News Serienreif bis 2021: Volvo nutzt Nvidia Drive PX für autonome Fahrzeuge

Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
226
#2
Volvo hatte doch auch schon angekündigt die Versicherung im Schadensfall bei der Automatisierung zu übernehmen. Seitdem die Chinesen Volvo gekauft haben, gehen die ganz schön ab!
Bin auf jeden Fall interessiert.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.856
#3
Volvo geht ab! Hab mir im Februar einen Bj 2015 gekauft und bin wunschlos glücklich.
Bin mal gespannt wie sich das entwickelt, allerdings ist Volvo einer der teuersten Hersteller wie ich finde.
 

AffenJack

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.103
#4
In der maximalen Ausbaustufe arbeitet das aktuelle Drive PX 2 mit zwei Pascal-GPUs mit jeweils 4 GByte GDDR5 sowie zwei CPUs die aus jeweils zwei Denver-Kernen und vier ARM Cortex-A57 bestehen.
Ähmm, der Newsautor hätte schon eher auf Xavier eingehen sollen. Drive PX Xavier ist doch schon angekündigt und da Volvo auf SAE Level 4 geht fällt PX2 da eh aus. Siehe:
Nvidia-Xavier-TPU-GTC-2017-07.png

PX2 spielt hierfür keine Rolle mehr.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
3.442
#5
Ok, dass mit den Stufen des autonomen Fahrens war mir bis jetzt unbekannt. Wieder was gelernt heute;)

Laut der Tabelle gibt es ja noch ein Steigerung zu zur Stufe 4, aber wo da noch eine Steigerung drin sein sollte ist mir schleierhaft, da der Mensch schon bei Stufe 4 nicht mehr beim Fahren ein greifen muss.
Oder meint man mit Stufe 5, dass ein menschlicher Sündenbock äh Fahrer nicht mehr anwesend sein muss bzw. kein Führerschein mehr benötigt wird.

Bis 2021 ist schon eine stramme Zeitangabe, dass ist zwar für die Automobilindustrie keine Zeit um ein neues Modell zu entwickeln aber hier Reden wir von einer Kompletten neu Entwicklung wo noch die Erfahrungswerte fehlen bzw. herangetastet werden muss.

Ich begrüße die Entwicklung sehr, aber so ein Teil sollte in der 30iger Zone oder Stadt schon aus Sicherheitsgründen von Menschen gefahren werden. Ein Auto selbst die kleinen können aufgrund ihrer hohen Masse sehr großen Schaden am Menschen anrichten.

Nicht umsonst werden in der Industrie die großen starken Roboter in Betrieb abgesperrte Bereiche gesteckt und mit einer Tonne Sicherheitsvorrichtungen versehen falls was Passiert.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.077
#6
Top