Scheppern im Bildschirm (Samsung)

GroovyGrammer

Cadet 4th Year
Registriert
Dez. 2014
Beiträge
110
Hallo Forum,

komme ich mit der Hand auf meinen Tisch etwas härter auf oder mit meinem Ellenbogen, übertragen sich die Vibrationen in den Bildschirm, welcher wiederum dann scheppert. Seht selbst:


Was meint ihr? Platine locker?

Vor ca. 14 Monaten war ein Techniker von Samsung für den C49RG94SSU und hat die Platine gewechselt, weil einer der DP-Eingänge defekt wurde. Damals war es auch schon vorhanden und er meinte, das müsse so sein und mich hat es nicht wirklich gestört. Es hat auch keine Auswirkung auf die Bildqualität. Mittlerweile möchte ich es aber behoben haben, weil ich jetzt keine Kopfhörer mehr trage und ich es dann immer wieder "vernehme".

Das Problem konnte man auch bei geöffnetem Monitor damals nicht erkennen. Es ist rechtsseitig.
 
Nur so für den Anfang, hast du den Monitor mal auf einen anderen Tisch gestellt und geschaut ob es wirklich vom Monitor kommt.
Eventuell klappert auch irgendwas an deinem Tisch?

Ansonsten Gehäuse vorsichtig aufmachen und schauen, was klappern könnte. (Platine, Panel, Kabel, oder Gehäuseteile. Fehlt irgendwo ne Schraube oder nen Plastik-Clip?
Dann schauen ob und wie man das befestigt bekommt.
 
Das kommt definitiv vom Bildschirm. Er stand damals zur Reparatur auf einem gestellt, sprich, er lag bei fehlendem Rückteil. Also es kommt vom Bildschirminneren. Wie geschrieben konnte man die Stelle, von dem es herscheppert, nicht erkennen, weil (wohl das Netzteil) davor war/ist.
 
Dann bleibt dir nur das aufmachen und reinschauen.
Aber bevor du da irgendwelche Platinen ausbaust:

!!! Bestimmte Teile im Monitor (Netzteil-Platine) können auch noch nach dem Ausschalten einige Zeit lang unter Spannung stehen. !!!

Also Gerät vom Netz nehmen, Stecker Raus und ca. eine Stunde warten.
Monitor mit dem Panel auf ein Handtuch legen, damit nix zerkratzt
Dann Gehäuse aufmachen, und schauen wo es klappert, ggf. Platinen ausbauen.
Am besten vorm Ausbau noch die internen Stecker Kennzeichen oder Fotografieren, Damit du später wieder alles so zusammen gebaut bekommst.

Wenn du dann das klappernde Objekt gefunden hast, kann man schauen, wie man das Ruhig bekommt.
 
Klingt für mich nach das klappern einer kunstoffblende. Das würde ich vorher nochmal testen. Ansonsten kann es natürlich Bauch von innen kommen.
 
Ich habe ein Video gefunden auf Youtube. Das scheppern kommt entweder vom linken Kasten (s. Video) oder darunter. Ist das das Netzteil?

 
Wie gesagt, was genau klappert, kannst nur durch nachsehen rausfinden.
Das klappern verschwindet nicht durch YT Videos schauen oder vermuten.
Nachschauen, überlegen wie man es abstellen kann (Heißkleber, Moosgummi oder ähnliches)
Machen und wieder zusammen bauen.

Vielleicht hat der Techniker damals ne Schaube vergessen, oder ein Modul ist nicht richtig eingehakt, oder, oder , oder
:)
 
Zurück
Oben