Software Raid 1 für nicht Boot Laufwerk

dermatu

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.743
Ich versuche gerade verzweifelt ein Software Raid 1 einzurichten unter Windows 10.

Motherboard ist ein MSI H110I Pro

Ich hab am SATA 1 als Bootlaufwerk eine Sandisk SSD
SATA 2 ein DVD Brenner
SATA 3 WD Blue 1TB
SATA 4 WD Blue 1TB

Die beiden WD Platten sind identisch. Ich hab die SATA 3 und SATA 4 Laufwerke bereits in dynamische Datenträger konvertiert aber die Option eine Spiegelung hinzuzufügen wird mir leider nicht angezeigt und ich weiß nicht wieso.

Auch wenn ich auf den Laufwerken ein "neues einfaches Volume" erstelle wird mir das nicht angezeigt.

Anleitung die ich verwendet habe ist: https://www.libe.net/Festplatte-spiegeln

Ein neues Stripesetvolume (soweit ich das verstehe Raid 0) lässt mich Windows sogar auswählen aber es gibt nicht wie in der Anleitung die Option spiegeln für Raid 1

Kennt jemand eine Lösung oder eine andere Möglichkeit ?
Ergänzung ()

Hab das jetzt über "Speicherplätze" gelöst mit Zwei WEge Spiegelung. War allerdings sehr merkwürdig dass das in der Datenträgerverwaltung nicht möglich war.
 

JBG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
462
*Edit*: Sorry, Dein Edit übersehen ;)

Ansonsten kastrieren die Consumer-Hansel in der Windows-Entwicklung die "Pro"-Version ja immer mehr, würde mich nicht wundern, wenn diese Features irgendwann nur noch in Server-Version möglich sein werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top