Silent Loop 280mm - Probleme behoben?

meganie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
414
#1
Sind die Probleme der Silent Loop Serie mittlerweile behoben und kann man die aktuelle Produktion bedenkenlos kaufen?
Hier und in anderen Foren gibt es ja massenhaft Beiträge über Pumpengeräusche und Luft im Kreislauf.
Ich habe keine Lust alle 3-4 Monate die Pumpe zu tauschen oder nach dem Kauf erstmal eine Operation dieser Art durchzuführen.

Ist der Kreislauf jetzt frei von Luft und die Pumpen einwandfrei verarbeitet?
Ich bin mit euren Produkten und dem Support immer sehr zufrieden gewesen, das sollte auch nach dem Kauf der Silent Loop so bleiben.
 

OR4LIFE

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.025
#2
Ich hatte bis vor kurzem noch eine SilentLoop 360mm bei der nach 2 Monaten die Pumpe extrem angefangen hat zu rattern. Darauf hin habe ich auf die Corsair gewechselt und seit dem keinerlei Probleme.
 

darthbomber

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.209
#3
Ich habe seit Dezember eine Loop und habe auch die Probleme, dass immermal wieder Luft im Pumpengehäuse hängen bleibt und die Pumpe dann rattert. Bisher genügte bei mir die Empfehlung von bequiet! die Pumpe 30s zu schütteln, damit sich die festhängenden Blasen lösen.

Da ich die Loop sonst gut finde, ist das bisschen schade, dass es dann an sowas scheitert.

Über den Support kann ich bisher auch nicht meckern.
 

paule79

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
16
#4
Ich habe seit ca. einem Jahr den SilentLoop 240 drin und keine Probleme, hatte damals aber auch bedenken wegen den ganzen Beiträgen.
PS. Ich hab ihn am Deckel montiert, wollte den Loop erst an der Front ambringen, da war mir aber dann das Niveau zwischen Pumpe und Kühlerein/auslass zu gering, so das die Luft, wenn welche drin ist, wesentlich leichter zur Pumpe gelangt wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

meganie

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
414
#5
Danke für eure Antworten. Hört sich ja weiterhin nicht so positiv an. Ich werde es wohl trotzdem wagen.
Die Silent Loop entspricht einfach genau meinen Wünschen:
  • Leise
  • Kupfer-Radiator
  • Kleine Pumpe
  • Schlichtes Design ohne RGB
Soll bei mir auch im Deckel installiert werden, hoffentlich bleibt die Luft dann oben.
Schade, dass be quiet! es nicht schafft den Kreislauf richtig zu befüllen.
 

meganie

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
414
#6
Ich habe jetzt die Silent Loop gekauft und bin soweit ganz zufrieden.
Ich hätte eine Frage zum Pumpengeräusch:
Wie soll sich eine Pumpe anhören? Ich hatte bis jetzt noch keine WaKü und ich hatte mit einem niederfrequenten Pumpengeräusch gerechnet. Wie bei einem guten Lüften, ein niederfrequentes Rauschen. Die Pumpe zeigt allerdings ein relativ hochfrequentes Geräusch, ist das normal?
Man kann sie überhaupt nur hören, wenn man das Ohr ins Gehäuse hält. Sie ist ansonsten sehr leise!
 

meganie

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
414
#7
Nach 10 Tage Betrieb kann ich sagen, dass die Probleme nicht behoben sind. Ich habe jetzt schon ein klackerndes Geräusch.

Ich habe schon dreimal die vom be quiet! Support vorgeschlagene Rettungsversuch durchgeführt.:
Demontier die Pumpeneinheit bitte vom Mainboard. Halte die Pumpe so in der Hand, dass die beiden Schlauchanschlüsse nach oben orientiert sind.
Bitte schüttel die Pumpe für etwa 20 – 30 Sek. mit einer vibrierenden Bewegung.
Hierbei ist darauf zu achten, dass der Radiator über der Pumpe gelagert ist.
Leider ohne Erfolg, danach habe ich die Einheit nachgefüllt, es kam auch einige Luft raus, das Geräusch bleibt aber.
 

bequiet Support

bequiet Support
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
664
#8
Sollte das Geräusch wirklich nicht weg gehen, melde ich bei mir kurz per Mail.
Dann finden wir hier eine Lösung.
Service(at)bequiet.com

VG

Marco
 

meganie

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
414
#9
Nach einer ausgiebigen Gaming Session ist das Geräusch erstmal weg. Ich werde mich melden, falls es wieder auftreten sollte.
 
Top