News ComputerBase 5.0 ist da!

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Denk dir einfach jegliche Werbung weg. Sieht ein bisschen kahl aus, zugegeben, aber besser als mit dem gesamten neuen Müll.

Und ich hoffe immer noch das sich das ändern wird. Rechts Werbung weg, alles wieder breiter, die Startseite breiter und aufgeräumter. Werbung kann man an vielen Stellen unter bringen, ohne das sie das Layout stört oder einfach nur irritiert. Viele andere Seiten schaffen das auch.
 

frajen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
308
Sehr cooles Design ABER
wie hier schon oft angemerkt zu schmal , die Hauptseite sollte auch so veränderbar sein wie das Forum !

mfg
frajen
 

Peter Griffin

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.512
Der Assi>
hier
 

Anhänge

marci-81

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
167
Hallo,

1. das neue Layout gefällt mir, sieht stimmig aus.

2. die neue Suche ist "kacke"
Wenn ich jetzt nach etwas Suche was ein Download ist, wird mir erstmal die News, Kurztest etc. angezeigt und erst weiter unten der Download. Mit der alten Suche konnte man direkt die Kategorie auswählen in Liste daneben. Die neue Suche ist daher in meinen Augen ein Rückschritt, keine Erneuerung oder gar der zentrale Bestandteil wie es angekündigt war.

3. die feste Breite ist auch nicht das Wahre. Wenn Ihr schon ne feste Breite macht, dann doch etwas breiter und nicht so schmal wie jetzt. Das ist einfach zu klein und sieht aus "wie gewollt aber nicht gekonnt"!!!!

ansonsten lasse ich es erstmal weiter wirken...
 

Pixelgamer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.304
Gefällt mir Relativ gut, aber wie schon mehrfach gesagt viel zu klein. Irgendwie sollte die Seitenbreite anpassbar sein für verschiedene Auflösungen. So geht das mal gar nicht.
 

Kaupa

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.494
Ziemlich unpraktisch die neue Oberfläche- aber hauptsache es sieht toll aus...
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
OK... ich fasse zusammen:

Optimierung auf Netbooks-Breite => Wenn man bedenkt, dass der durchschnittliche CB-User technikbegeistert ist (und damit eher in Richtung 1280+ in der Breite geht) ein fataler Fehler!
Strukturierung war früher viel besser => 2 Spalten-Design mit Trennlinie
Rechte Sidebar wirkt iwie unfertig (keine richtigen "boxen"), ein Rahmen fehlt...

Damit stelle ich mal eine Frage in den Raum: WARUM ein neues Design? Und warum dann sooo schlicht? Ich mein: Dropshadown auf den umliegenden Bereich (So wie früher auch) und warum zumindest nicht gleich das Forum auf die volle Breite stretchen lassen.

Scheint ja wirklich nen neuer Trend zu sein, die User in Ihren Freiheiten zu beschneiden...

Konstruktive Kritik kann ich leider keine abgeben, so leids mir tut...!

In dem Sinne: BackUps vom alten Design wiederherstellen, wäre eine tolle Sache!!

MfG, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

cfreak84

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
729
Meine Meinung:
Aus ergonomischer Sicht ist die neue Startseite eine Katastrophe!
In Zeiten von Breitbildmonitoren halte ich es für keine gute Entscheidung eine so schmale Homepage neu zu entwickeln. Auch wenn sich die Lesbarkeit von Texten erhöht, wenn eine Zeile nur 7-10 Wörter enthält kann man den übrigen Platz in der Breite mit Hinweisen auf Downloads, neue Forenbeiträge oder sonstigen nutzen, ohne dass die Übersichtlichkeit leidet. Das erspart mir (und vermutlich vielen anderen auch) aber das lästige Scrollen!

Ein Lob zum Abschluss: Die Optik an sich finde ich edel und gleichzeitig so dezent, dass sie zwar modern und stylisch aussieht, aber die Lesbarkeit dennoch nicht darunter leidet.

Viele Grüße
cfreak84
 

scopeman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
36
Ich schreibe hier im Forum nicht so viel, lese fast nur auf den vorderen Newsseiten. Aber was ihr jetzt aus der Seite gemacht habt, geht überhaupt nicht. So etwas unübersichtliches habe ich lange nicht gesehn.

Ich fand es bis jetzt immer eine der best aussehensten Newsseiten im Netz und das gerade wegen der flexiblen Breite. Das war meiner Meinung nach eines euer Markenzeichen, das die Seite egal bei welcher Fenstergröße immer Spitze und gut strukturiert aussah.

Bitte macht das wieder rückgängig!

Von der Werbung möchte ich jetzt gar nicht anfangen, damit finanziert ihr euch halt. Solltet aber vielleicht wirklich mal über einen Spendenlink nachdenken!
 

Whoozy

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
4.793
traurig aber wenn man cb noch nutzen will, kommt man um adblock bald ned mehr rum -.- grausige nummer
Widersprüchlicher kann es garnicht mehr gehen. Jetzt stell dir vor alle Besucher auf CB hätten Addblock aktiviert......


EDIT: Ich finde die Werbung nicht so störend. Eins ist aber wirklich nicht gut, ich hatte grade nen Werbe Pop-UP. Diese Dinger hasse ich wie die Pest.
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
traurig aber wenn man cb noch nutzen will, kommt man um adblock bald ned mehr rum -.- grausige nummer
Auch wenn ich die Zitierregel jetzt grade mit voller Absicht ignoriere und deshalb ne Gelbe kassiere. Genau das ist es was ich gemeint habe. Mit diesem Layout treibt ihr die Leute genau zu dem was ihr nicht haben wollt. Wie oft ist dieser Satz jetzt schon aufgetaucht? Mal ganz davon abgesehen das ihr vieles davon aus dem Thread gelöscht habt.
Es ist übertrieben, ihr habt es schlichtweg versaubeutelt. Was ihr vermeiden wollt, was ihr erreichen wolltet geht direkt nach hinten los. Und vielen Seiten geht es so. Man wird ja quasi dazu ermutigt und regelrecht gedrängt gegen die Werbung etwas zu unternehmen.
 

TchiboMann

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.418
Nein ist sie nicht! Das kunterbunte, nervende Flash gezappel ist die Wurzel!
Ich sage euch, wenn ihr nur Text-Werbung ala Google einblenden würdet, blockt keiner mehr die Werbung. Weil sie dann nicht mehr stört.
Ahm, da widersprech ich mal ganz gern. Als die erste Werbung auf Websites aufkam, waren es teils animierte GIFs, die allerdings wegen der immensen Größe nur wenig genutzt wurde. Alles andre war Text/unanimierte GIF. Dann kam langsam JPEG und Fullsizebanner (468x60px). DANN kamen schon die Adblocker auf.

Die Wurzel liegt NICHT in den ach so überschwenglich animierten Flash-Animationen, denn die gab es zur Zeit der ersten Adblocker NICHT.

Layerads, Nervwerbung etc pp - ist ALLES ein Resultat dieser Adblocker, da sich die Werbetreibenden ständig neue Methoden einfallen lassen MUSSTEN, um noch zum User durchzukommen.

Warum könnt ihr nicht Werbung in der Form, wie sie die CB treibt, nicht einfach AKZEPTIEREN und damit die Arbeit der Kollegen hier unterstützen? Wo bitte schmerzt es so sehr, dass eine Deaktivierung der Werbung nötig ist? Ich rede dabei nicht von Layer-Ads, die sich über den Content legen - denn die sind mir ebenfalls ein Dorn im Auge und auf jeden Fall blockenswürdig - aber simple Rectangle/Fullsize/Leaderboards MÜSSEN sein, wenn ihr kostenlosen Content wollt.


Ihr vergesst alle eines: Je mehr User Adblocker einsetzen und sämtliche Werbung blocken, desto krasser und schneller werden Angebote wie die Computerbase, die wirklich erstklassige Arbeit leisten, vom Markt verschwinden, da kaum ein User bereit ist stattdessen zu spenden - oder für den Content hier zu bezahlen. Hier gehen jeden Monat tausende von Euros über den Ladentisch, wie meint ihr, soll das bitte finanziert werden - wenn nicht durch Werbung?


Jetzt sagen viele: Na und? Andere quellen kommen nach. Da sag ich: Dieses Nomadengetue nervt viel mehr als die Werbung, die hier angezeigt wird. Glaubt ihr tatsächlich, dass jeder, der eine solche "Ersatz"-Seite betreibt, in der Lage ist sie lange genug aus privaten Mitteln am Leben zu halten bis sie einen professionellen Anspruch hat oder gar auch nur 10% der Qualität zu liefern, die hier täglich gegeben wird? Das ist reinstes Wunschdenken.

Abgesehen davon: Verschwinden Großangebote wie die CB, werden kleinere Websites ebenfalls über kurz oder lang verschwinden, da diese Sites ihren Content aus den größeren Sites beziehen, oder glaubt ihr tatsächlich, dass die Hersteller von Hardware etc pp kleine Popelhardwaresites mit Presseinfos und -samples versorgen, den Draht zu solch keinen, unbedeutenden und unprofessionellen Sites pflegen werden?

Nada. Alles Wunschdenken.

Ohne kostenlose, professionelle Websites wie Computerbase, Golem, Heise, Tomshardware, Winfuture, Stern, Spiegel, Lokalzeitungen und all die anderen, die für EUCH (!) arbeiten - Infos sammeln, verifizieren, recherchieren, Zeit in Moderation und Redaktion investieren und zu Großevents wie Cebit, CES, E3 reisen - würden kleinere Websites so gut wie überhaupt keine Infos zusammenstellen können. Die kleinen können aus privatmitteln und der Arbeit der Großen überleben - bis sie selbst zu groß werden. Die Großen haben diesen Luxus nicht, sie sind auf die Werbung angewiesen, um EUCH (!) mit Infos zu versorgen.

Und eher früher als später (siehe die Website Hamburger Abendblatt!) werdet IHR, die Werbeblocker, dafür verantwortlich sein, dass es kaum noch redaktionell überarbeitete UND kostenlose Infos geben wird.


Wo also ist - verdammichnocheiner - das Problem ein so extremst kleines, völlig schmerzloses und aufwandsloses Opfer zu bringen und die Werbung zu akzeptieren?!

Und für die, die nicht glauben, dass allein das bloße Anzeigen von Werbung Geld einbringt, für den hab ich an dieser Stelle gestern schon ein Posting verfasst.


Und wer diese Fakten alle nicht Wahr haben will, der soll mal, wenns hoch kommt, in 5-10 Jahren hier nochmal nachlesen und sich seinen folgenschweren Irrtum nochmal vor Augen führen - sofern die CB dann noch weiterhin kostenlosen Zutritt gewährt, geschweigedenn existiert.


//EDIT:

Mal ein recht treffendes anderes Beispiel:


Ich vergleich das gern mit dem Bäcker: Er steht morgends um 2 Uhr auf, arbeitet 14-16 stunden am Tag um den Leuten ihre Brote herzustellen. Jetzt betreibt er einen Laden mit offenen Vitrinen, weil den Kunden das Glas davor zu sehr nervt - einige kaufen die Brote wie es sich gehört - doch der Rest denkt sich: "Ach, die liegen hier offen rum! Offenbar kostenlos - ich schnapp mir was!" Der Bäcker steht jetzt vor demselben Dilemma wie alle größeren Websites: Wie bestreitet er nun seinen Lebensunterhalt? Geld für die Herstellung von Backwaren steht kaum noch zur Verfügung, seine Kunden - auch die, die sich das Brot einfach so wegnehmen - wollen aber ihre Brote haben.
 
Zuletzt bearbeitet: (Bäcker-Absatz hinzugefügt.)

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.357
2. die neue Suche ist "kacke"
Wenn ich jetzt nach etwas Suche was ein Download ist, wird mir erstmal die News, Kurztest etc. angezeigt und erst weiter unten der Download. Mit der alten Suche konnte man direkt die Kategorie auswählen in Liste daneben. Die neue Suche ist daher in meinen Augen ein Rückschritt, keine Erneuerung oder gar der zentrale Bestandteil wie es angekündigt war.
@unimatrix
einfach "download" mit in die Suche eingepen und es sollten passen ;)
generell einfach die "Rubrik" mit dahinterklatschen und gut is
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.450
und mal dumm gefragt: eine Kategorie "Artikel" gibt es dann gar nicht mehr auf der Hauptseite, sondern man muss immer den Button Artikel klicken? Oder stehen die älteren Artikel (wie Tests) dann in den aufgelisteten News?
 

Haakon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
476
Warum verschwinden hier Beiträge, die von einem Aprilscherz ausgehen? Falls es keiner ist, sollten aber auch diese Beiträge ernst genommen werden. Offensichtlich glauben viele nicht, daß es ernst gemeint ist.
 
Top