Sockel 2011 System und ein paar Fragen

Alex8181

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
253
Hallo alle miteinander,

leider hat gestern mein Sockel 1366 System den Dienst eingestellt und somit muss schnellstmöglich etwas neues her.

Grafikkarten (2 x GTX 580) sollen weiterhin Ihren Dienst im neuen System verrichten, Arbeitsspeicher ebenso, Laufwerke und SSD´s ebenso.

Neukauf:

CPU: Core I7 3930K Boxed C2
Board: Asus Rampage IV Extreme
Netzteil: bitte um Vorschläge (daran denken die Asus GTX 580 braucht 2x 8Pin Strom, je Karte)
CPU Kühler: Ihr seit wieder gefragt auch in Anbetracht meiner Ran Module (Corsair Dominator GT) nun weiß ich nicht wieder nen Noctua oder diese all in One Flüssigkühlung es soll übertacktet werden.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Im Voraus danke, Grüße Alex
 

t4ub3

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.502
zum CPU-Kühler: Hast du jetzt nen Noctua? Wenn ja, lass dir einfach kostenlos das Montagekit für Sockel 2011 zuschicken.
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
NT und CPU Kühler kannst Du doch weiterverwenden, mehr Saft als ein 1366 Sys ziet Dein angepeiltes Sys definitiv nicht.
Für den Kühler einfach ein anderes Befestigungskit kaufen (Du hast nicht verraten welchen Du hast)

Ansonsten wird Dir hier jeder eher zum Sockel 1155 raten (deutlich besseres P/L) oder eventuell etweas zu warten richtung Ivy Bridge falls du kannst...

Aber wer High End will muß nunmal da durch...
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Wie viele RAM Module sind es den und welche Größe (2GB/4GB pro Riegel) haben die?

Naja, der Speicher sollte funktionieren wobei ich mir sicher bin das es 1,65V Speicher ist...

Wenn du wirklich ne All in One WaKü haben willst wäre die H100 die beste Wahl sofern sie in dein Gehäuse passt.

Als Mainboard würde nen 180€ Gigabyte reichen oder brauchst du 8xRAM Slots und Quad-SLI?

Es gibt 2x Möglichkeiten ein System mit 32GB Arbeitsspeicher zu bestücken:

A: Ein günstiges 4xRAM Slot Mainboard mit zwei teuren 16GB Kits (2x8GB)

B: Ein teures Mainboard mit 8xRAM Slots und dazu vier "günstige" 8GB (2x4GB)

Kommt am Ende aufs selbe raus :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex8181

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
253
Jup aktuell ist nen Noctua D12 oder so drauf jedoch weiß ich nicht wirklich ob das vom PCB Design noch mit dem RAM passen wird.
Ergänzung ()

Auf dem alten Board sind zwei Tri Kitts verbaut ergo 6 x 4GB würde dann noch zwei zusätzliche dann dazu bestellen.

EDIT: hatte beim Sockel 1366 mit dem Rampage III Extreme sehr gute Erfahrungen gemacht und möchte daher wieder solches
 
Zuletzt bearbeitet:

Underworld

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
207
Also ich habe jetzt seit 1 Woche den Sockel 2011 mit dem Asus P9X79 Deluxe sowie dem I7 3620. Lüfter ist der Alpenföhn Himalaya. Ebenfalls 16 GB Corsair RAM drin.
Das System rennt und rennt und rennt. Perfekt alles. Und schön Kühl ist es auch noch. Kann mich nicht beklagen und würde es wieder kaufen.
Das Upgrade-Kit für den Lüfter habe ich auch Kostenlos von Alpenföhn zugeschickt bekommen. Auch perfekt.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Naja, so gut finde ich die Erfahrung nicht angesichts des Umstandes das mein alter Q6600 seit Jahren (18.01.08) OC'ed (3,2Ghz) auf nem "billigen" Gigabyte Board ohne zwischen fälle läuft und dein Luxus 1366er System mit "Monster" Rampage Board jetzt schon den geist aufgibt....
 
Zuletzt bearbeitet:

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
leider hat gestern mein Sockel 1366 System den Dienst eingestellt und somit muss schnellstmöglich etwas neues her.
Zitat von Alex8181:
hatte beim Sockel 1366 mit dem Rampage III Extreme sehr gute Erfahrungen gemacht und möchte daher wieder solches
Warum stellt dein System bei voller Zufriedenheit seinen Dienst ein? :D

Netzteil, sofern nicht defekt, würde ich weiterverwenden.

Beim Ram, wie do schon geschrieben hast unbedingt auf QuadChannel Konfiguration achten.

CPU Kühler, wenn möglich Kompatibilitätsliste von Noctua checken und Montagekit frü deinen alten bestellen. Ansonsten halt einen neuen lt. Liste suchen?

Auf Ivy Bridge bzw. 1155er Sockel warten/setzen kannst du vergessen wenn du reine CPU Power willst. Vorerst kommt nur mal ein 4 Kerner der Ivy Bridge und bis Ivy-E möglicherweise kommt vergeht noch einige Zeit.
 

Alex8181

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
253
@ Tresenschlampe hmmm denke ist Ansichtssache, dass Board ist mit das älteste im Rechner gewesen geschätzt 2,5 - 3 Jahre und immer auch im OC Bereich wobei angemerkt ist der Rechner lief bis vor ca 1 Woche fast im Dauereinsatz.
 

mariozankl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.070
Kühler: Auf dem Rampage 4 Extreme können 1366er Kühler weiterverwendet werden. Brauchst also kein Umrüstkit.

Netzteil: Kann dir das Corsair AX850 empfehlen. Hab das selber für meine beiden 7970er und es hat 4 6+2-Pin Anschlüsse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex8181

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
253
Also Geräuschkulisse ist nicht ganz so wichtig denn der MacPro ist auch beim Arbeiten nicht der ruhigste. Frag mich nur ob die Kühler auch für OC geeignet sind.
 

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.224
mein alter Q6600 seit Jahren (18.01.08) OC'ed (3,2Ghz) auf nem "billigen" Gigabyte Board ohne zwischen fälle läuft und dein Luxus 1366er System mit "Monster" Rampage
Versuchst du anhand von 2 Systemen jetzt eine Statistik aufzustellen?
Du weisst doch gar nichts über die Betriebsbedingungen beim TE.

Brauchst also hochpreisige Komponenten gar nicht schlecht machen.
 

Alex8181

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
253
was ist mit der Intel Thermal Solution zu empfehlen oder eher nicht?
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277
nein, bloß nicht.

CPU-Kühler sind nicht Intel's Kernkompetenz
 

Alex8181

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
253
juti alternative dazu? gefertigt werden ja alle von asetek so wie ich gelesen hab, war eben nur interessant da die 35 cm schlauchlänge haben damit könnte ich das ding vorne in die 5,25'' schächte einbauen. Mit Towerkühlern scheint es problematisch zu sein in Verbindung mit Corsair Dominanter GT Speichermodulen.
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277
fertig Wakü alternativen habe ich dir doch schon in Post #13 genannt

brauchst du mehr oder gefallen die dir nicht?
 

Alex8181

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
253
hmm hab nur noch nicht rausgefunden wie lang die Schläuche vom Ante H2O 920 sind bzw. der der Corsair H100 was relativ wichtig ist für die Platzbestimmung :D


Ich sehe gerade bei Alternate das der 920 nicht für Sockel 2011 ist stimmt dies.
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277
ohja, da hast du recht. bleibt also nur der H100.

die schlaulänge bekommst du auf alle fälle beim corsair-support ;)
 
Top