Sicherungskopien von Dateien mit Windows Script Host erstellen

PC295

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
241
Hallo,

Ich habe eine Datei auf denen mehrere User zugreifen, diese möchte ich automatisiert in regelmäßigen Abständen gesichert haben.
Da hab ich mit gedacht, das das mit Windows mitgebrachte WSH und der Taskplaner für diese Aufgabe völlig ausreichend ist.

Nun weiss ich aber nicht, wie ich den Perfekten Script dafür erstelle.
Ich weis zwar den Befehl "copy" richtig anzuwenden. Aber es soll die alte Datei ohne Nachfrage überschrieben werden.
Der Taskplaner soll die Aufgabe dann ausführen (1x Wöchentlich, bei der Anmeldung) und danach soll die Bestätigung "Sicherung erfolgreich erstellt" kommen.


Hat jmd. ein Vorschlag oder eine Alternative für diese Aufgabe?
Freue mich auf eure Vorchläge!

Euer PC295
 

PC295

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
241
das heisst ich muss beim Batch die Dateiendung .bat nehmen?


Also wenn ich .bat nehme kommt:

"Extended Copy Utility hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden."
 
Zuletzt bearbeitet:

CreeTar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
121
wenn du auf Windows XP verzichten kannst, würde ich Robocopy nehmen, bietet mehr und ist meiner Meinung nach sicherer gerade was Fehler angeht, da es z.B. auch abgebrochene Kopiervorgänge übers
Netzwerk wiederaufnehmen kann, ob's das wirklich macht hab ich aber nicht getestet :D
Robocopy Syntax is aber bissle anders:
Code:
robocopy.exe <quell-verzeichnis> <ziel-verzeichnis> <dateiname>
generell kannst du bei jedem DOS/CMD-Befehl eine Log-Datei erstellen wenn du dahinter
Code:
>> meinlog.txt
schreibst.

Und ja, die Datei muss natürlich auf .bat enden.
Der Einfachheithalber hier noch die Robocopy-Syntax
hier nachschauen: http://www.mydigitallife.info/2007/05/07/robocopy-syntax-command-line-switches-and-examples/
 
Zuletzt bearbeitet:

Backslash

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.240
Wenn es nur ein Befehl ist kannst du diesen selbstverständlich direkt vom Taskplaner ausführen lassen und brauchst keine Batchdatei.
 
Top