das zeugs zum ersten mal mit sata festplatten, wär ich doch lieber bei IDE geblieben.. :D


izi, greez krizi
 

ds2k

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
9
Ja aber der Asus-CD ist ein Utility mit dem man die Treiber-Diskette für Windows erstellen kann.

Schau mal unter Advanced -> Onboard Devices Configuration -> IDE Function Setup nach ob da die Serial Port 1 und 2 aktiviert ist, wenn ja und die Platte ist nicht Main, dann noch versuchen unter Advanced -> Onboard Devices Configuration -> NVRaid denselbigen aktivieren.

Dann sollte es eigentlich gehen, bei mir gabs da zumindest keine Probleme mit Erkennung der Platten an den Controllern.
 

solid2005

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
425
Hi,
steck die Festplatte an die nVidia SATA Ports. Die sind am schnellsten und du brauchst keine Treiber.
Ich hab die Deluxe Version und bei mir klappte das ohne Probleme.

Musst du mal im Handbuch schauen welche 4 Anschlüsse das sind.
Die Silicon sind bei deiner Version meine ich auch schon per PCIe angeschlossen, aber wenn du die nicht brauchst würde ich die im BIOS abschalten.
Spart Resourcen...
 

ds2k

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
9
Kann gut sein, dass die Treiber nicht gebraucht werden.

Die SATA vom nForce sind die Schwarzen, die Roten sind vom Sil. ***
 
Zuletzt bearbeitet:

street walker

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
157
wenns am NVIDIA sata dann auch nicht funzen sollte, würd ich die SATA2 hdd auf sata1 jumpern. viele nforce4 chipsätze haben probs mit sata2 platten.
 

krazy-krizi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
236
hi,

aber ich will kein raid aufbauen sondern einfach normal sata2, aber es funzt auch nicht am schwarzen stecker... die hd wird erkannt aber er sagt "invalid numbers of selected hdd" was ja, heissen soll das ich mit der ausgewählten anzahl hdd's keine raid machen kann...

hab auch auf der cd gesucht nichts gefunden, das ich ne install-distkette machen kann...
wie jumper ich denn die hdd auf sata1? aber liegt ja wohl nich daran, das es sie nicht im bios erkennt?

izi, greez krizi
 

TeKKno

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.423
Die Datei zum erstellen der Diskette findest Du auf der Asus CD unter:

Drivers/Chipset/WINXP_2K/DriverDisk

Normalerweise brauchst Du die Festplatte nicht auf S-ATA 1 jumpern, hatte selber das gleiche Board einige Zeit und Platten von Hitachi, Samsung ohne Probleme mit SATA2 laufen.

Hast DU im Bios auch alles aktiviert für die SATA-Controller?
 

krazy-krizi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
236
ist alles aktiv auch das unnützigste zeug was ich nie brauchen werde is aktiv.. ^^
wollt halt einfach ne numer sicher gehen, das alles aktiv is.. :D

izi, greez krizi
 

krazy-krizi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
236
ok, ich probiers mal aus alle raid-funktionen im bios abzustellen ich meld mich dann später...
wünscht mir glück.. ^^

edit:
sodele problem gelöst.. :D es lag an den aktivierten raid-einstellungen ^^ naja sicher heit geht vor..:p

greetz krizi.. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top