Schwarze Balken in Windows ("Loch" in Programmen)

Tombo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21
Hallo

folgendes Problem tritt bei uns im Redaktionsbüro mit zunehmend mehreren PCs auf, habt ihr dazu einen Lösungsansatz?

Fehler:
Schwarze Balken (oder auch mal seltener weiß), meist oberhalb der Taskleiste in unterschiedlicher Höhe.
An dieser Stelle fehlt schlicht ein Teil des geöffneten Fensters und man kann den Desktop bedienen.

- Tritt meist bei Browsern und dem Windows Explorer auf.
- meist nur auf dem zweiten Bildschirm
- bei Rechtsklick in den "Balken" lässt sich das Desktop-Menü bedienen
- Balken haben glaube die Hintergrundfarbe des Desktop

Wir (IT und IT Support) finden leider seit über einem halben Jahr keine Lösung. Habt ihr eine Idee?

sonstige Lösungsversuche:

- PC neu aufgesetzt
- Monitore und Kabel getauscht
- Grafikkarte eingebaut, statt interne Intel-Grafik
- Windows 10 aktualisiert
- Windows Hardware- und Gerätebehandlung ausgeführt
- Hardwarebeschleunigung in Browser deaktiviert
- Browser Plugins deaktiviert


Ich zitiere mal aus den Support-Tickets:

"ich habe in meinem Inkognito-Browser-Fenster wieder das bekannte Balken-Problem. Im Chrome sind die Balken schwarz, im Firefox weiß. Morgens ist es erst 1 schmaler Balken, im Laufe des Tages wird er doppelt so breit, gestern war plötzlich das halbe Fenster schwarz. Den Browser schließen und wieder öffnen bringt nichts.
Und: Die Balken tauchen nicht jeden Tag auf. Kann auch mal ein paar Tage gutgehen und dann zack, sind sie wieder da."

"wie ich gerade bei dir bewundern durfte, ist der Anzeigefehler in Firefox (langer weißer Balken, der am unteren Bildschirm alles überdeckt) wieder aufgetreten. Der Anzeigefehler tritt bei dir auf Bildschrim 2 auf, nicht aber auf Bildschirm 1. Das ist selbst dann so, wenn man das problematische Tab von Bildschrim 2 auf Bildschirm 1 zieht (Fehler Bildschirm 2, kein Fehler Bildschirm 1). Wie du mir gesagt hast, hatte ---- dir schon neue Bildschirme gegeben. Gebracht hat es offenstichtlich nichts.
Nachdem ich Testweise die Skalierungs von Bildschrim 2 von 100% auf 150% und dann zurückgesetzt habe, war der Anzeigefehler verschwunden. Das ist aber nicht die Lösung des Problems."

"leider hat der neue PC nichts gebracht - der Balken erscheint nun auch auf meinem Hauptbildschirm bei Chrome... "

"Seit etwa einer Woche kommt der Fehler wieder, und zwar täglich und teilweise sehe ich dank des Balkens nur noch die hälfte des Bildschirms - so groß ist der. "

Neuester Lösungsansatz, jedoch noch nicht getestet: es wird glaube bei allen Active Directory verwendet


Wer kann das Rätsel lösen?
Wie wird man diese komischen "Balken" los?

Danke
 

Anhänge

zazie

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.138
Gemäss Screenshot 3 sind die installierten Versionen von Chrome und Firefox veraltet (FF Stand März 2016, Chrome Stand Ende April 2018). Das korreliert ungefähr mit dem 'halben Jahr'. Wäre es nicht sinnvoll, mal beide Browser komplett zu deinstallieren (auch allfällige Add-ons und Erweiterungen wie beispielsweise Flash), System neu zu starten und dann mit Direktdownload bei FF bzw. Google neu zu installieren?
 

updater14

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.269
Wasn das für ne PC-Möhre?
Windows 10 Upgrade Assi und Driver Utility von Acer am System?
Was ist dieser App Explorer?

Wurde dem Benutzer ein neues Profil verpasst?
Hat der Benutzer sich mal an einem anderen System angemeldet und dort identische Probleme?

@zazie
Nicht nur die Browser, pdf24 ist auch vollends überholt, da das Phänomen aber systemseits auftritt und scheinbar nicht nur an Programm X gebunden ist würde ich das mal ausklammern?
 

ITMaster

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
103
Weil du AD geschrieben hast, haben die User wahrscheinlich "Servergespeicherte Profile" und die sind inne Wicken!!! Deshalb hast du mit den neu angelegten Benutzern auch keine Probleme.
 

Tombo

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21
Die PCs wurden teilweise komplett neu aufgesetzt, mit aktuellen Browsern. Die obigen Screenshots sind nur älter.

Es sind Desktop-PCs von Acer (Aspire AX6W1).
App Explorer.. keine Ahnung, der PC wurde inzwischen geplättet, daher ist das hoffentlich auch weg.

Das Thema ist eigentlich nicht mein Zuständigkeitsbereich, aber wir (IT ohne problematische PCs, aber meist eh mit Linux unterwegs) rätseln inzwischen auch schon länger mit, was der IT-Support trotz vielen Lösungsansätzen nicht gelöst bekommen hat.
Bei meinem ähnlichen Windows PC (auch Acer Aspire), tritt das Problem nicht auf, dort sind auch keine Acer-Tools installiert, nutze aber auch kein remote Profil.

Das mit den "Servergespeicherten Profilen" und evtl. Acer Tools (installieren die sich automatisch mit Windows bei entsprechender Hardware?) führt wahrscheinlich in die richtige Richtung..
 

Anhänge

Easlay

Newbie
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3
Ich finde auf dem Screenshot aus Apps and Utilities interessant, was da für ein "KBxxx" installiert sein soll
KB's sind dort eigtl nicht sichtbar, sieht gefährlich aus :)
 

Tombo

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21
Ich habe gerade nochmal nachgefragt:

- Die Balken verschwinden, wenn man das Fenster verkleinert / Vollbild wieder aktiviert (Angabe ohne Gewähr).
- Ebenso wandert der Balken nicht von einem auf den anderen Bildschirm mit.
- Die PCs sind teilweise doch sehr unterschiedlich, nicht nur Standart-Acer..

- Active Directory wird nur zum Login und Securepoint Security Solutions verwendet und ist auch nicht bei allen Nutzern aktiv.
- Eine andere größere Abteilung, die auch Active Directory aktiv hat, hat den Fehler gar nicht.

(Das KB4023057, welches zu sehen ist, haben wohl (laut google) mehrere ohne das es weiter auffällig ist. Aber ist in diesem Fall hinfällig, da Windows 10 pro auch neu installiert wurde.)
 

windo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
32
QUOTE="Tombo, post: 22051325, member: 23429"]Hallo
- Monitore und Kabel getauscht

"leider hat der neue PC nichts gebracht - der Balken erscheint nun auch auf meinem Hauptbildschirm bei Chrome... "

[/QUOTE]
Lese ich richtig? Es wurden schon die Monitore und der PC komplett getauscht. Und trotzdem erscheint der Balken wieder?
 

SE.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.528
Nach etwas Suchmaschinenbenutzung scheint da ein Problem mit Task View vorzuliegen, vielleicht im Zusammenhang mit dem Grafiktreiber. Der beanspruchte Bildschirmbereich passt ganz gut, auch wenn bei euch die Symbole fehlen.
Vielleicht hilft es Task View und virtuelle Desktops zu deaktivieren.

(Disclaimer: nutze kein Win10 und kann nicht testen, finde das Problem aber trotzdem interessant)
 

Tombo

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21
Vielen Dank für die Hinweise.

- Virenscanner kann ausgeschlossen werden, wurde schon getauscht und auch komplett deaktiviert.
- In der Tat ein Fehler der einen wahnsinnig machen kann, da ja schlicht bereits alles getauscht wurde, was nur möglich ist, außer vielleicht Betriebssystem und diverse Monitore, daher denke ich dass der Fehler irgendwie durch Windows 10 + Dual Monitor + Browser ausgelöst wird.

Lese ich richtig? Es wurden schon die Monitore und der PC komplett getauscht. Und trotzdem erscheint der Balken wieder?
korrekt, wurde alles bereits getauscht


im Microsoft Forum - noch keine Lösung
https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/2dc51ea5-7ac1-4b17-a982-f840d16fee9e/black-horizontal-bar-across-bottom-of-screen-on-windows-10?forum=win10itprogeneral

Hier ein kleiner Monstertopic bei google, aber auch scheinbar ohne Dauerlösung:
https://productforums.google.com/forum/#!topic/chrome/kztvALbicwE;context-place=forum/chrome

Ich zitiere die wesentlichen Antworten:

I bumped into this problem when I switched our 100 or so computers from Win 7 to Win10. Happens in Firefox, Edge and even Windows's explorer.

I'd say this is a Windows 10 issue with displays and refresh rates rather than strictly a Chrome issue (although it would be nice to have confirmation from other sources)

I can confirm I only saw the problem occuring on windows 10 machines with a dual monitors setup on my end.

I also applied this solution of CTRL+SHIFT+START+B (that I learned about on this forum) and it has worked so far for one week.
The solution of F11 to full screen seems to work for a day.


We have also replaced the computer with completely different hardware and a fresh install of Windows 10 Home. The issue seems to be related to Windows 10 + Dual Monitors + Browser.

I keep having the black bar and have tried many of the "fixes" suggested here. .. the only thing that has helped was to change my resolution to fix this. But then because I have to use a non-ideal resolution, I tend to have other display issues. But at least the black bar in Chrome is gone.

Also noticed one of his monitors defaulted to 59hz and the other was a 60hz, bumped the other one back to 60hz, not sure if that has anything to do with it.

However, the CTRL+SHIFT+WIN+B (to reset display settings) works.

I found out that the second monitor resolution was not in the same ratio than the main one. Changing its resolution to one of the same radio instanlty fixed the issue. I could then reproduce it resetting it to another ratio. It happened to 2 users here, one of them had the issue fixed by changing switching the monitor with someone's else and the other is the one described above.. I couldn't reproduce the issue by changing the resolutions on any other PC. I even tried with a PC of the same model, never been altered in any way. Same windows version. Same updates. Even tried to use the screens that are causing problems to the other user. I can't reproduce it on any other PC. It's a very strange issue.. I hope looking at the resolutions will fix someone else's problem too.

Here is again for those who might have missed it above:
Click on the "3 dots" in top right corner
Go down to the Zoom row and hit the full screen icon on the far right
Once it's full screen, right click up in right corner and exit full screen (F11 would not work for me)
That's it.
Simple solution that at least worked for me

Noch eine Idee:
https://support.mozilla.org/de/questions/982740
"Hey guys, I found out it wasnt just firefox but any windows with borders, such as windows explorer. My fix was unlocking the task bar and dragging it halfway up, then back down.


Unsere nächsten Lösungsansätze für nächste Woche:
- CTRL+SHIFT+WIN+B - Um die Displayeinstellungen (mal wieder) zurückzusetzen
- Monitor Bildfrequenz in den Grafikeinstellungen prüfen
- Prüfen ob die Monitore abweichende Auflösung haben
- Task View und virtuelle Desktops deaktivieren (falls aktiv).
- Taskbar lösen / ausblenden
 
Zuletzt bearbeitet:

Tombo

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21
Dann kann er nicht ausgeschlossen werden - zudem völlig unnötig das Teil - Deinstallieren "
Dann Defender aktivieren. Mehr ist ab WIN 10 nicht mehr nötig
Ich selbst sehe das genauso und nutze nur noch den Defender.
Und habe es falsch wiedergegeben: mit neuer Windows-Installation wurde zumindest nicht mehr der selbe Virenscanner installiert. Das Problem blieb bestehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top