News Sony nennt Preise und Daten für Tablet P und Tablet S

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Keine Überraschungspreise. Ob sie damit geplante Absatzzahlen erreichen werden, bezweifle ich.

50-100 Euro wären sicher möglich.
 

benjiman

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
767
Ich bin mal auf das Amazon-Pad gespannt, wenn es denn wirklich kommt...

100 - 150 EUR würde ich investieren, mehr aber auch nicht...
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.938
599 € für das Klapplet P 3G? Dann lieber die PS Vita 3G für die Hälfte. Die einzigen Vorteile des Tablet P scheinen mir die Gesamtdisplayfläche (mit einer fetten Unterbrechung in der Mitte) und die Gesamt-Auflösung (2x1024x480 zu 960x540) zu sein. Kaum eine Android-App wird das Doppel-Display vernünftig nutzen.

Bei PSX-Spielen per Playstation-Suite werden nur 2/3 des oberen Displays genutzt, das untere dient zur mäßigen Steuerung per virtuellen Sticks und Buttons. PSP-, PS2- und PS-Vita-Spiele kann man sich abschminken.

Internet-Surfen, Videos anschauen, E-Mails, Skype, Navigation & Co. soll doch auch mit der Vita gehen. Bei dem Tablet P wären natürlich zwei Cinemasope-Filme parallel auf dem oberen und unteren Display die Killer-App :evillol:
 
P

planter88

Gast
Warum versucht man den nicht Apple Konkurrenz zu machen durch niedrigere Preise?

Das Sony Tablet (10zoll) für 299€ wäre sicher ein Verkaufsschlager. So wird es nur ein weiterer Ipad Konkurrent
 

Lukaner

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
125
Ich seh die nächste Apple-Klagewelle kommen..
Wenn das Tablet-S Design mal nicht irgendein von Apple patentiertes Geschmacksmuster (runde Ecken und großes Display in der Mitte!!!!) verletzt!

PS: Man könnte einen Wettpool aufmachen, wetten könnte man auf den Tag an dem Apple Sony deswegen verklagt (welcher Folgetag ab dem Heutigen?)

PPS: Hm, obs das bei bwin oder so schon gibt?
 

guesswhoesis

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
45
Die Geräte sind für die Preise eher uninteressant. Für ca. 250-300 EUR mit 3G werde ich es mir erst überlegen, obwhol, wenn ich an die Updatepolitik an SE denke...
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.619
Ich finde die Idee mit der Infrarotstelle cool, vllt. konmmt sie ja wieder für Fernbedienungs Apps :-). Aber die Preise sind nicht schön, aber vllt. findet sich ja ein Käufer.
 

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.104
Die Preise sind mir doch alle sehr verdächtig eng beieinander was die verschiedenen Konkurrenten betrifft.
 

mcburn83

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
ist ios5 schon raus offiziell? da wurden doch einige elemente aus android eingebaut z.b. benachrichtigung das man eine nachricht hat und ähnliches auf dem "startscreen". Vllt gibts ja bald verkaufsverbot für apple sobald das iphone5 raus ist ;)

Bei dem Sonytablet war doch vorher schon klar das es teuer wird, es gibt doch quasi nix preiswertes von Sony, vom Fernseher über ps3 bis hin zum Smartphone alles ne spur teurer aber auch irgendwie schicker ;)
 

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
Der Tabletmarkt ist nach wie vor ein iPad Markt. Der Ansturm auf die HP Touchpads zum reduzierten Preis sollte den Herstellern eines klar gemacht haben. Die Preise sind zu hoch. Der Bedarf ist da, allerdings nicht zu diesen Preisen. Kein Hersteller außer Apple wird auf absehbare Zeit ein Tablet in nennenswerter Stückzahl für über 400€ verkaufen können.

Der Grund? Schlicht und einfach Apples in sich geschlossene Verwertungsplattform aus iTunes, Appstore, sehr guter Hardware nebst iOS und natürlich auch Apples Ruf als Imageträger Nummer 1.

Allein Amazon traue ich bei einer Preispolitik um 300€ zu, dass man Apple ernsthaft Konkurrenz machen kann. Apple mag das Tablet perfektioniert haben, Amazon wird es zum Massenartikel machen. In Sachen Marge und Technikvorherrschaft wird man Apple nicht überholen können, doch den iTunes Store könnte man empfindlich treffen.

Hersteller wie Sony, Samsung, Asus oder Acer werden bei diesem Kräftemessen nur Nebenrollen spielen.
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.624
Ich bin mir mittlerweile sicher daß Tablets nicht als Gebrauchsgegenstände sondern Premiumprodukte klassifiziert werden und dementsprechend hochpreisig angesiedelt sind, und das wird vorerst auch so bleiben.

Anscheinend kann und will man die höhere Stückzahl bei geringeren Preisen nicht bedienen. So kann man Trends auch abwürgen.

Das hatten wir übrigends schonmal, bei Tablet-PCs, die auch weit über normale Notebooks angesiedelt waren/sind und dementsprechend Nischenprodukte blieben.
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.758
Mal wieder ein iPad Killer mit ähnlichem Preis. Und jetzt die Frage aller Fragen: warum sollte man es kaufen?
Wird das Ding in 2 Wochen auch für 99 Euro verscherbelt, weil man keinen Erfolg hatte?

Es gibt eindeutig einen Markt bei 300 Euro für solche Geräte (die Touchpad eBay Gebote bestätigen das), warum ist kein Hersteller in der Lage diesen Markt zu bedienen ?
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.421
Endlich Infrarot! Wenn jetzt der Preis noch unter 400 Euro rutscht, ist das eine Option für mich. Keine Fernbedienungen mehr auf der Couch, Surfen und eMail - mehr brauch ich nicht.

... Apples Ruf als Imageträger Nummer 1. ...

...In Sachen Marge und Technikvorherrschaft wird man Apple nicht überholen können...
Das Image ist in meinen Augen in den letzten ein bis zwei Jahren ziemlich den Bach runter gegangen.

Und: Technikvorherrschaft? Ich bitte dich. Wo bitte ist die Technik besser. Marketing ok, keine Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

skalar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
81
sorry wenn ich mal dazwischen gehen muss -

Aber wozu braucht man ein tablet im allgemeinen? zum ebooks lesen? zum spielen? zum surfen?

sry da nehm ich doch lieber immer noch ein notebook mit, mit dem kann man zumindest noch arbeiten (was ich beim tablet leider nicht sehen kann.
ich bin grafiker und ich habe bisher noch keine möglichkeit gesehen, dass ich mir meine adobe CS 5 draufinstallieren kann und arbeiten kann.)

komisch, dass tablets früher bei Microsoft mit WinXP nicht funktioniert haben - und jetzt wo so ein abgebissener, fauler apfel daherkommt, springen alle hinterher.

und jeder will den hype folgen.

sry ich finde, tablets sind in ihrer jetztigen form meiner meinung nach sinnlos.
 

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
@Technik ist keine Frage von Megahertz. Es ist das Gesamtpaket aus Hard- und Software, an das keiner heranreicht.
 

TKing

Ensign
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
134
Hübsches Teil :-) Aber ich waret auf tegra 3. Warum jetzt so viel geld ausgeben, wenn man in 2-4 monaten mehr bekommen kann :p
 
Top