News Silicon Motion FerriSSD: Kleine BGA-SSD wächst mit 3D-NAND auf 256 GByte

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.133
#1
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.269
#3
Auch fehlt es an guten Schnittstellen. Mir kommt da ein SD-Kartenslot in den Sinn...

Statt 2,5/3,5" Schächte oder M.2 Schnittstellen gibt es bald nurnoch BGA "Slots"... *sabber
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.661
#4
@digitalangel18

meinst du damit wird es wirklich günstiger? Der preisaufschlag ist nicht so hoch, weil es so teuer wäre, sndern weil der hersteller so die Marge gut hochziehen kann. Das zumindest 128GB UFS Speicher bezahlbar sind, zeigt ja Oneplus.

Ich denke das Teil wird für Ultraboks etc. interessanter sein.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.249
#5
Jetzt wird es endlich interessant.
Sämtliche Fotos, Videos und WhatsApp Verläufe der letzten 10 Jahre immer in der Tasche. :p
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.105
#6
Und ich habe noch immer nur 8GB im Handy... Dank Android 4.2 auch keine Möglichkeit alles in die SD-Karte auszulagern
 
Zuletzt bearbeitet:

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.268
#7
Fette Monitore auf denen hinten eine klitzekleine Aussparung für den PC sitzt und darüber die riesige Kühllösung für die Grafikkarte, die das 8K Gerät befeuern muss :D
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
5.895
#8
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.368
#9
Leider kostet dieser Chip um den es hier geht mehr als eure Grafikkarten.
Hab anfänglich auf endlich sinkende Preise spekuliert.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.105
#10
Die Schnittstelle ist SATA, steht doch in der News.

Statt 2,5/3,5" Schächte oder M.2 Schnittstellen gibt es bald nurnoch BGA "Slots"... *sabber
Erstens sind das was Du aufgezählt hast keine Schnittstellen sondern Formfaktoren und zweitens wird BGA immer verlötet, einen BGA Slot kann und wird es daher kaum geben. Solche SSDs sind nur für extrem kleine Gehäuse / Formfaktoren von Rechner interessant und daher auch nur für OEMs, denn man selbst kann damit nicht viel anfangen, außer jemand lötet so eine SSD eben auf eine Platine in einen der genannten Formfaktoren, wobei hierfür vor allem für die kompakten M.2 Formfaktoren 2230 oder 2242 in Betracht kommen würden, sonst bräuchte man die Nachteile so einer kompakten SSD in einem Chip wie den den Aufpreis, die geringe Flexibilität der Konfiguration und eher zu erwartenden Wärmeprobleme, ja nicht in Kauf zu nehmen.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
#11
Solche Chips als Arbeitsspeicher wären bestimmt geil :D
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.105
#12
Die wären viel zu lahm, was Geiles kann ich da nicht sehen.
 
Top