Saxophon selbst designen?

andromedar

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
809
Ich bekomme bald ein neues Alt-Saxophon, als Abi-Geschenk. Ich will mir das selbst designen, sprich, wenn ich irgendein gutes habe (das warscheinlich aber nicht meinen Designvorstellungen entspricht) will ich noch den Korpus in enm Halb Durchsichtigen Schwarz Lackeiren, die Klappen golden lassen, und das Schwarz (oder dei Klappen, da schau ich nochmal ) im Perlschliff polieren. Wo mache ich das am Besten, bzw. lasse es machen?
 

Götterwind

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.686
Solche Sachen kannst du bei einem Instrumentenbauer machen lassen oder dir gleich so bei Selmer/Keilwerth usw. so anfertigen lassen. Wie dem auch sei, das wird sehr teuer. Ein vernünftiges Alt ist schon nicht ganz billig - es kommt halt drauf an, was man ausgeben will.
 

andromedar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
809
Preis spielt erstaml keine Rolle. Das es was kostet ist klar, mein Freund hat auch sich gerade ein Yanagisawa BaritonSax gekauft für um die 5500 €
 

Götterwind

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.686
Haste denn schon eine Ahnung, zu welchem Hersteller und Model du tendierst? Ein Selmer Series 80 oder ein Yanagisawa A9933 liegt ja ohne Modifikationen in der selben Preisregion und das ist "nur" ein Alt. ;) Mit großer Wahrscheinlichkeit wirst du bei dem Hersteller anfragen müssen.
Du kannst ja mal bei Keilwerth anfragen, wie weit es den Preis verändert.
 

andromedar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
809
Weder Modell noch Marke hab ich mir schon ausgesucht, aber Yanagisawa wär was feines
 
Top