Schnäppchen oder Schrott?

nichtgamer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
311
Grüßt euch,

ich wollte mir ein Notebook zulegen, wollte aber nicht gleich nen Haufen Geld ausgeben.
Ich dachte da an etwas um die 550€
Neben den obligatorischen Office-Aufgaben und Powerpointpräsentationen^^,
sollte es auch möglich sein ab und zu ein Spielchen zu spielen. (HL2, WiC, CoD)
Nach längerer Amazon-Suche bin ich auf das hier gestoßen:
Acer Aspire 7750G-2354G50Mnkk mit der Modellnummer LX.RVH02.008

Das wären die Daten:
- 44 cm (17,3 Zoll) Bildschirm mit 1600x900 Pixeln (wobei die Angabe von Alternate stammt)
- Intel Core i3 2350M mit 2,3GHz
- 4 GB DDR3 (Vermutlich die 1066 Ausführung)
- 500GB HDD (Vermutlich 5400 U/Min)
- AMD HD 7670-1GB
- Windows 7

Kosten würde er 549,00€
Jetzt die Frage: Soll ich zuschlagen oder ihn links liegen lassen?
Rein von den Daten her würd ich ihn nehmen, doch ich befürchte es könnte sich als Fehlkauf rausstellen. Aus den Amazonbewertungen werd ich nicht schlau, da diese verschiedene Acer Notebooks umfassen.
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
also schrott ist es bei den bewertungen auf keinen fall, aber nen scnäppchen ist es auch nicht - frage beantwortet? :D

edit: und die bewertungen beziehen sich nicht auf verscheiedene modelle sondern nur auf verschiedene ausstattungsvarianten...
 

nichtgamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
311
und die bewertungen beziehen sich nicht auf verscheiedene modelle sondern nur auf verschiedene ausstattungsvarianten...
soll das heißen die Notebooks unterscheiden sich nur in den Punkten Prozessor, Grafik, Ramgröße und Laufwerke wärend der Monitor, die Tastatur und das Gehäuse gleich sind?
Eine Bewertung, die einen guten Monitor nennt, würde sich also auf alle Ausstattungsvarianten beziehen?
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.003
Vom Preis her kann man sich nicht beklagen.
Für 550€ einen 17 Zöller mit ordentlicher Hardware.
Jetzt kommt es ganz drauf an was du erwartest.

CPU taktet recht gering, kein Turbo
RAM "nur" 4GB
relativ kleine HDD
vermutlich spiegelndes Display (auch wenn ich das nicht rauslesen kann)
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.096

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.019
Wenn du vorhast das Gerät öfter mal zu bewegen, solltest du diesen 17-Zoll-Behemoth links liegen lassen. Größer ist bei Notebooks nicht besser, sondern nun mal schlechter. 3,5 Kilogramm ^^

Die ersten paar Tage sieht das Teil auf deinem Schreibtisch voll wicked aus. Danach mutiert er dann allmählich zu einem ungelenken Tumor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.333
für 20€ mehr gibt es das gleiche Gerät zum Angebotspreis(bis morgen) mit deutlich besserem Prozessor/Grafikkarte: http://geizhals.de/737474

edit: mist, dass kein windows dabei ist, hatte ich übersehen. Toller Angebotspreis :-/
 
Zuletzt bearbeitet:

nichtgamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
311
Top