Server 2012 mit Windows 8 Client

jannik99

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
72
Hallo!

Ich habe mir einen neuen Server mit Windows Server 2012 angeschafft. Nur habe ich mit dem Netzwerk ein Problem:
Mein Windows 8 PC erkennt den Server nicht, und umgekehrt auch nicht. Der Server ist über den WLAN-Router im Keller angeschlossen. Der WLAN-Router ist an dem DLAN angeschlossen. Dieses führt zu dem zweiten DLAN im 1. Obergeschoss, wo es an einem zweiten Router angeschlossen ist, der wiederum ist an meinem PC angeschlossen. Nur vorab: Die Internetverbidung funktioniert, also ist der PC mit dem Router verbunden. Ich habe bei dem Server als auch bei dem Win8 PC die Netzwerkerkennung eingeschaltet (Systemsteuerung --> Netzwerk und Internet --> Netzwerk- und Freigabecenter --> Erweiterte Freigabeeinstellungen --> Privat (aktuelles Profil) --> Netwerkerkennung einschalten). Auch das Profil "Privat" ist bei dem Server und bei dem PC gleich. Nun habe ich eine Festplatte freigegeben (Erweiterte Freigabe, vollzugriff für jeden). Aber ich sehe iauf dem PC werde den Server, noch kann ich ein Netzlaufwerk mit der Adresse "\\server\Speicherplatz (server=Servername; Speicherplatz=Festplattenname) erstellen. Wisst ihr noch weiter?!

Bis dann
Jannik

P.S.: Die Dienste "SSDP-Suche" und "UPnP-Gerätehost" sind beide gestartet!
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.755
Hi,

ist ein PING denn möglich? Oder ein TRACERT mal mit Ausgabe...

Beide im gleichen Subnetz? Welche IPs wurden vergeben? Statisch oder DHCP? Bitte mal alles posten...

VG,
Mad
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.620
Wer hat den das Netzwerk konfiguriert?
Testweise solltest Du auf beiden Seiten die Firewall ausschalten, ansonsten blockt evtl. die Firewall Pinganfragen.
Bei Windows 8/Server 2012 ist die Firewall standardmäßig restriktiver eingestellt, als noch bei Windows 7/Server 2008R2.
 

jannik99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
72

  • Hallo,

    Vielen dank schon mal für eure antwirteb. Das mit der Firewall werde ich gleich ausprobieren, die anderen Sachen, also Ping, Tracert, und die IP posten mache ich morgen.

    Bis dann
    Jannik
    Ergänzung ()

    Hallo,

    ich habe mal die Sachen ausgeführt:

    Von dem Server (192.168.2.103) an meinen PC (192.168.1.101) hat es nicht geklappt, wegen Zeitüberschreitung. Umgekehrt schon, da hat er 4 mal geantwortet. TRACERT hat von dem Server zu dem PC nicht geklappt. Er scheiterte immer bei der IP: " 217.0.116.134 ", was nur das eine DLAN-Modul sein kann, denn an dem Router (192.168.2.1) kam er vorbei. Der war allerdings auch deutlich schneller! Einen Ping zu dem DLAN-Modul klappte auch nicht wegen Zeitüberschreitung.

    Vielen dank schon mal!
    Jannik
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.620
Server und PC sind doch gar nicht im gleichen Subnet, das kann gar nicht funktionieren. Beim Tracert geht der Server dann über seinen Gateway (Router) ins Internet, daher die öffentliche 217... IP.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.755
Hi,

genau: das sind zwei vollkommen verschiedene Netze (einmal 192.168.2.x und einmal 192.168.1.x). Pack das alles ins GLEICHE Netz...

VG,
Mad
 

jannik99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
72
Hi,

Ja, stimmt danke, daran habe ich garnicht gedacht. Das werde ich gleich mal ausprobieren.

VG
Jannik
Ergänzung ()

Das hat soweit funktioniert, allerdings nur ohne den zweiten Router. Der hat die IP 192.168.1.1, deshalb sind alle Computer die daran angrschlossen sind auch im subnetz 1. Wenn ich den Router abklemme, dann hat der PC die IP 192.168.2.104, womit er auch auf den Server zugreifen kann. Gibt es eine Möglichkeit, die IP vom Router zu ändern, und wenn ja, wie? Ich kenne mich damit nicht so aus, weil es kein t-online Router ist, sondern nur ein billigrouter für 18€ von Amazon.

Vielen Dank schon mal,
Jannik
 

jannik99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
72
Der WLAN Router heißt Sempre WLR300-2k. Im Handbuch stand nur etwas von dem Aufbau, nichts von der IP Adresse. Wisst ihr weiter oder kennt ihr die Marke?

VG, Jannik
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.755
Hi,

geh doch einfach mal ins Webinterface von dem Router. Schau dir die Seiten an. Und wenn irgendwo "IP" steht dann änderst du das ab :) Gibt eigentlich nix einfacheres :)

VG,
Mad
 
Top