Schreibgeschütze Dateien/Ordner (des Samsung Handys) vom PC aus löschen

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.476
Hallo @ all,

ich bin wahrscheinlich der letzte Nerd auf Erden, der kein Smartphone, ja nicht einmal ein Handy besitzt. Nun muß ich aber für meine Frau auf Fehlersuche gehen. Sie hat Probleme mit ihrer Navigon App. Ich muß dazu die App deinstallieren, und manuell Ordner und Dateien die Navigon erstellt hat löschen. Und genau damit habe ich ein Problem. Wenn ich das Handy per USB verbinde kann ich die Dateien im Explorer anzeigen lassen, aber nicht löschen da sie schreibgeschützt sind. Den Schreibschutz kann ich über "Eigenschaften" des Ordners oder der einzelnen Dateien nicht setzten (ausgegraut).

Beim Handy hab ich rausgefunden wie ich mir den Ordner Android\Data anzeigen lasse, aber der entsprechende Navigon-Ordner den ich löschen muß wird nicht angezeigt. Ich hab nicht den geringsten Schimmer von Android (oder überhaupt warum es so etwas geben sollte:evillol:), und stehe nun auf dem Schlauch.

Es handelt sich um ein Samsung Galaxy Note 2 mit Android 4.4.2.

Kann mir jemand ein Tipp geben wie ich die entsprechende Dateien/Ordner, am besten am PC, löschen kann? Auf dem mickrigen Display des Handys erkenne ich so gut wie nichts, und die Bedienung per touch ist mir ein Buch mit sieben Siegel.
 

error

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.210
Moin,

spontan fällt mir nur folgendes ein:

1) Lade dir mal den OI Dateimanager herunter und navigiere auf dem Handy zu dem entsprechenden Ordner. Und versuche Ihn dann aus der App erhaus zu löschen. Wenn das nicht klappt:

1.2) Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen

1.3) rooten und dann als root die Dateien löschen

gruß
 
Top