Schnelles W-Lan erweitern

2

261095

Gast
Hallo,


ich habe seit kurzem einen 100MBit/s Anschluss von Kabel Deutschland.
Der Router steht im Erdgeschoss und das Zimmer, in dem das Signal ankommen soll, ist im 2. Stockwerk.
Ich brauche oben beides: W-Lan Anschluss und Lan Anschluss.
Ich bekomme immoment meinen Lan Anschluss durch einen TP Link DLAN 500MBit/s Adapter. Mit dem empfange ich auch fast die vollen 100MBit/s.
Nun stellt sich die Frage, wie ich das Wlan Signal nach oben bekommen. Die Geschwindigkeit soll natürlich so weit wie möglich an das Maximum rankommen!
Was bietet sich dazu an? Ein einfacher Wlan Repeater? Klappt das dann überhaupt mit einer akzeptablen Geschwindigkeit?
Eine andere Möglichkeit wäre ja vllt. so ein Wlan Anschluss über DLAN, allerdings habe ich jetzt gerade meinen DLAN Adapter gekauft und der hat nur einen Lan Anschluss.
Was meint ihr?...
 

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.278
Hol dir einen Router der auch als Access Point Arbeiten kann oder flash DD-WRT drauf, dann hast du Wlan und Switch in einem Gerät. Das ganze hängst du dann an das DLAN.
 

Maxell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
365
Mit dem DLAN bringst du das Signal in den 2. Stock. Von da aus schließt du ein WLan-Access-Point an dem DLAN Adapter an und generierst ein WLan-Netz mit dem AP. Beim kauf des AP achte drauf, das er mehrere Netzwerkanschlüsse hat, da du ja auch noch Kabel benutzen willst.
 

Hoernchen112

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
27
Wie wäre es wenn du an dem D-Lan Adapter oben ein kleinen Switch 5 Port dranhängst und an dem Switch einen Access point und dein PC hängst.

Ich denke das ist die einfachste und schnellste möglichkeit.
 

Maxell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
365
@e-Funktion. War nur ein Beispiel. Nichtsdestotrotz ist der Linksys ziemlich gut. Ist zwar schon überholt, nutze ihn trotzdem noch gerne.

Edit.: Der Linksys hat eine gute Reichweite! Da kommt mancher neuer AP nicht mit!
 
Zuletzt bearbeitet:

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.019
Der WRT54GL hat brutto max. 54 Mbit. Angesichts einer 100 Mbit-Internetleitung ist das überhaupt nicht empfehlenswert.

@Topic: Ein Repeater wäre vollkommen kontraproduktiv. Besorg dir einen WLAN-Router, häng ihn an den DLAN-Adapter und lass ihn als AP laufen.
 

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.278
Der TE hat einen 100MBit-Anschluss. Da empfiehlt man doch kein 54MBit-WLAN in einem Gerät, in dem noch nicht mal GBit-Ports drin sind. Man kann sein Netzwerk auch künstlich an die Kotzgrenze bringen. Geschenkt ja, aber für 50€ rausgeschmissenes Geld.
 

Maxell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
365
Oh. Wer liest ist klar im Vorteil. Hab die 100 Mbit nicht gelesen. "Shame"
 

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.278
Guten morgen - lass mal noch ein Käffchen durchlaufen ;-) Ne, im Ernst. Das Gerät ist von 2006. mindestens 802.11n wäre schon angebracht finde ich.
 

Maxell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
365
Ja, da wäre dein AP schon angebrachter. Vllt. wäre eine Kanne besser:D
 
2

261095

Gast
OK, erstmal danke für eure Hilfe.
Wie sieht es damit aus, dass ich mir einfach einen neuen 500mbit wlan dlan adapter kaufe? der kostet bei amazon immoment 80€, wäre also nicht soo viel teurer als ein neuer router als AP.
 

Anton12312

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top