Sehr langsamer Programmstart einiger Anwendungen

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.508
Hallo liebe Community,

Ich habe seit einer guten Woche das Problem dass manche Programme extrem lange zum Starten brauchen, dies trifft unter anderem auf den League of Legends Client zu oder Raidcall welche nach dem Klick auf die Verknüpfung gute 30 Sekunden benötigen bevor überhaupt ein Fenster aufgeht, dann nochmal etwa 30 weitere Sekunden bis das Programm fertig geladen hat.

Das System wurde erst vor 2 Wochen nach einer Änderung der Hardware neu aufgesetzt, alle Treiber sind auf dem aktuellsten Stand und der normale Windows Betrieb funkioniert einwandfrei. Die Programme liegen auf verschiedenen Laufwerken und andere Programme die auf diesen Laufwerken installiert sind laden genauso schnell wie zuvor. Das ganze ist für diese Programme konstant reproduzierbar und tritt direkt nach dem Systemstart genauso auf wie nach Stunden im Betrieb, kann also nicht vom Ruhemodus der Platten rühren, zumal LoL zB auf meiner SSD liegt.

Ich hatte zuerst das fehlerhafte Windows Update vom August im Verdacht, da mir Gimp den Start total verweigert, aber auch nach der manuellen Deinstallation des Updates treten die Phänomene noch weiter auf.

Meine Frage an euch ist daher ob jemand dieses Problem ebenfalls hat, oder weiß wie es sich beheben lässt, bevor ich das System wieder neu aufsetzen darf, was ich mir gerne ersparen würde.

Systemdaten:

Win7 x64 SP 1 Update technisch auf dem aktuellsten Stand (mit Ausnahme des Fehlerhaften Updates)
CPU: Core I5 3570K @ Stock
Board: Asus Z77-A
Ram: 4x2 GB DDR 3 1600 CL8 Ram
Systemplatte: Crucial C300 128 GB (Smart Werte alle im grünen Bereich)
Graka: Radeon 5870 PCS+ nicht übertaktet
 
Zuletzt bearbeitet:

thokra2008

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
551
Also das kann verschiedene Ursachen haben. Dass deine HW Schuld ist, glaube ich nicht.

Mach aber trotzdem einen Memtest86+, ob ein Fehler im Arbeitsspeicher vorliegt.

Welche Werte werden denn mit CrystalDiskInfo bei deinen Platten angezeigt?

HDD´s defekt und/oder zu langsam?? Welche hast du eigentlich???

Reicht der Platz auf der SSD aus??? Kein Witz, denn meine 64 GB SSD war durch die ganzen Windoof Updates auf 5 GB zusammen geschmolzen!?! Der winsxs Ordner hatte mal locker 25 GB erreicht, weil Temp Dateien nicht wieder gelöscht wurden und Win7 nicht immer in der Lage ist, den winsxs Ordner korrekt zu verwalten.

Ruhezustand mal komplett abschalten. Hab ich nie an.

Wenn alles ok, dann führe mal bitte folgende Softwarekontrollen durch:

- Checke erstmal im Taskmananger, ob irgendein Programm und oder Windows Dienst beim Start den PC lahm legt. Entweder in der Prozessor- und/oder sogar in der Speicherauslastung
- Anzahl der Prozesse im Taskmanger, über 35 sollten es nicht sein, da wird der schnellste PC lahm
- Autostart etc. aufräumen --> sinnlose Updatefunktionen und Programme abschalten
- Windowsdienste kontrollieren --> sinnlose Updatefunktionen und Programme abschalten
- Gerätemanager checken, ob irgendein Fehler vorliegt
- die Ereignisanzeige in der Systemverwaltung kontrollieren, ob dort ein Fehler vorliegt
- kein Witz: registry aufräumen und HDD´s defragmentieren, aber nicht die SSD, sonst knallt die dir weg

Ja, ja, ich hör dich schon sagen, wozu, hab ich schon etc....

Mach ich manchmal alles täglich, bis ich schnalle, dass mein Antivirenprogramm alles zu genau prüft oder die FW durch meine paranoide Haltung das Internet voll blockiert.

Eine ruhige Nacht.

Gruß thokra2008

P.S. Überleg schon die ganze Zeit ob ich was vergessen hab...
Trim Befehl aktiviert ??? Hardware zu heiß ??? Was wurde denn neu eingebaut ??? AHCI Modus an ???
Problem seit Neuistall ??? Abgesicherter Modus auch, LW testen !!! System mal zurückgesetzt ??? mmmmm...
 
Zuletzt bearbeitet:

R1c3

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.508
Also Arbeitsspeicher weiß ich dass nicht fehlerhaft ist, das hab ich erst vor kurzem überprüft, der Autostart ist leer, auf der SSD sind noch knapp 30 GB frei, daran liegts sicher auch nicht, auf die Frage welche HDDs ich habe, neben der bereits genannten C300 wären das noch eine Western Digital Caviar Blue mit 500 GB und eine Caviar Black mit 2 TB und wie bereits gesagt, andere Programme starten ganz normal von den Platten, zumal ja vor etwas mehr als 1 Woche alles noch Top gelaufen ist, SMART Werte für die beiden HDDs sind auch alle Ok.

Fehler im Gerätemanager gibt es ebenfalls keine, Ruhezustand hab ich deaktiviert um mehr Speicherplatz zu schaffen, zumal ich das eh nicht nutze, mit der SSD bootet der Rechner schnell genug dass man ihn auch ausschalten kann.

Trim ist aktiviert, Hardware ist alles von den Temps weit im grünen Bereich, AHCI ist aktiviert. Neu eingebaut wurde ein Core I5 3570k + Board, aber danach wurde das System frisch installiert, also alte Treiberreste vom Vorgängersystem sind nicht möglich und danach lief es ja erstmal eine Woche ohne Probleme, erst nach dem August Update fingen die Zicken an, aber das fehlerhafte Update hab ich ja wieder entfernt und keine Besserung damit bewirkt.

Da ich die System Sicherung deaktiviert habe kann ich es nicht zurücksetzen, hab es noch nie gebraucht, daher stehts deaktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:

R1c3

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.508
Danke für die vielen Links :) also so wie sich das anhört wirds wohl an den Updates liegen, da aber eine Deinstallation nix gebracht hat werd ich das System wohl mal neu aufsetzen müssen :/
 

thokra2008

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
551
Kein Problem. Vlt. reicht es ja, die letzten Updates zu deinstallieren. Gern kannst du meine genannten SW Schritte testen.
 

R1c3

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.508
Was genau meinst du jetzt mit "meine genannten SW Schritte" ? ^^
 

R1c3

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.508
Achsooo ^^ jo das hab ich, leider ohne Erfolg :/ naja ich warte jetzt noch ab bis die September Updates rauskommen und wenn sich damit nichts ändert wird halt nochmal platt gemacht, is ja in ein paar Stunden alles wieder eingerichtet. Vielen Dank für deine Hilfe und Mühen :)
 
Top