News „Seltene Erden“ verteuern Festplatten

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
Die Meldung ist "bogus". Seit China den Export von Seltene Erden beschränkt, haben z.B. die USA die Förderung aufgenommen. Es gibt genug Seltene Erden, die Förderung wurde nur zurück gefahren, weil China sie mit Dumpingpreisen auf den Weltmarkt gebracht hat. Außerdem gibt es modernste Recyclingverfahren wo z.B. bestimmter Schrott zentral in den USA verarbeitet wird. Preissteigerungen sind wenn überhaupt nur kurzfristig zu erwarten. Soweit ich weiß födern die USA seit Mitte 2010 den eigenen Bedarf problemlos selbst.
 

*FantAsia*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
404
Naja, eine kleine Preiserhöhung kann man bei den aktuellen Preisen leicht verschmerzen, wobei die Preise langfristig eh wieder fallen werden.

Man sieht es ja bei Ram, bei jedem neuen Tiefpunkt wird gesagt: so billig wird es nie mehr! Und in ein paar Monaten ist ein neuer Tiefstständ erreicht.

Am besten ist wahrscheinlich: "Kauf Hardware, wenn du sie wirklich benötigst!"
 

Grugeschu

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.658
Wayne interessierts .... dann wird nix gekauft wenns teuer wird. Es gibt zu viel HDDs aufm Markt. Der PC Markt bricht ein und auf Mobile Devs läuft keine Scheibe mehr.
 

[n]ARC

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
781
Ich warte nur noch bis die 600er Velo bei ca. 150 EUR eingependelt ist, dann wird zugeschlagen. Was die Chinesen angeht, tjö erst wird die Technologie aus den Industriestaaten nach China verschoben um angeblich die Produktionskosten zu sparen. Nun diktieren die Chinesen die Preise, da jeder Depp seine Fabriken dort hat. Schön ins eigene Fleisch geschnitten...vielleicht kaufen die Produkte ja die Leute bei uns in DE, die von diesem Export arbeitslos geworden sind. GZ zum klassischen Epicfail.
 

matty2580

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.317
Ja, dumm sind die Chinesen nicht.
Verknappen absichtlich die Rohstoffausfuhr, um die einheimische Industrie zu stärken.
Da ich mir aber recht selten eine neue Festplatte gönne, stört mich ein Aufpreis von ein paar Euro nicht.
 

derbiber842

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
25
zum einen ist es klever von China ein monopol auszunutzen (machen aber eh alle, die es können siehe allein öl), aber viel mehr denk ich, müssen sie exporte verteuern, um ihre währung weiter künstlich billig zu halten, da sonst nämlich den ihr export abreißen würden (zusammenspiel der währungen, billige währung bedeutet billigen export, deswegen sollten wir in deutschland mit exportüberhang froh sein, über jedes EU land das schwächelt, weil das den EURO als währung drückt und somit unsere exporte fördert) und damit eine depression auslösen könnte, die dort viel schlimmer wäre als hier in europa.

zum anderen haben die "langnasen" (na da war wohl einer selbst Chinese was ;) ) ein viel größeres problem. der elektronikkram ist ja fast belanglos, da die in der maßenproduktion am ende vielleicht 3-4 euro teuerer werden und vielleicht ein paar anbieter verschwinden, da die den marktpreis mit den eigenen produkten nicht mehr halten können, aber schlimmer wird die verknappung/verteuerung der seltenen erden auf die autoindustrie wirken, da grade in elektroautos (was ja die große zukunft sein soll) viel mehr von den seltenen erden gebraucht wird. und da wirds uns viel härter treffen!

schon toll, dass China überall in der welt geschäfte machen darf, aber im eigenen land immer erst der staat zustimmen muss und der wird ein teufel tun irgendwas zuzulassen, dass der eigenen industrie schadet. von daher würd ich denen ja schon fast eine kleine depression wünschen, um ein wenig diese auffassung zu überdenken. aber wir werden sehen.
 

Nano-kun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
503
gleich mal 5 2tb Festplatten kaufen :)
 

Micha83411

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.354
Samsung gibt es nicht mehr als festplatten Hersteller oder habe ich da was fasch verstanden?
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.340
Dann sollte man doch über Alternativen nachdenken oder danach forschen. Erstmal abwarten, ob der Anstieg überhaupt kommt.
 

mtmac

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
457
Jaja ..... so wie vor paar Monaten hier stand das Ram-Speicher Preise steigen sollen .... was ehr umgekehrt eingetretten ist ...

man wird quasi von Ram zugeschüttet ....

Die werden erst teurer wenn SSD Platten mehr Kapazität und relativ günstig zu haben sein werden - dann sinkt die nachfrage nach "normalen" Festplatten erst richtig was auch deren Preis steigen lassen wird .
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.333
Naja "seltene Erden" sind eigentlich nicht so selten. Es gibt bisher nur wenige Abbauorte. Laut einen TV-Bericht soll dieses Jahr in Australien noch eine neue Abbauanlage in Betrieb gehen, welche dann für Preis-Entspannung sorgen soll. (die Chinesen wollte gleich zu Beginn mit einsteigen in das Projekt, wurden aber rausgedrängt) In den USA und Gronland sollen auch noch neue Abbaugebiete erschlossen werden.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
18.841
Bis alle anderen wieder anfangen Seltene Erden zu fördern und die Förderung eine ausreichende Grösse erreicht wird es ein wenig ( einige Jahre ) dauern.

Neodym zB. gehört ebenso dazu und dieser wird ua. in Lautsprechern und Elektromotoren verwendet - damit haben vor allem die Autohersteller ein kleines Problemchen wenn sie auf Elektroantrieb umsteigen wollen und die haben sich bei unserer "Regierung" bereits ausgeweint...
 
V

velipp28

Gast
China .... immer probleme machen !



@ Daywalker Nein wissen sie SSD´s basieren nämlich nicht auf Silizium oder seltenen erden sondern auf Kryptonit !


NATÜRLICH AUCH SSD´s!
 

matty2580

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.317
Samsung gibt es nicht mehr als festplatten Hersteller oder habe ich da was fasch verstanden?
@Micha83411:
Seagate hat die Festplattensparte von Samsung gekauft.
Samsung stellt aber immer noch Festplatten her.
In Zukunft wird man Seagate gelabelte Festplatten kaufen können, die von "Samsung" hergestellt wurden.
http://www.reuters.com/article/2011...uters/technologyNews+(News+/+US+/+Technology)
http://www.onlinekosten.de/news/artikel/43327/0/Samsung-verkauft-Festplattensparte-an-Seagate
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
Naja mein Gott, werden die Platten halt 2-3€ teurer, wenn überhaupt. Wurde ja schon lockere 5 mal in den letzten 12 monaten prophezeit, nichts ist passiert.
 

sidmos6581

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
537
Die 5000er Radeon^^ Eigentlich nur die 5850 und 5870 und das auch nur für ein paar Monate wegen hoher Nachfrage und schlechter yield Rate. @ Topic: 2 TB für <60 Euro, ich kann nicht meckern, wenns wirklich 5 Euro teurer wird, wen interissierts ?
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.951
Naja so schlimm finde ich das noch nicht 10% mehr sind nicht gerade viel wenn man aktuell die Preise so begutachtet, zumal auch viele Hersteller in China Produzieren die es dann eh nicht trifft.

Kann man nur auf längere Sicht hoffen das andere Quellen erschlossen werden oder man kann auf die Metalle irgendwann verzichten was wohl schwierig werden könnte.
 
Top