Selbstbau-Pc für Bildbearbeitung und Filme statt acer aspire m 5630

kupu

Newbie
Registriert
Juli 2008
Beiträge
2
Guten Abend :)
zunächst mal ein großes Lob für dieses tolle Forum und die vielen aktiven Helfer. Und ihr seid auch schuld daran, daß ich nicht einfach einen acer aspire m5630 gekauft habe, sondern mir einen PC selbst zusammenstelle und auch bauen werde- mit Eurer Hilfe hoffentlich;)

Der Einsatzzweck: Office, Internet (beruflich ständig online), Bildverwaltung und -Bearbeitung (wichtig!), Filme mit Bildern; PC wird täglich mehr als 12 h laufen.
weitere Anforderungen: es darf kein "Staubsauger" sein, also relativ leise; gespielt wird nicht!! Der Monitor wird ein 24" Hyundai 241 WD sein.

Und hier mein erster Zusammenstellungsversuch: (bei HOH wg. Empfehlung)

Netzteil: be quiet Straight Power BQT E5-450W (BN034) 58,50 €
Grafik: ASUS EAH3650 SILENT MAGIC/HTDI 512MB PCIe 2.0 49,90 €
RAM: A-DATA Vitesta value DIMM Kit 4096MB PC2-6400U CL5 54,90 €
Brenner: LG Electronics GSA-H55L schwarz bulk IDE (H55LRBB) 28,90 €
HDD: Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATAII ST3500320AS 54,25 €
Gehäuse: Antec Nine Hundred Midi-Tower, schwarz 82,90 €
Mainboard: MSI P45 Neo-F, P45 (7519-010R) 74,90 €
CPU: Intel Core 2 Quad Q6600 So775 BOX G0 (SLACR) 133,90 €
Gesamtpreis: 538,15 €
Inkl. MwSt. + Versandkosten

Und hier meine Fragen:
1.) Ist meine Zusammenstellung so ok oder liege ich völlig daneben?
2.) Reicht mir als BS ein noch vorhandenes XP Prof. oder müßte ich zu Vista 64-Bit greifen (wegen 4 GB RAM)?
3.) Gibt es bzgl. der einzelnen Komponenten bessere Alternativen? Der Preisrahmen sollte jedoch so bleiben.
4.) Ist es schwierig, das Ganze selbst zusammenzubauen (v.a. Prozessor einsetzen (Wärmeleitpaste???) und Netzteil mit den vielen Kabeln??

Für Tips und Ratschläge bedanke ich mich schon jetzt:)
 
Hi kupu,

Herzlich Willkommen,
sowas hört man doch gerne.

so nun zum Thema:
1.) Die Zusammenstellung ist recht stimmig. Ich persönlich würde aber kein P45 Board nehmen, brauchst du einfach nicht. Schau mal nach einem günstigen P35 Board.
bei der Grafikkarte könntest du auch eine günstigere nehmen, es sei den du benötigst die Multimedia und HD-Video Funktionen (Unified Video Decoder, 5.1 Sound).
Die Festplatte würde ich gegen eine 640GB Version von Western Digital oder Samsung tauschen, sind schneller und leiser. Wo wir gerade bei lautstärke sind, boxed versionen sind schon in Ordnung (Garantie!) der Box-Kühler ist allerdings nicht optimal was die lautstärke betrifft.
2.) Ich würde bei 4GB auf eine 64Bit version setzten.
3.) Evtl. könntest du auch auf einen Yorkfield setzten, der Q8200 soll bald verfügbar sein.
4.) Der Zusammenbau ist nicht schwer, solange du ruhig, entspannst und ohne Gewalt arbeitest. Wenn du doch nicht zusammenbauen willst schau mal bei Hardwareversand.de vorbei die bauen ihn dir für 20€ zusammen.
 
Also

1. Das Ding läuft täglich mehr als 12h -> Denk über eine Sparsamere 45nm CPU nach. Den e8200 mit seiner Mini Cache würde ich allerdings nicht nehmen. Ich denke dort eher an den Q9300 oder Q9450.
2. Das Geld dafür kannst du an der Graka sparen. Hol dir einfach ein Board mit Onboard Grafik. Schau allerdings das es DVI hat. Wenn es mal soweit ist, dass CUDA voll von Photoshop unterstützt wird, kannst du dann einfache ne dicke Karte reine packen
3. Keine IDE Laufwerke mehr kaufen -> SATA
4. Bei der HDD ne 640 GB nehmen , Sasmung F1 oder WD
5. NT würde ich eher ein neueres nehmen -> Enermax Pro 385 - 425 Watt, ..
 
Hi floschman,

ich sprach vom Q8200 nicht vom E8200!
 
Sorry, den Q8200 meinte ich auch
 
So- herzlichen Dank noch einmal an meine Tipgeber, deren Empfehlungen ich hiermit weitgehend auch befolgt habe. Und so wird morgen bestellt, wenn keine anderen "schwerwiegenden" Einwände von Euch kommen, wie z.B. dieser RAM macht nur Probleme o.a.

Netzteil: Enermax pro 82 385W 53,90 €
Grafik: entfällt
RAM: Aeneon DIMM 1024MB PC2-6400 AET760UD00-25D 62,50 €
Brenner: LG Electronics GH20LS15 SATA grau/schwarz retail 29,90 €
HDD: Samsung SpinPoint F1 320GB SATA II 16MB
Gehäuse: Antec Nine Hundred Midi-Tower, schwarz 82,90 €
Mainboard: ASUS P5E-VM HDMI So775 86,90 €
CPU: Intel Core 2 Quad Q6600 So775 BOX G0 (SLACR) 133,90 €
BS: MS Vista Premium 64-bit SB 71,90 €
Gesamtpreis: 560,10 €

Der eigenhändige Zusammenbau und die Installation von Vista 64-bit sollte auch mir gelingen. Und wenn nicht, werde ich um Hilfe "schreien";)
 
Zurück
Oben