Scaleo H - Eventuell Netzteil futsch?

RP-Banane

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
237
Ich bin Besitzer eines Scaleo H und habe folgendes Problem:

Vor ein paar Tagen habe ich den Computer wie jeden Tag angeschalten. Seltsamerweise ging weder der Monitor an, noch wurde das USB-Port am hinteren Teil des Computers angesprochen, weshalb Maus + Tastatur ohne Saft sind.

Komisch ist auch dass die LED'S im inneren des Computers eigentlich konstant leuchteten, anfingen zu flackern.

Vielleicht hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem Problem? Könnte es sein dass das Netzteil in Mitleidenschaft gezogen wurde?


Danke für eure Hilfe!
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.209
gabs beim einschalten mal nen lauten Knall? Dann wars das Netzteil. Gibt´s nen Piepscode?

Was war passiert, weil du schreibst "Netzteil in Mitleidenschaft gezogen wurde?"
 

RP-Banane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
237
Also einen Knall hatte ich nicht gehört. Ich habe das System wie immer einfach eingeschaltet, aber nichts tat sich. Kein Piepscode, nichts (auf denn hatte ich auch gewartet). Seltsamer Weise bekommt Monitor kein Signal und die USB-Ports scheinen aus zu sein. DVD-Laufwerk lässt sich öffnen und schließen. Der Lüfter läuft ebenfalls hörbar nach dem Anschalten. Ich bin mit meinem Latein echt am Ende :(
 
Top