Semperon oder P4

osman1904

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.077
Hallo Leute
Ich habe momentan ein K7Vt4A+ mit einen 2600+ Semperon einer 9700pro und 256 mb ddr PC400 ram.Ich habe jetzt einen P4 1,8GHz 256/400/1,75Volt bekommen.Zusätzlich bekomme ich jetzt 2x512 elixier PC3200 Ram.Meine Überlegung Asrock Board mit CPU und RAM verkaufen und ein Intel Board mit 875 chipsatz und dual channel holen.Wodrauf man dann den 1,8 bestimmt auf 2,0-2,2 GHz bringt.
Was meint ihr oder den 1,8 auch verkaufen und eine höhere P4 CPU holen.Die Leistung reichte von dem Semperon aber ich meine der P4 läuft stabiler.
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.938
"stabiler" ...

bei gescheiten komponenten läuft jeder pc stabil
das beziehe ich nicht auf die verschiedenen cpus sondern auf die boards und auf den ram
elexier ist zb super ram für ein instabiles system ;D


habe hier nen 2400+ @ nf7 @ halbwegs gutem ram
-> stabiler als so mancher felsen :D
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Wie der P4 läuft stabiler? Vielleicht liegt es an einem schlecht konfigurierten Windows, auf beiden PCs die gleichen Windows Updates installiert?

Gruß

Willüüü
 

osman1904

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.077
Also ich hab ja schon so manches system gehabt und ich muß für mich sagen das die Pentium rechner bis jetzt immer stabiler oder sagen wir mal besser liefen als die Athlon Systeme. Ist ja erfahrungssache von jeden einzelnen.Ich bezog meine Frage auf die Performance der beiden CPU´s .Mit welcher ich da besser fahren würde.Vielleicht hätte ich mich ja auch deutlicher ausdrücken müssen.
Und in sachen elixier ram kann ich nur sagen das ich auch mit diesen ram keine negative erfahrung gemacht habe .Hab ihn schon mehrmals verbaut in anderen rechner und da hat sich noch keiner beschwert ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top