Sennheiser HD 650 oder Denon AH-D 1001?

Martricks

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
875
Hallo Leute.
Bin auf der suche nach einem High End Kopfhörer.Hab mich schonmal so ein bischen umgeschaut und bin auf das Sennheiser HD 650 und das Denon AH-D 1001 gestoßen.Ich möchte den Kopfhörer sowohl zum Musikhören an der Stereoanlage als auch am PC verwenden, u.a zum zocken und MP3 hören.Der Bass sollte schon gut rüberkommen aber auch nicht den rest wegboomen^^ Ich habe zwar schon eine Teufel Concept E Magnum aber Nachts kann ich die schlecht aufdrehen:-) Zum einen möchte ich natürlich einen sehr guten Kopfhörer haben und zum anderen möchte ich auch kein Geld zum Fenster rauswerfen, auch wenn ich mir beide leisten könnte.Immerhin kostet der HD 650 gut das doppelte als der AH-D 1001(ca.230Eur zu ca.100Eur).Der HD 650 hat auch ein paar nette Features wie wechselbare kabel und Ohrmuscheln, und sieht natürlich sehr chic aus, aber dass ist eher sekundär.Der Frequentgang scheint beim AH-D1001 wohl besser zu sein!?Bitte euch um Hilfe und einen Sinnvollen und Klugen Rat.Wenn das AH-D1001 für weniger Geld mehr bietet wäre ich auch recht Glücklich.Vielen Dank im Voraus.
Gruß Martricks
 

k0pix

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
218
na erstens was für music hörst du weil die hd 650 sind nicht so wie ich gehört habe nix für RnB hip-hop, techno die richtung

die könn dir am besten hilfen hifi-forum.de
 

Martricks

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
875
Höre so ziemlich alles. Hauptsächlich aber Techno, Rock, und Charts. In der Reihenfolge wie beschrieben. Es gibt in jedem Genre echt geile Lieder:-) Also der Kopfhörer sollte schon ein breites Spektrum haben. Klassik darf ausgeschlossen werden.
 

TchiboMann

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.418
Mh, also ich hab den HD 465 von Sennheiser, hör Hardstyle, schau filme, zocke damit usw und hab bisher nie meckern müssen. Sennheiser hat in meinen Augen - pardon, Ohren - die deutlich bessere Leistung zu bieten. Hab bei Mediamarkt (wurgs) zig Kopphörer ausprobiert, unter andrem auch den HD650 - aber, der Unterschied is eigentlich mMn. eher marginal. Der Bass ist vll etwas satter noch als beim HD465, des Klangbild maybe n tacken sauberer - aber großartig immenser Unterschied is da mMn wie gesagt nich...

Leider hatten die da keine Denon Kopfhörer, kann da also nix sagen.... Aber alle andren, die da ausgestellt waren (Sony, Phillips, Grundig, Creative) klangen im Vergleich zu Sennheiser... Dürftig, ums so auszudrücken...


Ich würd mir, wennde zwischen den beiden da entscheiden solltest, den Sennheiser nehmen. Bei mir kommt jedenfalls nix andres mehr ins Haus^^
 

-NebelWanderer-

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.998
ich habe die Sennheiser HD595 haben einen super Klang
Bass ist auch super aber wenn man die etwas lauter aufdreht klingt der Bass so als würde ich den Tisch schlagen (so ein klappern)

also wenn du viel Bass willst ist die Sennheiser Serie wahrscheinlich nicht so gut geeignet

wahrscheinlich nicht an diese Zielgruppe gerichtet
 

Kobra-07

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
67

k0pix

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
218
guck dir mal die beyerdynamics dt880 für mich sind die perfeckt ich höre aber mehr in die richtung von hip-hop
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.241
Schonmal über einen DJ Kopfhörer wie den Sennheiser HD 25 nachgedacht?
 

Martricks

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
875
Also ich glaube ich höre mal auf Kobra-07 und hol mir den Denon AH-D 1001.In Schwarz.Der Preis ist einfach super und ich glaube der hat den etwas besseren Bass.Am liebsten würde ich natürlich beide mal direkt vergleichen aber das ist ja auch nicht so einfach.Bestell mir jetzt den Denon und wenn er mir garnicht gefallen sollte schick ich ihn zurück und hol mir nen anderen.Ist zwar nicht meine Art aber anders kann man ja sowas nicht testen ohne 100km weit fahren zu müssen.In jedem Multimedia-Shop in meiner Nähe gibts nur Low-End-Mid-End Schrott.Das beste was es gab war ein HD 595 und da war die Verpackung sowas von abgegrabbelt, dass ich mich schon ekeln musste.Danke nochmal für die Ratschläge.Werde nochmal über den Kopfhörer berichten wenn ich ihn habe.
Gruß Martricks
 

Kobra-07

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
67
Doch testen kannst du sie: Bestell einfach beide gleichzeitig bei Amazon (natürlich wenn es dein Budget erlaubt) und schick dann einen an ihr Rücksendezentrum zurück. Geht alles ganz einfach: http://www.amazon.de/gp/css/returns/homepage.html/ref=ya_hp_oc_6 Falls du schon bezahl hast, wird das gesamte Geld zurückerstattet, falls nicht "nur" die Versandkosten der Rücksendung.

Das ist das Schöne an Amazon, selbst wenn du die Packung schon geöffnet hast, nehmen sie die Produkte zurück. Diese Methode ist eig. Gang und Gebe.
 
Top