Son Vaio VGN-FE31M Akku

DSRocker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
313
Hallo zusammen,

bei meinem älteren Vaio FE31M kann der Akku nicht mehr aufgeladen werden.
Die Lade-LED blinkt, im Windows wird auch angezeigt, dass der Akku geladen wird.
passiert aber nichts!

Ist der Akku wertlos?

-----------
Da der PC ja nicht genutzt wird/wurde, habe ich auch zwischendurch das Ding gestartet und den Akku wieder aufgeladen; und jetzt gehts halt nichts mehr...
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.187
Scheint als sei er defekt. Ob er wertlos ist, kann ich Dir aber nicht verraten. Sony gibt, soweit ich weiß 1 Jahr Garantie auf Akkus. Wie alt ist Deiner? Hast Du mal bei Geizhals wegen Ersatz geschaut?

http://geizhals.at/de/?cat=nbak&xf=847_Sony&sort=p
 

DSRocker

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
313
das ist die Akkubezeichnung: VGP-BPS2B
Der ist schon alt!
habe jetzt nach Ersatz gesucht; die Preisspanne liegt zwischen 25 EUR und 80 EUR.

Ich glaube, ich werde den Vaio als "Desktop" PC nutzen. Habe ja noch den VPCSA.

Die andere Frage wäre; viele sagen, dass der Akku immer eingesteckt bleiben muss, wenn der PC über Stromnetz bespeist wird. Damit "Stromschwankungen" usw. über den Akku ausgeglichen werden! stimmt das?
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.187
Ich habe den Akku immer draußen. Hatte noch nie Stromschwankungen. Vielleicht gilt es für das marode Netz der USA oder Syrien.
Mein Laptop ist 5 Jahre alt. Ich nutze ihn ausschließlich am Netz (99.5%). Ein oder zwei Tage hatte mal tatsächlich den Akku gebraucht. Dadurch, dass ich meine Laptop immer ohne Akku betreiben wurde, ist der Wear Level erst bei 6% (nach fünf Jahren!).
 
Top